536 Shares 7003 views

Anzug „Norfin“ – ideal für Winterangeln

Anfangs Winter Anzug „Norfin“ wurde für die Fischer entworfen. Doch dank moderner Optik und einem wunderbaren Sinn für Komfort, die es ermöglicht, diese Klage wurde von vielen Liebhaber des Tourismus und Erholung gelobt.


Vorteile Anzüge „Norfin“

Die Produktion des berühmten lettischen Hersteller beliebt unter den russischen Fischern und Jägern seit mehr als einem Jahrzehnt. Anzüge „Norfin“ absolut wind-, die Wärme und der Komfort bei Temperaturen bis zu minus 50 ⁰S gewährleistet.

Die untere Schicht aus Vliesstoff eine ausgezeichnete Feuchtigkeitsaustausch, selbst wenn der Körper unter starkem Schwitzen bleibt trocken. Das weiche atmungsaktive Material behält Hitze und beseitigt unangenehme Gerüche. Dann kommt eine Dämmschicht Micro – sehr dünn, so dass es nicht Bewegungen nicht behindert, so dass sich frei bewegen und in sportlichen Aktivitäten zu engagieren.

Zusätzliche Isolationsschicht ist ein wesentliches Element, wenn es lange dauert, ohne sich zu bewegen in der Kälte zu sein. Dieser zuverlässige Schutz hat alle Kostüme „Norfin“ für das Winterangeln.

Das Material für die Herstellung von Bekleidung verwendet wird, extrem leicht. Warm, Surround aussehenden Anzug aufgrund dieser ist fast schwerelos.

Besonderheiten

Wenn Ausrüstung für das Winterangeln Wahl wird bevorzugt oft auf diese besondere Marke gegeben, t. To. Sie können sicher sein, dass jedes Detail berücksichtigt vom Hersteller übernommen. Für die Herstellung von Kleidung praktischen Stoff speziell für extreme Bedingungen. Alle Nähte sind sorgfältig abgeklebt, wodurch Blasen und nass zu werden. Die Membrantechnologie ermöglicht es der Körper zur gleichen Zeit atmen nicht Feuchtigkeit fehlt.

Anzug „Norfin“ mit bequemen vorderen und hinteren Taschen und einem speziellen „Weichmacher“ werden auf den Knien.

Alle Modelle sind ideal auf der Figur sitzen aufgrund aller Arten von konstruktiven Lösungen in Form von Bändern, Klammern und so weiter. D.

Anzüge für das Winterangeln

In Bereichen, in denen die Temperatur im Winter unter Tropfen minus 40 ⁰S, ist sehr beliebt der wärmste Anzug „Norfin“ – flauschige Polar. Es besteht aus einem speziellen Verbundmaterial in der Lage zu „atmen“ gemacht, dh. E. Ausgang nach außen aller Feuchtigkeit erscheinen, während der Hitze innerhalb des Anzugs zu erhalten.

Aktiv Universal Kostüm für die Nebensaison und für das Winterangeln verwendet, Komfort bis zu minus 30 ⁰S bei Temperaturen bereitstellt. Strengem Frost, böigen Wind und schwere regen haben keine Angst vor derselben in einer solchen Kleidung.

Bewährt hat sich eine neue Generation von Anzug – Extreme 2. Isolierung Thermo Guard können Sie sicher sein, auch in der schwersten Frost. Verschweißte Nähte und auf der Jacke und auf dem Sprung-Anzug erlaubt keine Feuchtigkeit eindringen kann.

Aus dem gleichen Material und Maßanzug „Norfin Arktis.“ Aufgrund seiner helleren Farben (in der Regel in zwei Farben hergestellt), ist es vor allem in der Nachfrage nicht nur für den Fischer, sondern auch unter den vielen Outdoor-Enthusiasten. Keine extremen Wetterereignisse sind nicht beängstigend in solchen Kleidung.

Zusammen mit der Verwendung moderner Materialien, bietet die Marke „Norfin“ die strenge Kontrolle der Produktqualität. Jedes Jahr wird die Kollektion mit neuen Modellen ergänzt, die nach den Wünschen und Bedürfnissen der Kunden erstellt werden. All dies macht die Winterklage „Norfin“ unter Jägern und Fischern sehr beliebt ist, die Kleidung kaufen wollen, schützt vor schlechtem Wetter und zugleich nicht Bewegungen behindern.