842 Shares 6720 views

Kaluga Autobahn: Wiederaufbau. Austausch Wiederaufbauplan der Moskauer Ringstraße und der Straße Kaluga

Öffentliche Arbeiten schaffen unvermeidliche Probleme für jeden, der auf der Straße fährt. Der Mann hinter dem Lenkrad gibt es eine rhetorische Frage: „Ist es nicht unmöglich war, zu tun?“ Aber eine der ältesten Vorstadtstraßen, wurde dieses Thema angesprochen anders und ganz konkret: „Wann wird die Rekonstruktion der Kaluga Straße beginnen?“


Dann war es unmöglich zu verschieben

Die Verkehrsinfrastruktur der großen Städte, die ohne Zweifel nach Moskau gelten, ist es das wichtigste Lebenserhaltungssystem für die große Bevölkerung. Transport-Kommunikationssystem im Laufe der Jahre und Jahrzehnte gebildet. Nicht weniger wichtig für große Städte haben Autobahnen, die eine Botschaft an die Regionen. Und unweigerlich es kommt ein Punkt, wenn Sie nicht ohne radikale technische Lösungen bei der Rekonstruktion das, was nicht das Ziel tun können, nicht mehr die Anforderungen der Zeit gerecht werden. Procrastination wird unweigerlich zu einer Verschlechterung der Situation führen. Es sind diese Umstände und aufgrund der Rekonstruktion der Kaluga Straße, die der Plan schließlich zur Ausführung genehmigt und akzeptiert. Straßenarbeiten sind derzeit im Gange und hat bereits in der wachsenden Tempo begonnen.

aus der Geschichte

Kaluga Autobahn, Rekonstruktion, die im April dieses Jahres begann, ist eine der wichtigsten Transportweg und bietet Moskau mit den Nachrichten Regionen von ihm im Süden und Westen. Dieser Track, in modernen Straßenatlanten als Automobil bezeichnete Straße von Bundes Bedeutung A-130, bis zu der Grenze zu Weißrussland. Nach Angaben der Moskaueren Region geht es durch die alte Kaluga Straße, eine der ältesten Kommunikationsmittel in der russischen Geschichte. Autobahn Straßenzustand erhalten, als Kaiser Nikolaus den Ersten. Auf dieser Linie durch eine Nachricht von der Hauptstadt Kiew und Warschau, sondern durch einen seltsamen Zufall in Kaluga Stadt führt in die andere Richtung. Aus geografischer Sicht ist Kaluga Autobahn eine direkte Fortsetzung der aktuellen Straßen Gewerkschaft in Moskau.

Probleme südwestliche Richtung

Um die Kapazität der Straße zu erhöhen und loszuwerden ständig neu aufkommende den über alle seine Staus, erhöhen die Anzahl der Fahrspuren und den öffentlichen Verkehrsmitteln getrennte dedizierte Bandbreite zur Verfügung zu stellen. Das Wiederaufbauprojekt der Kaluga Straße sieht den Ausbau der Straße in den gespannten Flächen in zwei oder sogar zweieinhalb mal. Die größte Schwierigkeit ist hier nicht so sehr technische wie in der Verwaltung. Die Tatsache, dass die Süd-West sind sehr beliebt. Daher freies Land, die durch den Ausbau der Bundesstraße, auf beiden Seiten der Straße fast unmöglich zu finden gehen. Auch wenn das Gebiet nicht gebaut wird, hat die Seite einen Besitzer. Und lassen Sie sie ohne Nutzen für sich niemand will. Ohne den Ausschluss des Landbesitzes Kaluga Autobahn möglich verlängern, die Rekonstruktion von denen jedoch vermeidet den Abriss von Wohnimmobilien im gesamten Werke reichen. Für eine akzeptable Lösung für die Landfrage haben Verwaltungsbehörden Vorstädten erhebliche Anstrengungen auszuüben.

