253 Shares 1889 views

Wie färben Haare im Jahr 2011?

Viele Frauen wollen manchmal sein Image ändern. Sie müssen mit Frisuren, Haarfarbe, eine Vielzahl von kosmetischen Verfahren beginnen und erst dann auf die Kleidung gehen, und gehen weg. Haarfärbe – der perfekte Weg , um die meisten schnell das Aussehen zu verändern. Durch die Veränderung der Farbe, die Frau will ein lebendiger, sichtbar und attraktiv werden.


Färben von Haaren im Jahr 2011 kann aus mehreren Typen sein. Die berühmteste – Tonen, in denen Farbstoffe verwendet werden, Haarfarbe in relativ kurzer Zeit zu ändern. Verglichen mit dringt der Farbstoff tief in das Haar wird das Färbeverfahren sanft und gescheut für gewählte Farbe zu überprüfen. Wenn das Ergebnis wird es nicht mag, dann nach einer gewissen Zeit der andere Farbstoff verwendet werden kann. Wenn der Wunsch besteht, die sich ergebende Ton für einen längeren Zeitraum zu beheben lassen, empfehlen die Fachleute spezielle Shampoos und mit „Farbschutz.“ Darüber hinaus nähren Toner das Haar, sie gesund und stark zu machen.

Highlights – eine andere Art und Weise transformiert werden. Haarfärbemittel wird auf eine solche Art und Weise im Jahr 2011 durchgeführt Anwendung der Klärvorrichtung, die Stränge zu trennen. Der Effekt ist am deutlichsten auf dem hellbraunen Haare, weil die gebleichten Strähnen nur die natürliche Farbe der Haare betonen, so dass es in der Sonne zu spielen und glänzen.

Coloring – Haarfärbung im Jahr 2011, in dem, wie im vorherigen Fall, ändert die Farbe der einzelnen Stränge. Allerdings ist die Farbe so gewählt, dass die Schlösser sahen sehr hell und spektakulär strapaziertes Haar. Eine solche helle Bar ist in Anwesenheit des ursprünglichen besonders relevanten modernen Frisur. Am häufigsten Salon Besucher wählen rot und leuchtend rote Farbe, weil sie als die anderen ausdrucks aussehen. Dies bedeutet nicht, dass die Färbung nicht für klassische Frisuren verwendet werden, nur in diesem Fall eine moderatere Töne.

Färbung und schließt solche Technologie als Haarfärbemittel 3 d. Es ermöglicht Ihnen, Ihr Haar voluminösen, hell und lebendig zu machen. Das Verfahren ist geeignet für jede Haarfarbe, sondern ist besonders häufig für Blondinen. Haarfärbe-3d durch Zuteilen Einzellitzen und tiefe Färbung in einen der Schattierungen der gleichen Farbe durchgeführt. Anzahl der verwendeten Farben hängen von der Professionalität des Meisters, die meisten von ihnen 2 oder 3. Als Ergebnis sieht das Haar natürlich, nur ein wenig anders aus der Haarfarbe natürlichen Blondine.

Stabile Haare im Jahr 2011 Färbung wird durch die Verwendung von sehr starken Farben durchgeführt, und tief in die Haarstruktur. Eine solche Farbe wird am besten bei einer präzisen Sicherung in der gewünschten Farbe aufgebracht, wie etwas zu ändern ist es schwierig und unzuverlässig sein würde. Der Hauptvorteil der stabilen Färbung – die Farbe wird für eine lange Zeit bleiben und wird nicht verblassen, wie es der Fall mit Tonic ist. Allerdings ist der Wachstumsprozess der Färbung nicht stoppen, so dass die Wurzeln in regelmäßigen Abständen müssen retuschieren.

Im letzteren Fall, oft stellt sich die Frage: „Wie Ihr Haar nach dem Färben? Wiederherstellen“. Zunächst einmal müssen Sie berücksichtigen die Art der Haare nehmen:
Fett gewaschene Haar Abkochung von Brennnessel, Calendula und Eichenrinde (rinse nach dem Waschen mit reinem Wasser nicht erforderlich ist),
Trocknen der Haare mit einer Maske aus einer Mischung aus Olivenöl, Honig, Eigelb und Schnaps reduziert wird (Maske hält für mehrere Stunden, dann gespült)
normale Haar ist mit einem Absud aus Kamille, Linden und Brennnessel gewaschen, mit hinzugefügt , um die Mischung flüssiger Vitaminen und Roggenbrot.
Wissen Sie, wie Sie Ihr Haar wieder herzustellen nach dem Färben – nicht der Möglichkeit geben oft die Haarfarbe zu ändern, wie nach und nach kann das Verfahren zu Haarausfall führen.

Die Wahl eines Verfahrens zum Färben, wenden Sie sich an einen Fachmann. Das Verfahren wird am besten auch im Salon durchgeführt, wo die Verwendung speziellen Farbstoffe.