758 Shares 6603 views

AV-Receiver: Beschreibung, Zweck

Das XXI Jahrhundert kann zu Recht als das Jahrhundert der digitalen Technologien betrachtet werden. Wir sind umgeben von digitaler Technik, digitaler Kommunikation, digitalem Bild, digitalem Sound, etc. In vielen Häusern kannst man Heimkinos finden, und das ist nicht verwunderlich, denn ein beliebtes Film- oder Sportprogramm auf solchen Geräten bringt dem Betrachter viel Freude und Eindrücke. Eines der Hauptelemente eines Heimkinos ist der AV-Receiver. Dieses Gerät spielt eine wichtige Verbindungsrolle zwischen Fernsehen und akustischer Ausrüstung. Der Hauptzweck der Ausrüstung wie AV-Receiver ist die Organisation der Ton-und Bildübertragung, seine gleichmäßige Verteilung in der Audio-System.


Es gibt viele Marken, Modifikationen und Standards dieser Geräte. Also die Person, die sich entschlossen hat, solche Geräte zu kaufen, hat sofort eine Frage: "Wie wähle ich den besten AV-Receiver aus?" Immerhin finden Sie auf den Regalen sowohl teure Geräte als auch billigere und es gibt eine riesige Auswahl. Unter solch einer Fülle ist es notwendig, denjenigen zu finden, der für eine lange Zeit arbeiten kann und gleichzeitig ein qualitatives Signal ausgibt. Um einen AV-Receiver richtig auszuwählen, musst du die Nuancen dieser Geräte kennen. Manchmal ist es besser, einen größeren Betrag zu zahlen, als Sie erwartet haben, aber diese Technik wird Ihnen mehr als einmal im Jahr dienen.

Nun wollen wir herausfinden, welche Eigenschaften Sie bei der Auswahl eines AV-Receivers beachten müssen. Der Hauptparameter dieser Geräte ist die Ausgangsleistung des Gerätes. Es ist von dieser Eigenschaft her, dass der AV-Receiver ein akustisches Signal für die Qualität und Reinheit gibt. Wenn Sie mit einer großen Auswahl von solchen Geräten präsentiert werden, achten Sie darauf, dass Sie eine gründliche Überprüfung der vorgeschlagenen Ausrüstung haben. Wenn auf einigen Modellen Etiketten "maximale Ausgangsleistung" oder "Spitzenleistung" platziert werden, ist dies wahrscheinlich einfach Schrott Metall, von dem Verkäufer versuchen, schneller loszuwerden. Vergeuden Sie nicht Ihre Zeit, betrachten Sie nicht einmal solche Geräte! Übrigens, in der Regel haben diese Empfänger einen niedrigen Preis, und Verkaufsberater kämpfen, um ein solches Produkt auf Sie zu verhängen. Die zweite Sache, die beachtet werden muss, ist der Decoder. Es gibt zwei Arten von Systemen: Dolby Digital und Dolby Pro Logic II. Das letzte System ist besser, es gibt einen klareren Klang.

Es ist am besten, in den Laden schon vorbereitet zu gehen. Sammeln Sie durch das Internet mehr Informationen über das Produkt, machen Sie eine Überprüfung, wählen Sie zwei oder drei vielversprechende Modelle. Und schon in der Filiale, bitte sie, diese AV-Receiver in Aktion zu zeigen, denn eine Sache ist, die Beschreibung zu lesen, und ganz anders, um zu sehen und zu hören in der Art. Achten Sie beim Einkauf darauf, dass das Kit alle notwendigen Kabel, Steckverbinder und Adapter enthält. Die meisten Geräte sind so konzipiert, dass sie einen einzelnen Subwoofer anschließen und dementsprechend einen Ausgang haben. Wenn Sie mehrere Geräte anschließen möchten, wählen Sie den AV-Receiver mit der erforderlichen Anzahl von Ausgängen aus.

Also sahen wir an, was ein AV-Receiver ist, warum es nötig ist und vor allem, wie man es wählt. Wenn Sie dieses Gerät noch nicht haben, können Sie die Empfehlungen dieses Artikels verwenden, um Ihren AV-Receiver auszuwählen.