748 Shares 7506 views

Wenn der Mann verändert hat: wie sie sich verhalten und ob oder ob nicht etwas nehmen

Leider Ehebrecher – ein häufiges Phänomen. Aber wenn der Mann hat sich verändert, wie man richtig verhalten, die meisten Frauen nicht wissen. Und kaum jemand kann sagen, im Voraus genau, wie die Show selbst, über eine solche unangenehmen Vorfall zu lernen. Aber es ist seit langem bekannt, dass gewöhnliche Freundschaft zwischen zwei Menschen unterschiedlichen Geschlechts sind nicht vorhanden. Auch wenn beide darüber zu reden, ist es notwendig zu verstehen, dass dort, wo Freundschaft ist, gibt es auch Sympathie ist. Und es ist bekannt, kann leicht mehr in etwas eskalieren.


Schritt eins

Wenn der Mann verändert hat, wie sie sich verhalten, entscheidet jede Frau selbst. Aber nicht unnötig verschwendet Ihre Nerven. Das erste, was zu tun ist, um zu sehen, ob die Information zuverlässig ist. Denken Sie denken, wie in letzter Zeit mit einem Ehepartner Beziehungen aufzubauen. Wenn diese Tatsache wahr sein, versuchen, den Grund zu verstehen. Wenn das Haus sexuell alles in Ordnung, dann höchstwahrscheinlich er sucht auf der Seite der moralischen Unterstützung. Zur Lösung jedes Problem erfordert Bewusstsein, vor allem, wenn der Mann verändert hat. Wie verhalten? Sprechen Sie mit dem Mann, aber das Gespräch sollte nicht wütend und anklagend Monolog sein, wird angenommen, konstruktiv zu sein. Tun Sie es in einer solchen Situation die Frau es ist sehr schwierig, so machen Sie sich bereit im Voraus: Blättern im Kopf ein paar Mal, wie, versuchen, sich daran gewöhnen kann einen Dialog über die Entwicklung, wie dies möglich ist. Wenn Sie wollen, um die Beziehung nicht zu beenden, ist es nicht notwendig, den Begriff einer Entfernung voneinander zu verwenden, die Frau vor dem gegnerischen Tor bringen.

Schritt zwei

Natürlich ist es unmöglich , das Problem schnell zu lösen, wenn der Mann ändert. Wie dann verhalten? Auch wenn dieser Akt momentane Schwäche erwies, ist es notwendig, zu handeln. Zum Beispiel sollten Sie die „eingreifen“ auf der Familie Ruhe und Wohlbefinden kennen. Dies bedeutet nicht, dass es notwendig ist, um die Konkurrenz zu berechnen und ihr Haar greifen. Es ist notwendig, sehr sorgfältig auf den Mann zu arbeiten, wenn es sich herausstellte, zum Beispiel, dass sie die erste Frau ist, ist es notwendig, die Tatsache zu nehmen, dass ein Kind, kann er kommunizieren, und die Beziehung mit seiner Ex-Frau Sie Schmerzen zu verursachen. Sollte härter versuchen, auf Ihre Gefühle zu konzentrieren, verbalisieren sie.

Schritt drei

Es ist sehr wichtig, mit ihren Gefühlen fertig zu werden, wenn der Mann verändert hat. Wie zu allen Zeiten verhalten , wenn Sie weinen wollen oder verfluchen? seine Gefühle nicht zurückhalten. Ich möchte weinen – weinen, Sie sind wütend – drehen Sie ein Foto in Stücke, brennen ihr Ehemann. Doch um solche Impulse besser ausüben, wenn niemand sieht. Es ist nicht notwendig, mit Freunden und Familie zu teilen, was in der Familie geschehen war. Immerhin in einem Strudel von Emotionen über Sie fegen kann nicht verstehen, wie der Rest der Zukunft das Leben noch alles in Ordnung sein kann.

Schritt vier

Wenn Sie sich entscheiden, dass die Familie teurer zu erkennen ist, dass es immer noch liebt, dann entscheiden, wie es weitergehen, wenn der Mann ändert, keine Eile. Bereitstellung von Unterstützung für ihn. Wenn eine ernsthafte Beziehung nicht Ihr Ehepartner eine lange Zeit an zwei Fronten leben kann. Denken Sie daran, Psychologen haben bewiesen, dass, wenn ein Mann im ersten Jahr des Verrats nicht verlassen wird, desto mehr wird er diese Bewegung erschweren. Deshalb, wenn er mich gebeten, zu warten, ihm Zeit zu geben, sich selbst zu verstehen, lohnt es sich machen.

Natürlich ist auf Rationalität der Rat oben angegebene Basis. Doch wie sie sich verhalten, wenn der Mann verändert, oft eine Frau ist nicht festgelegt, wie in den Vordergrund Gefühle und Ressentiments. Wenn Sie sie keine Kraft mehr behandeln, beziehen sich auf den Psychologen, damit Sie selbst entscheiden, welches Verhalten ist gut, lernen, ihre Wut und Gefühle zu kontrollieren.