407 Shares 8871 views

Nephroptose Niere: Symptome und Behandlung. Welche Diät ist bei Patienten mit Nieren Nephroptose setzen?

Alle menschlichen Organe sind eng miteinander miteinander in Beziehung. Dies gewährleistet die Homöostase (Konstanz der inneren Umwelt) des Körpers, so notwendig für das reibungslose Funktionieren aller Zellen. In erster Linie auf Systeme unterstützen kritische Konstanten (Acidität, Temperatur, Konzentration von verschiedenen Ionen) umfasst Herz-Kreislauf- und Urin. Seit dem ersten, von denen die Blutzirkulation bietet, das Hauptkulturmedium, und die zweite – die Zuweisung von unnötigen Metaboliten, Flüssigkeit und Toxine.


Die Rolle der Nieren im Körper

Auf den ersten Blick scheint Harnwege viel weniger wichtig als, sagen wir, Atemwegs- oder Herz-Kreislauf. Nachdem genügend Menschen lebt ruhig und mit einer Einzelniere, während das Fehlen einer Lungen- oder Herztransplantation deutlich auf den Zustand des Patienten auswirken. Dies ist jedoch nur ein Missverständnis wegen Nierenversagen eine Person so schnell wie von Atem- oder Herz stirbt. Und es geschieht, weil der Blitz-paced toksinemii, weil die beiden Körper die primäre „Filter“ des Körpers sind, und jeden Tag werden sie durch Dutzende von Liter Blut gepumpt, gefährliche Stoffe zu neutralisieren und sie in die Umwelt.

Stoffwechselfunktionen

Zusätzlich zu diesen, die Nieren halten Blutdruckkonstanz in normalen und den Blutverlust, und in sie ist der Hauptregulator des Indikators – das Renin-Angiotensin-Aldosteron – System (RAAS). Natrium, Kalium, Kalzium, Magnesium, Glukose, Protein, Säuren und viele anderen: Auch aufgrund der selektiven Permeabilität der Kapillaren in das Parenchym des Organs wird durch sekretorisches Gleichgewicht verschiedener Elektrolyte und osmotischer Komponenten in Blut und Geweben zur Verfügung gestellt. Sie sind auch in der Erythropoese beteiligt, wie es sie produziert spezielle Substanz Erythropoietin ist – ein Stimulator der Synthese von roten Blutkörperchen im Knochenmark.

Niere Anatomie

Diese Organe sind gepaart und werden im Lendenwirbelbereich zu beiden Seiten der Wirbelsäule befinden. Sie sind bohnenförmig und gegenüber der konkaven Abschnitte miteinander, und diese Vertiefungen „gate“, umfassen sie Arterien und Nerven Ausgang Wien, Harnleiter und Lymphgefäße. Diese Strukturen nicht nur den Austausch von Substanzen zur Durchführung der Nieren, sondern auch als Teil der Verriegelungsvorrichtung dienen. Innerhalb dieses Körpers hat eine komplexe Struktur: Es beginnt alles mit nephron glomerulären Kapillare, durch die in der Tat, wird das Blut gefiltert. Deren in der Niere ist eine Million, und weiter bewegen sie sich in den Tubuli, die weiter Blutkonzentration Reabsorption von Wasser stattfindet, Aminosäuren, Glucose und Salzen, wobei eine Entladung bereits fertig für die Sekundär Urin.

Harnwege

Ferner geht es einen langen Weg, in kleinen sammeln und dann großen Tassen und Nierenbecken, und schließlich den Harnleiter floss in der Blase, und schließlich durch die Harnröhre ausgeschieden. Somit ist jede der Harnwege hat die Abteilung ihre eigene Funktion und spezifische Störungen in jedem von ihnen, was zum Ausfall der Funktion auftreten können. Dies ist zum Beispiel, Nieren- oder Nephroptose Hydronephrose, Pyelonephritis, Glomerulonephritis, Urolithiasis, angeborene Stenose, Urethritis, Zystitis und andere. In diesem Artikel werden wir genauer auf die erste Krankheit konzentrieren, aber bevor es zu prüfen, fortfahren, müssen Sie einige weitere Merkmale der Struktur des Körpers erfahren.