Was ist zu tun

Um die Straße in eine moderne Autobahn zu drehen, es ist einfach nicht genug, um zu expandieren und Fahrspuren zu erhöhen. Kaluga Autobahn, Rekonstruktion von der in etwa zwei Jahren abgeschlossen sein soll, eine Reihe von Engineering-Infrastruktur erhalten. Die wichtigste davon ist zweifellos der Knotenpunkt an der Kreuzung der Moskauer Ringautobahn. Nach seiner Fertigstellung wird es mit den modernen Anforderungen entsprechen. Das Wiederaufbauprojekt der Kaluga Straße, die Regelung, die für die Organisation bessvetofornogo Bewegung bietet, umfasst den Bau und die Ausstattung von neun weiteren Kreuzungen auf verschiedene Ebenen. Diese Isolation im warmen Lager, am Eingang zum Einkaufszentrum „Mega“ Umkehr Tunnels an Örtlichkeiten Mamyrov und Pipeline, Brücke über den Fluss Pines, zwei Tunnel im Bereich der Wohnanlage auf Dubrovka und trestle Annäherung an das Dorf Voskresensky. Während der gesamten Strecke wird es 27 öffentliche Verkehrsmittel mit speziellen Pavillons ausgestattet sein.

Phasen des großen Projekts

In voller Übereinstimmung mit den Grundsätzen der Logistik, den Wiederaufbau Kaluga Straße, die Schaltung, die eine Vielzahl von komplexen technischen Anlagen enthält, wird in drei Stufen unterteilt. Auf diese Weise können Sie alle verfügbaren Leistung zur raschen Fertigstellung der einzelnen Abschnitte konzentrieren und schließlich das gesamte Projekt. Die Länge des ersten Abschnitts ist etwa dreißig Kilometer von der Kreuzung mit der Ringstraße bis zur Abwicklung Voskresenskoe. In der zweiten Phase der Umbauarbeiten wird in der Art und Weise der Entfernung von der Auferstehung der Stadt Troitsk erfolgen. Und in der letzten dritten Stufe – im Bereich von Ringstraße zu Troitsk.

Austausch an Ring Road

Einer der problematischsten Bereiche der Kaluga Straße ist der Anfang. Ständigen Staus hatten Zeit, die Gewerkschafts Straßen der Ringstraße mit dem Ansatz vertraut zu machen. Die vorliegende hier heute ein Zwei-Klassen-Automobil Austausch ist nicht mehr eindeutig ihre Funktion adäquat erfüllen. Die Rekonstruktion der Moskauere Ringstraßenkreuzung und die Kaluga Straße, die Regelung, die als angenommen genehmigt wurde die erste Phase des Projektes zu erfüllen, umfasst folgende Tätigkeiten: Bau eines Tunnels auf der Innenseite der Ringstraße nach Kaluga Autobahn in Richtung des Feldes (als Folge dieser Isolation Drei-Ebene sein wird), den Bau von richtungsUmkehr Überführung auf Ringinnenseite mit Kaluzhskoye highway und die Konstruktion der kollektorseitige Verteilungskanäle entlang der Ringstraße. Die Seitengänge in beiden Richtungen der Straße gebaut werden, sind sie entworfen, um die Autobahn abzuladen, wie Sie den Verkehr in der Auflösung zu Rotationen nähern fließt. Die Situation wird durch die Tatsache erschwert, dass der gesamte Zyklus des beabsichtigten Wiederaufbaus ohne vorübergehend Stilllegung durchgeführt werden muß. Aber diese Praxis hat sich längst üblich geworden. In das Projekt der Rekonstruktion von Ingenieurbauten Entwicklung Rechnung gewonnenen Erfahrung in ähnliche Einrichtungen bei der Gestaltung sowohl in Moskau und in der größten Metropolen der Welt. Auto Austausch an der Kreuzung der Autobahnen ist traditionell die komplexe und teure Infrastruktur berücksichtigt.

