602 Shares 5448 views

Monarda Blumen. Bitte verwechseln Sie nicht mit Bergamotte!

Monarda – eine mehrjährige Pflanze aus Nordamerika betrachtet. In der freien Natur ist es in der Gegend von Mexiko nach Kanada verbreitet und wird durch 17 Arten vertreten. Nach der Entdeckung Amerikas durch Kolumbus nach Spanien gebracht und nach und nach in ganz Europa verbreitet. Sein Name Blumen von Monarda erhielt im Namen von Nicholas Monardes – Spanisch Botaniker, der diese Pflanze im 16. Jahrhundert untersucht und entdeckt seine heilenden Eigenschaften. Er detailliert die Vorteile der Pflanzen in seinem Buch „Gute Nachrichten aus der Neuen Welt.“


Die Leute Monarda Blumen haben viele Namen: Zitrone Minze, wilde Bergamotte, amerikanische Melissa, und das ist nicht alles. Eine solche Vielzahl von Namen aufgrund der Anwesenheit in der Anlage aus verschiedenen aromatischen Bestandteile, Geruch, der eine bestimmte Pflanze erinnert, sind bereits bekannt.

Derzeit verbreitet Pflanze zwei Arten: Monarda Didyma und Monarda Rohr (fistular). Sie zeichnen sich durch ihren hohen Gehalt in den Blütenständen gekennzeichnet und Blätter ätherische Öle, die eine wertvolle Heilpflanze Rohstoffe macht, wirkt antiseptisch, antibakteriell und antiparasitäre Wirkungen. Es wird verwendet, um chronische Bronchitis, Asthma bronchiale, Strahlenkrankheit zu behandeln. Der Saft der Blätter hilft Wunden, Knochenbrüche zu heilen, lindert Reizungen, rheumatische Schmerzen, hilft bei Insektenstichen. Monarda Blumen und Blätter werden als Konservierungsmittel in der Herstellung und den Geschmack von kohlensäurehaltigen Getränken verwendet.

Junge grüne Pflanzen tragen zur Anregung von Appetit und die Verdauung zu verbessern und können in Lebensmitteln wie Salat und Gurken oder Gewürzpflanze in Fleischgerichten und Konserven verwendet werden. Wie Parfüm in der Zubereitung von Getränken, Tee inflorescences verwendet werden kann. Um dies zu tun, inflorescences nach der ersten Woche der Blüte gesammelt. Trieben, Blättern und Blüten können in Lebensmitteln und frisch und trocken verwendet werden. In der Volksmedizin ist, bekannte Monarda Eigenschaft die Bildung verhindert schwarzer Schimmel. Seine Blätter und Zweige werden in Konserven Gemüse verwendet. Apfelmarmelade, mit dem Zusatz von Blättern gebraut, nie schimmelig.

Bergamot Monarda (Bergamotte Gras) hat seinen Namen von der Gegenwart in den Blättern und Blüten des ätherischen Öls, der Geruch ähnlich dem natürlichen Öl der Bergamotte, die weit in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie verwendet wird. Nach Einschätzung von Experten vorbereitete der Tee mit dem Zusatz von Blättern und Blüten von Monarda ist nicht schlechter als die berühmte „Earl Grey“.

Monarda Blumen sind an der Oberseite, eine Höhe von 1 Meter, tetraedrischen Stiel angeordnet aufrecht. Rhizome wachsen in alle Richtungen, und die Pflanzen bilden einen mächtigen Vorhang. Die Dauer der Sträucher Monarda bis zu 50 Tage Blüte, fast das Ende Juni bis August. Die Köpfe können von sehr unterschiedlichen Farben sein. Die Samen sind sehr klein. Im Frühjahr können sie direkt im Freiland gepflanzt werden. Keimtemperatur – etwa 20 Grad. Das erste Mal, wachsen die Sämlinge langsam, und Sie müssen sicherstellen, dass sie mit dem Unkraut nicht stören. Blühende junge Pflanzen werden für das nächste Jahr sein.

Monarda propagiert durch die Rhizome Dividieren und im Herbst sein kann. Hochwertige Kopien sollten nur vegetativ vermehrt werden, da zur gleichen Zeit komplett außen Eigenschaften von Pflanzen erhalten. Teile Sträucher Monarda sollten im Alter von 3-4 Jahren, weil sein ältere und wuchernde in der Breite, Rhizome in der Mitte sterben. Dadurch verringert sich die Ziersträucher. Empfangene delenki sollte mindestens 2-3 Knospen haben. Sie sind voneinander in einem vorher hergestellten Löchern in einem Abstand von 60-70 cm gepflanzt , in denen pro 1 Quadratmeter Humus (2-3 kg) eingebracht werden Nährstoffdüngern (50-60 g) und Kalk Bodenazidität (bis 40 g). Monarda ist anspruchslos zu Boden, aber bevorzugt Kalk Licht. In einer Maßnahme der wasserliebenden.

Eine einfache, krautige Pflanze mit einfachen, aber reizend Blumen sind sehr gern unsere Züchter für ihre wertvollen Eigenschaften und eine Vielzahl von Farben.