342 Shares 4158 views

„Jodhaa Akbar“: Schauspieler und Charaktere in der Geschichte einer großen und reinen Liebe

Im Jahr 2008 wurde der indische Film „Jodhaa Akbar“ gedreht, die Geschichte einer großen Liebe. Schauspieler in den Hauptrollen beteiligt – Ayshvariya Ray Bachchan und Hrithik Roshan. Der Regisseur des Films, der auch der Produzent ist, Ashutosh Gouvariker lud sie aus taktischen Gründen, weil beiden Schauspieler die Stars des ersten Ranges sind, und es war notwendig, um das Bild des Anfangs des Films zu stärken. Niemand wußte, wie die indische Öffentlichkeit einen historischen Film mit politischen Untertönen wahrnehmen wird. Ein beliebter Schauspieler oft „ziehen“ die ausgefallenen Filmprojekte nur durch ihre Anwesenheit im Rahmen.


Politik und Gefühle

Allerdings ist der Film „Jodhaa Akbar“ – die Geschichte einer großen Liebe. Schauspieler indische Kino lässt sich am besten spielen ist die Liebesszenen, es ist eine Tradition in Bollywood ist. Auf diesem und hoffte, die Filmemacher und den ersten Direktor Gouvariker. Das Drehbuch basiert auf menschlichen Qualitäten geschrieben Aishwarya und Hrithik Darstellern traits, wie es Bilder der Hauptfiguren verschoben, und es stellte sich heraus, dass die Schauspieler selbst spielen, als ob sie im 16. Jahrhundert waren.

Im Zentrum der Handlung – die historischen Ehe Allianz, die von einem ehrgeizigen Kaiser Akbar konzipiert wurde. Je mehr er eroberte neue Länder, desto schwieriger wird es, sie zu verwalten. Sein Besitz, stammtes Land Moguls, multipliziert als Folge der blutigen Kriege, aber die eroberten Völker zögern, den Willen eines grausamen und berechnend Tyrannen zu gehorchen. Nach dem Versuch, seine Dominanz Bevölkerung von vielen Tausenden von Rajputen Akbar aufzuzwingen erkannte ich, dass er diesmal nicht mit ihnen war fertig.

Die Entscheidung von Akbar

Dann entschied der Gouverneur mit dem widerspenstigen Volk intermarry. Der König hatte eine Tochter Bharmala Rajput Prinzessin Jodhaa, es Akbar wählten ihre Pläne umzusetzen. Er hatte keine Ahnung, was drehen wird für ihn eine politische Ehe zu genießen. Unangefochten Herrscher des Mogulreiches gingen mit der Tochter Bharmala in eine politische Ehe einzutreten, während der Teil der Prinzessin alle gegenseitigen Gefühle nicht beachtet werden.

Prinzessin denkt anders

Außerdem hat Jodha nicht seinen Hass der Tyrannei verbergen. Hindus und Muslimen unterschieden sich nie spezielle Anordnung zueinander, die dominante Sinn, und diese und andere war Feindschaft. Jodhaa Akbar (die Schauspieler spielten ihre Charaktere perfekt) auch nicht beiderseitiges Interesse fühlt mich, vor allem die Prinzessin, die verärgert ist, dass sie die Frau eines Mannes werden, hätte sie nicht lieben, der auch die Unterdrückern der Menschen sind.

Wie kam Jodha?

Allerdings denkt die Prinzessin konstruktiv, seine Gefühle versuchen, zurück zu halten und entscheidet schließlich, sich zu opfern für das Wohl der Rajputen. Es kommt nah an Akbar, die Gesellschaft akzeptiert es als unvermeidlich und zu seiner Überraschung, bemerkte, dass er nicht so grausam und skrupellos Mann war, wie Jodha es vor vertreten. Es weckt plötzlich eine Frau, sympathisch und aufmerksam, in der Lage zu hören und zu verstehen, auf. Akbar für die Kommunikation mit der Braut bekommt auch eine willkommene Überraschung.

Gewöhnt Jalaluddin Akbar befehlen wird ziemlich überrascht über die Änderungen seiner Haltung, die nach mehreren Treffen mit der Prinzessin kam. Er spürte, dass sein Mangel an Kommunikation mit dem Mädchen. In dem rücksichtslosen, bis vor kurzem ist das Herz der Liebe geboren. Kommt zu verstehen, und sie versuchen, bereits so viel Zeit wie möglich zusammen zu verbringen.

Änderungen

In dem Film „Jodhaa Akbar“, die in den Hauptrollen beteiligten Akteure sowie die einfachen Extras und der Rest der Dreharbeiten empathized aufrichtig Helden, jeder eine große Liebesgeschichte hatte ein glückliches Ende haben wollte. Jodha, Mann erobert Sanftmut und weibliche Aufmerksamkeit, es sinkt allmählich auf die Integrität des Tyrannen Akbar in einen gnädigen Herrscher verwandelt, die nicht fremd für die Menschheit ist.

Das Projekt ist auf TV

Zusätzlich zu einem Film in voller Länge, es wurde geschaffen, auch die TV-Serie „Jodhaa Akbar“, die Akteure mit der Teilnahme von anderen bereits. Prinzessin gespielt von der Schauspielerin Parigi Sharma und Gouverneur Jalal Akbar – ein beliebtes Rajat Tokas. Später hat sich die Besetzung der Show erweitert, hinzugefügt das Skript ein paar Zeichen, die es möglich gemacht, die Dutzende von anderen Serien zu entfernen.

In Bollywood selten diese Filme gedreht, in der Tat war dieses Filmprojekt das einzige seiner Art und einzigartig, obwohl er bescheiden genannt – „Jodhaa Akbar“. Die Schauspieler und die Rolle der Serie verlangten volle Kompatibilität und Einhaltung könnten jeder Diskrepanz Künstler Gesichtszüge mit Charakter Synopse organischen Film zerstören.

Schwierigkeiten bei der Einstellung

Am Anfang, wenn begann die Arbeit an dem Projekt „Jodhaa Akbar“, die Schauspieler und die Rolle der Show, der Regisseur und das Produktionsteam – alles in eine einzige künstlerische Einheit integriert, die auf ein gutes Ergebnis begannen zu arbeiten. Aber die Dreharbeiten für eine lange Zeit fortgesetzt, die meisten der Episoden zu duplizieren hatten die Spezifität des historischen Materials zu beeinflussen. Einstellen der Qualität lässt viel zu wünschen übrig, viele Episoden der Serie wurden in einer Reihe wiederholt.

Die Enttäuschung der Öffentlichkeit

Dennoch ist die Show „Jodhaa Akbar“, die Schauspieler, die nicht mit voller Kraft gespielt, bekam sein, wenn auch wenige, das Publikum. Doch mit jeder neuen Serie frustriert Zuschauer Logik wuchs inszenierte weniger Chronologie immer fehlt, das Szenario niemand gefolgt. Die Schauspieler und die Rolle der TV-Serie „Jodhaa Akbar“ ist nicht immer und schon gar nicht in Harmonie. Am Ende wurde das Schießen beendet und das Projekt abgebrochen. Allerdings bleiben die Akteure der Serie „Jodhaa Akbar“ nicht ohne Arbeit wurden an einem anderen Projekt auf sie warten. Es ist zu hoffen, dass er mehr erfolgreich sein wird.

Zugleich Spielfilm „Jodhaa Akbar“, Schauspieler und Rollen, in denen sie an den Direktor zuständig ist, ging auf ein volles Haus zu sammeln.