798 Shares 919 views

Wie ein Fischerstiefel wählen?

Stiefel, wie der Rest der Ausrüstung für dieses Hobby Angeln erfordert einen sorgfältigen Ansatz zu ihrer Wahl. Solche Schuhe, basierend auf den Bedingungen zu wählen, aus denen wird es betrieben wird. Lassen Sie uns sehen, wie gute Angelstiefel zu identifizieren, verdienen einige Punkte Berücksichtigung ihrer Kauf.


Arten

Mehrere verschiedene Arten von Fischen Stiefel:

  1. Eine verkürzte Version der Stadt – unterscheidet sie nicht von heimischen Gummistiefeln, mit Ausnahme verstärkter Spitze, ein engeren Tops, dicken Sohlen. Wird von den Fischern bei langen Kreuzungen.
  2. „Zabrodniki“ – ursprünglich für Angler entwickelt, die es vorziehen, zu fischen in den Gewässern überlappen mit kaltem, fließendem Wasser. Shin ist oberhalb des Knies. Daher fühlt sich der Benutzer in diesem Schuhe sehr komfortabel, in der Küstenzone zu bewegen.
  3. Stiefel, Hosen – die Länge solcher Produkte können auf die Brust erreichen oben, was die Möglichkeit eröffnet, den Fischer in beträchtlicher Tiefe, ohne das Risiko von nass und friert zu finden.

Sohle

Wünschenswerterweise Eisangeln Stiefel hatten dicke Sohlen, die den Fuß vor dem Einfrieren bei längerem Aufenthalt auf Eis schützen. In der warmen Jahreszeit, die Fischer haben oft reisen auf rauen, felsigen Gelände und zakoryazhenoy. Daher ist, wie eine Sommer-Option nicht notwendig ist, ein Produkt mit einem zu dünnen Sohlen zu holen. Sonst werden Spuren alle Kies- und Rauheit übertragen werden, die bewegt werden müssen. Allerdings zu Fuß in Gummistiefeln mit dünnen Sohlen wird auch im Angesicht der Stadt unangenehm sein.

Stiefelschaft

Wenn ein Fischerstiefel, besondere Aufmerksamkeit der Auswahl sollte auf ihre Form bezahlt werden. Es ist notwendig, auf die Modelle zu wohnen, die eine breite shin haben, die Stabilität während des Transports hinzufügen. Es ist wünschenswert, dass der Anstieg ihrer Schuhe war hoch. Es ermöglicht leicht die nassen Stiefel ohne fremde Hilfe entfernen.

Die Dicke der Welle darf nicht zu gering sein, in der Größenordnung von 1,8 mm. Wie die Praxis zeigt, Angelstiefel mit unzureichenden Dicke im Bereich des Wellenmaterials ist ganz leicht beschädigt. Sie sind leichter zu brechen, in einem Zweig oder einem Unterwasser-Haken gefangen.

Natürlich ist das Vorhandensein von dickeren Wänden im Bereich der Welle reflektiert wird, das Gesamtgewicht des Schuhs zu erhöhen. Jedoch wird dieser Nachteil praktisch unsichtbar, wenn mit dem Schuh anzupassen.

Größe

Im Gegensatz zu anderen Arten von Schuhen, Fische und PVC-Stiefel produzierten genau die gewünschte Größe entsprechen. Dieser Ansatz wird, um für den Benutzer verwendet, um die optimale Variante auszuwählen, basierend auf der Möglichkeit, das Produkt mit einem Wollsocke trägt. In jedem Fall sollte Stiefel Eisangeln, den Kauf sicher sein, sie zu versuchen.

Futter

Es ist wünschenswert, den Vorzug Fischerstiefel mit einem dichten Futter zu geben. Die Anwesenheit des letzteren sorgt für eine erhöhte Schuh Benutzerkomfort. Thin Futter liefert eine ganze Reihe von Beschwerden während der Bewegung.

Manschetten

Die Fischerstiefel Hersteller statten immer mehr Produkte Nähmanschette. Letztere sind recht einfach, aber effektive Lösung gegen Feuchtigkeit und Schmutz im Inneren des Schuhs.

Picking up sollte die Stiefel mit Manschetten, besondere Aufmerksamkeit zu zahlen, wie sie auf die Bootleg Produkte genäht werden. Idealerweise muss das Element vernäht wird, zumindest in zwei Zeilen. Um die Zuverlässigkeit der Verbindungshülse zu überprüfen, schon einige Male gezogen. Der Mangel an Crunch Thread zeigt eine gute Qualität Schneiderei.

Wert hat auch eine Manschette Praktikabilität. Wenn das Material für die Herstellung von gebrauchter Denim, wird es schwierig sein , zu sammeln , wenn die Schnürsenkel festziehen.

Ausgabepreis

Wie viel kann gute Angelstiefel tun? Preis abgestumpfte Modelle auf dem Inlandsmarkt im Bereich von etwa 450 bis 1000 Rubel, abhängig von der Qualität der Herstellung des Materials, was das Vorhandensein eines Heizkörpers. Die Kosten für „zabrodnikov“ und Hosentyp Produkte im Bereich von 1.200 bis 2.500 Rubel.

Workmanship Material

Es ist wesentlich für die Gesamtqualität des Rohstoffs, der zur Herstellung von Fischerbooten verwendet wird, es war recht hoch. Vor dem Kauf Schuhe sollten für ölige Flecken überprüft werden. Das Material darf nicht hinterlassen Spuren auf der Kleidung und der Haut, haben einen deutlichen Geruch.

Über die Anwendung von minderwertigen Grundlagen für die Herstellung von Schuhe zeigt weißen Flecke auf der Oberfläche des Produkts. Auf dem vorgestellten Modell sollte frei von Rissen und Falten sein, unter denen Schuhe sehr bald Dichtheit verlieren können.

Wie man sieht, Gummifischen zu sehen Stiefel sind nicht so ein einfaches Produkt, wie es auf den ersten Blick scheinen mag. Mit dem Kauf sie sollten ernsthaft angegangen werden, die Aufmerksamkeit auf all die oben genannten Punkte zu zahlen.