Befestigungs Niere

Sie befinden sich im Bereich der Retroperitoneums, und haben daher eine spezielle Befestigungsvorrichtung zu unterstützen , sich auf der gleichen Ebene (auf der 12. Brust zum zweiten Lendenwirbel). Es enthält Peritonealdialyse Falten (rechte Niere – wegen Duodenal-Leber- und Nierenleberkabel und dem linken – aufgrund diafragalno-Kolon) speziellen ihr anatomischen Muskelbett, Gefäße (bereits erwähnt), Faszien Fettes Gerät (repräsentiert eine Mehrzahl von Balken und drei Faszienhülle, zusammen eine „weiche Unterlage“ und die festen Träger) und den intraabdominalen Druck erzeugt, liefert eine Spannung Abdominalwand Muskeln. Somit sind diese Organe ausreichend fest im Lendenwirbelbereich fixiert. In diesem Fall wird die rechte Niere etwas unterhalb der linken Seite, und sie sind immer noch recht lebhaft: diese Amplitude an dem Atem wirkt, können sie nach oben und unten von 1-2 cm, aber in bestimmten pathologischen Wirkungen über den Rahmen von 2 cm, und dann nach unten gehen sie unterhalb der normalen Grenzen ist eine Bedingung Nephroptose und Nieren genannt.

Ätiologie und Risikofaktoren

Abnormal Mobilität ist häufiger bei Frauen, weil sie durch eine große Reißbandapparates im Vergleich zu Männern gekennzeichnet sind, und können aus einer Vielzahl von Gründen kommen, die eine oder eine andere Ursache Schwäche der Verriegelungsvorrichtung. Erste Nephroptose Nieren verursachen können:

  • scharfen Gewichtsverlust, durch die die Fettkörperkapsel wird dünner, und es wird mehr Flüssigkeit;
  • Verletzung der Lendenwirbelsäule oder Bauchfaszie verletzt die Integrität oder Destrukturierung Muskel Bett Nieren, zum Beispiel oft Nieren Nephroptose traumatisches retroperitonealen Hämatom begleitet;
  • scharfes Gewichtheben oder Berufssportarten, in denen es eine starke Muskelspannung und Erhöhung intraabdominale Druck, aber dieser Faktor konstante Dehnungsbänder unter dem Einfluss von denen die Knospe in einer unteren Stellung gleiten kann;
  • die Schwäche der Muskulatur, auf der anderen Seite, senkt den Blutdruck und Fixierung seiner Funktion auch fällt, weshalb Nephroptose und Schwangerschaft oder hypodynamic Lebensstil so oft Hand in Hand gehen;
  • Zusätzlich zu den oben erwähnten erworbene Ursachen erhöhte Dehnbarkeit und Geweben kann das Ergebnis der genetischen Prädisposition sein, beispielsweise Erkrankungen des Bindegewebes.

Symptome

Klinische Manifestationen Nephroptose kann in Stufen unterteilt werden. Somit wird, wenn die erste befallene Niere zu 4-6 cm in der vertikalen Lage des Patienten abgesenkt und kehrt automatisch an seinem Übergang zu den Horizontalen. In dieser Phase kann der Patient nur quälende Schmerzen auf der betroffenen Seite der Taille Mühe beim Heben schwerer, mit ausgeprägter körperlicher Anstrengung. Nephroptose linke Niere ist weniger verbreitet als das Recht, weil sie physiologisch höher ist, so Symptome in den meisten gibt es an der richtigen Stelle ist. Wenn in diesem Stadium ist die Krankheit verpasst, geht es und das betroffene Organ kann auf die Höhe des Nabels absteigen. So zeigt sich in der rechten Niere Nephroptose zweiten Stufe Symptome seiner selbst nicht mehr ein Körper zu reduzieren, muss es sich um eine manuelle Bewegung in seinem Bett sein. Schmerz in dieser Phase wird verstärkt und fast den gesamten Bauchraum verteilt und nur verschwinden, wenn die Nieren Reduktion und macht die horizontale Position.

laufender Prozess

Viel mehr formidable ist Nephroptose beiden Nieren, die zu diesem Zeitpunkt in der Regel entwickeln können, aufgrund einer genetischen Veranlagung. Bei einem Grad der Ptosis Körper Beckenschmerzen dann bereits regelmäßig werden, gibt es auch in Ruhe und in der horizontalen Position nicht gedämpft, da die Niere nicht in der Lage ist, in seine normale Position zurückzukehren, wenn konservative Methoden wie Vernachlässigung Krankheit. Er bedroht die Entwicklung von schweren Komplikationen wie Hydronephrose, arterielle Hypertonie, Nierenkoliken aufgrund urolithiasis sowie das erkrankte Organ ist viel leichter ausgesetzt aufsteigende Infektion, so dass es Pyelonephritis ist.

