475 Shares 2271 views

Wissenswertes über die Haltung von Hund-Stil

Viele Paare sind glücklich in Doggy-Style zu engagieren. Dieser Artikel wird über die Merkmale, Vorteile und Nachteile dieser Position sprechen.


Ein bisschen von Doggy-Style

Diese Position wird auf verschiedene Weise genannt. „Auf den Knien“, „wie ein Hund“, „der Mann hinter“ usw. In der Tat, diese Version von Geschlechtsverkehr ist seit der Antike bekannt. Und jetzt und erhalten vor Ablauf sowohl Ablehnung und Bewunderung.

Heute ist diese Position sehr beliebt. Es ermöglicht Ihnen, noch die unvergleichliche Gefühl für beide Partner zu erleben. Besonders geeignet für eine leidenschaftliche und aktive Naturen, die zu einem schnellen mögen und sogar ein wenig harten Sex.

Geschichte

Ein anderer Name, „Pose levretki“, war auf der gleichnamigen Hunderasse fällig. Diese Miniatur Haustiere forelimbs viel kürzer als hinten. Daher hat ihr Rücken eine leichte Steigung.

Als die Frau in dieser Position zu sein, auf allen Vieren stehen, es sieht aus wie ein Windhund. Schließlich müssen sie beugen auch sein sexuell zurück. Dies ist – sehr spannend Spektakel. Ein seltener Mensch kann in einer Pose Doggie-Style bei einer Frau in aller Ruhe betrachten. Fotos und Videos von solchen Aktionen können es schnell ein brennendes Verlangen nennen.

Hunde Stil Geräte

Natürlich ist diese Position nicht zu romantisch. Kein Blickkontakt, Liebhaber können nicht küssen sie, und so weiter. Aber für einen Mann öffnet ein sehr aufregend „Panorama“. Er kann das interessanteste Teil des Körpers des Partners sehen, frei, um ihre Brüste zu streicheln. Pose eine ziemlich aktiv und leidenschaftlich Kopulation spodvigaet.

Zur gleichen Zeit, eine Frau – auf allen Vieren. Ein Mann betritt sie von hinten, während kniet.

Empfindungen

Doggie Style – Haltung, bei der die tiefe Penetration. Deshalb während der Intimität Gefühl ist sehr hell ist. Auch beim Geschlechtsverkehr wird vom berühmten stimulierte Punkt G.

Beim Sex kann man den Winkel und die Eindringtiefe verändern. Darüber hinaus kann dieser Prozess einen Mann und eine Frau steuern. Dame zum Beispiel ziemlich viel stärker oder schwächer biegen zurück.

Vorteile Doggy-Style

Der Mann kann leicht die Klitoris streicheln Partner, die während des Geschlechtsverkehrs zu Zufriedenheit beiträgt. Während dieser Sex kann auch eine Frau multiorgazm bekommen – sowohl klitorale und vaginale. Beim Sex Partner kann den gesamten Körper seiner Frau küssen und streicheln.

Darüber hinaus können auf den persönlichen Gebrauch in der Nähe von jedem konzentrieren.

Mängel

Eines der wichtigsten Argumente der Kritiker -, dass der Mann eindeutig den Prozess dominiert. Pose auch direkt mit der Paarung von Tieren verbunden.

Ein weiterer Nachteil – es ist notwendig, nicht zu vergessen, vorsichtig zu sein. Zu tiefe Penetration können Frauen Beschwerden verursachen und sogar Schmerzen.

Wo kann ich mich bewerben Doggy-Style?

Die Pose ist sehr praktisch, so kann es in fast jeder Umgebung eingesetzt werden. Besonders auffällig sind die Emotionen, wenn Sex spontan ist. Mit einem Wort, dreht Phantasie und versuchen zu starten!

Natürlich wird die Position von „Hund“ mit einem ersten Date oder nicht zu assoziiert einem romantischen Abend. Daher diese Position viele nicht am Anfang ihrer Beziehung verwenden, halten Sie es für später.