738 Shares 9261 views

Latente Steueransprüche und ihre Buchhaltung

Falls erforderlich, reduziert die Höhe der Steuer , die unter dem zu entrichtenden ist Berichtszeitraum der aktiven latenten Steuern mit. Sie sind im Großen und Ganzen sind Teil der aktiven latenten Steuern. Das Wesen dieser Operation und der Wert im Zusammenhang mit diesen Vermögenswerten sie ist, dass sie an den Fiskus zahlen nicht im Budget in diesem Augenblick kommen muss, kann es getan und in den Folgeperioden werden. Trisch sieht es wie folgt aus : latenten Steuer-Vermögenswerte stellen die Differenz von vorübergehender Natur, die durch die multipliziert Steuersatz.


In einem Geschäft oder Unternehmen können solche Vermögenswerte nur dann erfasst werden, wenn hier diese abzugsfähigen Beträge gebildet. Darüber hinaus ist es notwendig, dass die Bedingung erfüllt ist, wonach es eine hohe Wahrscheinlichkeit von Gewinnchance in einer Folgeperiode sein muss. Im Rahmen der Bilanzierung aktive latente Steuern sind alle, ohne Ausnahme, den Selbstbehalt Unterschied. Es stimmt, in einigen Fällen kann die Situation entstehen, wenn die Selbstbehalt Differenz nicht vollständig reduziert oder während der nachfolgenden Perioden eliminiert werden kann.

Wie bereits erwähnt, Gewinn ein wichtiges Element der aktiven Latenten zugunsten Index Steuer Geschäft oder Unternehmen. Sein Wert wird in Übereinstimmung mit dem russischen Gesetz bestimmt. Darüber hinaus wirkt es wesentlich auch auf die aktuellen Informationen der Berichterstattung. Daher wird nach der Abgabenordnung der Russischen Föderation Bilanzierung von aktiven latenten Steuern auf einem Sonderkonto durchgeführt, was zu entsprechend variieren können, wenn in der Gesellschaft oder Gesellschaften wurden absetzbar Unterschiede berücksichtigt.

Spiegelt sich in Bilanzierung von latenten Steuern erfolgt Vermögenswerte in der Rechnung 09, die erzeugt wird, und speziell Informationen über die Verfügbarkeit von aktiven latenten und deren Übergang zusammenzufassen. In diesem Fall erfordern die Regeln, dass die Reflexion durchgeführt in den Werten, die durch das Produkt der abzugsfähigen Differenzen in dem Wert des Steuersatzes bestimmt werden.

Die Abbuchung des Kontos der aktiven latenten Steuern zusammen mit den Kreditkonto 68 (Steuerzahlungen) macht es möglich , den latenten Vermögenswert zu zeigen, dessen Wert natürlich die Höhe der bedingten Einkommen in der Zeit erhöht. Das gleiche Muster ist offensichtlich, und bei der Ermittlung der Kosten. Dies ermöglicht Buchhaltung eine vollständige Rückzahlung oder teilweise Reduktion der Größe der aktiven Latenten innerhalb der aktuellen Abrechnungsperiode zur Zeit widerzuspiegeln Einstellung aufgrund der Ausbeute des konditionierten gleichen Zeitraums zu verringern. Das gleiche gilt für die Reflexion der Kosten gesagt werden.

Wenn in der Praxis gibt es einen Abfluss des Asset – Objekts, in diesem Fall ist es 09. das Verdienst Konto belastet Aber ist es möglich , nur unter der Bedingung , dass der Gegenstand , den Vermögenswert zuvor durchgeführte Berechnung der latenten Vermögenswerte auf dem Soll – Konto 99 verlassen, die ausgelegt ist, Gewinn- und Verlustrechnung . In dem Fall , wo es notwendig ist , machen analytische Buchhaltung von Vermögenswerten, und an die Rechnungs Einstufung diese Art von Vermögenswerten sowie die Art der Verpflichtungen der Gesellschaft oder Unternehmen akzeptiert, die zu der temporären Differenz gab. Wie die Praxis zeigt, ergeben sich diese abzugsfähige Differenzen:

– die Verwendung von verschiedenen Methoden der Berechnungen bestimmter Indikatoren, im Wesentlichen Abschreibungen und Ertragsteuern;

– als Folge der Verwendung von ungleichen Verteilung Kosten Erkennungstechniken;

– wenn überschüssige Steuer gezahlt werden;

– im Fall der Verwendung von unterschiedlichen Verfahren der Erkennung von Restwert ;

– keine wesentlichen Verbindlichkeiten.

Alle diese Figuren sind erschweren weitgehend die Pflege der Aufzeichnungen, aber ihr Konto seiner Qualität sehr stark verbessert.