474 Shares 9907 views

Wer ist ein Wiederholungstäter von den Gesetzen der Russischen Föderation?

Das Strafgesetzbuch der Russischen Föderation gibt es viele Fachbegriffe, nicht wissend, dass es schwierig ist, zu bestimmen, was genau auf dem Spiel steht. Nehmen wir zum Beispiel das Konzept der „Rückfall“. Was ist der Sinn in ihr gegründet? Wer ist ein Wiederholungstäter nach den Gesetzen unseres Landes?


die Definition

Für das Verbrechen stellt das Gericht die Täter die Strafe, die er erleiden muss. Aber oft gibt es Situationen, in denen die Täter erneut das Gesetz zu brechen, und die zuständigen Behörden haben ihn vor Gericht zu bringen. Es wird angenommen, dass es ein Rückfall war. Wie dies zu verstehen? Wer ist ein Wiederholungstäter?

Nach der Logik der Argumentation, in erster Linie ist es kriminell. Wir sprechen hier über einen Mann, der an einem bestimmten Punkt die Gesetze vernachlässigt hat und verpflichtet, die bestehenden Regelungen ein Gesetz entgegen. Zweitens hat er es wieder. Also, die Frage zu beantworten, die ein Wiederholungstäter ist, kann man argumentieren, dass es die Bürger, die immer wieder das Verbrechen begangen hat. So lernte er nichts aus früheren Erfahrungen. Bei der Herstellung dieser oder jener Satz, erwartet das Gericht, dass während der Satz ein Bürger gewisse Schlüsse zu machen und wird auch weiterhin solche Handlungen begehen. Satz hängt von der Schwere der Straftat. Also, ein Wiederholungstäter – ist derjenige, der nicht die Gelegenheit wahrnehmen wollten auf dem Weg zur Reform zu bekommen.

Was sagt das Gesetz?

Das Strafgesetzbuch von recidivism ganzes Kapitel 18. Es wird klargestellt , die ein Wiederholungstäter ist und welche Ebenen haben dieses Konzept hervorgehoben. Absatz 1 heißt es, dass diese Definition auf Menschen trifft, die zuvor eine Straftat begangen, und jetzt wieder vor dem Gesetz gebracht. Darüber hinaus haben beide Gegenwart und Vergangenheit Straftaten vorsätzlich begangen worden. In diesem Fall können wir sagen, dass dies tatsächlich der Fall ist Rückfall. Es stellt sich heraus, dass das Gericht zu der Zeit des Bürger bestraft, und er macht keine Schlüsse, habe ich beschlossen, noch einmal die alte aufzunehmen. Absatz 2 erklärt die Bedeutung des gefährlichen Rückfall. Es gibt zwei Möglichkeiten:

  1. Citizen hat eine schwere Straftat begangen hat, die zuvor zwei oder mehr Male wegen vorsätzlichen Straftaten mittlerer Schwere verurteilt wurden.
  2. Perfekte Arbeit gehört zu der Kategorie von Grab. Außerdem hatte die Person bereits für die gleiche oder für schuldig befunden eine besonders schwere Straftat.

Absatz 3 sieht vor Klärung des besonders gefährlichen Rückfall. In diesem Fall bedeutet dies, dass alle begangene Handlungen (Vergangenheit und Gegenwart) sind ernster Natur. Natürlich wird dieser Satz in jedem dieser Fälle eine schwerere.

Diebe Praxis

Wie bekannt ist, wird der Begriff „Wiederholungstäter“ sich von dem lateinischen Wort genommen, das bedeutet „Rückkehr“. Wir sprechen über die Wiederholung einiger Aktionen. Wie in diesem Fall sollte es den Begriff „Dieb-recidivist“ verstanden werden? hier ist alles sehr einfach. Dieb im juristischen Sprachgebrauch ist eine Person zu begehen Diebstahl oder Diebstahl genannt. Recidivist wird es, wenn wieder auf die alte genommen. So bauten wir die folgende Kette von Ereignissen:

  1. Man gestohlen und war gefangen.
  2. Das Gericht zog ihn vor Gericht.
  3. Der Bürger hat seine Strafe.
  4. Danach begann er wieder zu stehlen.

Es stellt sich heraus, dass er absichtlich die gleichen Verbrechen gegen die Bürger und Staat neu verpflichtet. Und es war nicht für das Wohl der Gesellschaft getan und zur persönlichen Bereicherung. Solche Aktionen zeigen, dass ein Rückfall der Bühne haben, ist Diebstahl in diesem Fall in Betracht gezogen. Daher stellt die Strafe für sie eine strengere.

insbesondere Wiederholungstäter

Was ist der Unterschied zwischen recidivist Kriminellen aus anderen Störern? Hauptsächlich sind diese Menschen, die schließlich Verformung rechtliches und moralisches Bewusstsein stattgefunden haben. Sie sind nicht in der Lage, kritisch zu ihren Handlungen beziehen. In der Tat ist es egoistisch, für die der Durst nach Gewinn über den soliden Prinzipien und gesunden Menschenverstand. Für sie ist der Wunsch, den Besitz eines anderen Eigentums zu nehmen eine hohe Priorität. Diese Bürger sind nicht in der Lage auf dem Weg zur Reform zu bekommen. Für solche Leute werden schließlich die Hauptbeschäftigung des Verbrechens, eine Art von Beruf. Er widmen sie alle ihre freie Zeit. Im Laufe der Jahre perfektionierte Technologie erwarb bestimmte Werkzeuge, und die Menschen nicht mehr sieht sich eine andere Art und Weise des Seins. Wiederholungstäter sind dazu verdammt, zu seiner Zeit zu beenden, Verbrechen zu begehen. Und sie bereute dies nicht. Diese Bürger werden nie in der Lage sein, ja, und will nicht wieder auf der Strecke bekommen. Er sie nicht mehr benötigt werden.

Wenn dies berücksichtigt wird, sieht das Gesetz für ihre angemessene Strafe.