Diagnose der Krankheit

Wenn der Patient eine dünne Build hat, kann der Verdächtige Nephroptose Arzt immer noch auf Beschwerden Geschichte und Palpation der Niere durch die Bauchdecke gesammelt.

Es ist jedoch praktisch unmöglich, für Patienten mit Adipositas oder mit muskulösem Bauch. Als nächstes wird auf der Grundlage der Symptome des Patienten Nephroptose an der ersten Phase der Studie gefüttert – Umfrage Radiographie oder Fluoroskopie pathologische Mobilität der befallenen Niere identifizieren zu können. Wenn in diesem Stadium vermutet der Arzt eine Krankheit (Urolithiasis, angeborene Anomalien, Hydronephrose sekundäre Schrumpfniere vor dem Hintergrund der Atherosklerose oder Hypertonie) ist es möglich , Ausscheidungsurographie mit intravenösen Kontrastmitteln durchzuführen. Dieses Verfahren hat mehrere Vorteile, zum Beispiel, ist es leicht visualisiert Durchgängigkeit des Harnwege, und ihre Grenze oder Nephroptose Nierensteine. Die Behandlung in diesem Stadium früh zu beginnen, müssen Sie zunächst eine anderen Ultraschall der Bauchhöhle, Blut- und Urintests, sowie bakteriologische Kulturen machen, um zu bestätigen oder die Version der Infektionskrankheit abzulehnen.

Langzeitkomplikationen

So müssen wir im Detail analysieren, was in der Niere Nephroptose ist und wie diese Krankheit zu diagnostizieren. Erwähnenswert ist auch die Tatsache, dass die Komplikationen dieser Krankheit spiegelt sich nicht nur in der Harnwege. So wurde in der Abwesenheit einer geeigneten Behandlung oder zum Beispiel, wenn der Patient auf eine Diät hält nicht mit Nephroptose Nieren, die wachsenden Störungen im Magen-Darm-Trakt (Verstopfung / Durchfall, Appetitlosigkeit, Übelkeit), besorgt Nierenkolik zunehmend, wegen dem, was Neurasthenie entwickelt und zerbrochenen den normalen Durchgang des Urins, komprimiert er die umgebenden Gewebe, Nerven und Blutgefäße. Dies verschärft das Risiko von Bluthochdruck mit Krisen oder Nierenentzündung, zu einem extremen Grad an Nierenversagen entwickeln, die oft die Ursache des Todes des Patienten wird.

Therapie

Wie Niere Nephroptose in der ersten Stufe zu behandeln? Dieses Problem wird gelöst. Zu diesem Zweck ist es wichtig, anstrengende Übung zu vermeiden, trägt spezielle Bandagen, vor allem während der Schwangerschaft. Auch individuelle therapeutische Übungen zugeordnet, die die Lendenmuskeln stärken soll. Der Patient wird empfohlen, seine Leistung, Gewichtszunahme zu erhöhen, natürlich, im Rahmen des Zumutbaren. Wichtig ist auch die therapeutische Ernährung für Nephroptose Niere №7 begrenzte Menge an Salz (die Kümmel oder Zitronensaft ersetzt werden kann), Suppen, Snacks, Wurst, fetthaltige Lebensmittel, Süßigkeiten und Leguminosen. Wenn die Krankheit geht in Schritt 2 und 3 und gewinnt damit verbundenen Komplikationen, links die einzige Option Nephropexie – chirurgische Methode, durch die die Niere zu seinem Bett zurück und fixiert ist. Eine Entwicklung bei Patienten mit Niereninsuffizienz unter Hämodialyse wird in regelmäßigen Abständen angeordnet Reinigung des Blutes der Toxine und Metaboliten , die normalerweise so fleißig einmal gesunde Niere abgeleitet.