Bypass-Websites

Rational Punkt des Projekts ist es notwendig, die Entscheidung über den Bau der Umfahrung Bereichen bestehenden Wohngebieten zu erkennen. Alte Kaluga Autobahn, von denen Rekonstruktion ist es in eine moderne Autobahn zu verwandeln durchläuft mehrere Siedlungen. Dorf Pines, in dem das Projekt über den Fluss gleichen Namens den Bau einer neuen Brücke sieht, wird in eine bestehende Strecke in zwei Teile geteilt. Die Straße überquert, ist nicht immer einfach, wegen des intensiven Verkehrsflusses. Der Bypassabschnitt wird lang sein, aber die Bewegung der es könnte mit einer höheren Rate sein. An anderen Standorten sieht den Bau von oberirdischen Fußgängerüberweg .

Kaluga Autobahn: Rekonstruktion des Jahres 2014 – das Datum der Beendigung des Projektes

Jeder, der regelmäßig diese Route verwendet wird, kann nicht umhin, daran interessiert sein die Arbeit Fertigstellungstermine Kalender Reparatur, die derzeit stattfinden, in Übereinstimmung mit dem genehmigten Zeitplan. Nach den vorliegenden Informationen sind ermutigend – Land an der Siedlung Pines sollte im dritten Quartal dieses Jahres erfolgen. Grundstück zu Troitsk, gemäß dem genehmigten Plan war nach dem Beginn der Arbeiten in Betrieb genommen zwei Jahre werden. Aber heute wird der Zeitplan nach unten Timing eingestellt. Und es gibt allen Grund zu glauben, dass die Arbeit auf dieser Strecke wird in 18 Monaten abgeschlossen sein, im Jahr 2016. Auf dem Zeitpunkt der Vollendung des dritten Teils des Projektes – bis zu Ring Road area – sagen, dass es noch zu früh ist. Dieser Teil des Projekts ist noch in der Entwicklung, und der Zeitpunkt ihrer voraussichtlichen Fertigstellungs nicht genehmigt wird.

Das Gebiet von New Moskau

Im Juli 2012 machte die historische Entscheidung einen grundlegenden Wandel in der Geographie der Stadt Moskau zu erklären. Ein wesentlicher Teil des Territoriums der Region Moskau kam in die Stadtgrenzen. Dies bedeutet, einschließlich der Tatsache, dass die Kaluga Autobahn ist nicht mehr ein Land Spur. Er schien sehr gute Perspektiven. In den kommenden Jahren und Jahrzehnten, dazu bestimmt, die Kapital in südwestlicher Richtung zu entwickeln. Auf beiden Seiten der Kaluga Straße wird neue, moderne Apartmentkomplexe, viele kommerziellen Unternehmen und Service-Strukturen aufgebaut werden. Erhöhen Sie die Investitionsattraktivität der der gesamten Region, die in der Nähe dieser Straße befindet.

doppelte Richtungen

Auf kurze Sicht sollte Kaluga Autobahn eine der Hauptverkehrsstraßen von New Moskau sein. Und das bedeutet, unter anderem ist auch ein Bedürfnis nach seiner Entlassung aus dem Transportstrom. Derzeit entwickelt Optionen für den Bau von Doppelspuren in südwestlicher Richtung. Erste besetzung Kaluga Autobahn wird vom Dorf Pines zu CRR laufen. Seine Konstruktion als angemessen angesehen, auf der Grundlage, dass die Autobahn Kaluga kann nicht mit allen für Transportstrom auch nach der Rekonstruktion gebunden bewältigen. Zugunsten diesem Projekt ist auch die Tatsache, dass die Route durch völlig unbebautes Gebiet passieren. Dies erfordert nicht den Abriss von Wohnungen und die Verlagerung von summierten Kommunikation, die einen positiven Einfluss auf den Haushalt der vorgeschlagenen Konstruktion haben.