290 Shares 8389 views

Parrot Jaco: Wartung und Pflege

Papageien Afrikanische Grau oder grauen Papageien – die häufigsten Bewohner der Wohnverhältnisse unter den Vögeln. Einfach zu erlernen, Kontaktfreudigkeit, Intelligenz – das ist nicht alles, was ihre Herren Jaco Papagei zufrieden. Der Inhalt des Hauses der Vögel wird keine Schwierigkeiten haben, ist es ziemlich anspruchslos ist.


Parrot Jaco: Beschreibung

Jaco – einer der größten Vertreter der Familie der Papageien. Er ist weithin als die meisten gesprächig ihre Mitmenschen angesehen. Jaco hat eine gute Fähigkeit, zu lernen, können verschiedene Töne, Lieder, Melodien imitieren, einschließlich der menschlichen Sprache. Vögel haben eine Sanftmut und anspruchslos in Essen. Srednestatichesky Papagei erreicht 35 cm in der Höhe. Die weichen Kanten eine hellgraue Farbe mit unterschiedlichen Schattierungen. Beak große schwarz. Der Vogel hat einen kurzen geraden Schwanz, die die Farbe von braun bis rot variiert. Playfulness und Mobilität sehr eigenartige Papageien Jaco. Wartung und Ausbildung ihrer somit eine wichtige Rolle bei der Bildung von Charakter spielen. Schließlich kann, wenn nicht richtig Pflege Grays wild, hysterisch werden und sogar wütend. Heimat und ihre Lebensräume sind die tropischen Wälder von Westafrika. Die Art der Grays hat eine scharfe und unangenehme Stimme. Sie werden in der Regel getrennt unterrichtet. Parrot von durchschnittlich Fähigkeit können bis zu 100 Wörter lernen, und begabt mit viel mehr. Jaco imitieren gut Intonationen, musikalisch und intelligent genug. Papageien leben eine lange Zeit – 70-80 Jahre, und das ist nicht die Grenze.

Parrot Jaco: Inhalt

Papageien Jaco ist leicht genug, um in der Gefangenschaft zu gewöhnen. Bei ausreichender Aufmerksamkeit und Pflege können sie sehr an den Menschen gebunden sein. Vögel umfassen für ihre Käfige oder Gehäuse speziell ausgestattet. Vorzugsweise ist die Zelle immer lebte ein Graupapagei. Paare von Inhalt wird nur während der Zucht empfohlen. Papageien haben eine schlechte Angewohnheit ihre Federn zu ziehen. Und wenn wir auf diese defekte Ernährung, Mangel an speziellem Bad zum Baden, nasses Wetter und Zugluft hinzufügen, können Sie sich absolut „nackt“ Grays. Geflügel im Stall hat ihre eigenen Nuancen. Zunächst müssen Sie jeden Tag Papagei, mit Wasser besprüht. Zweitens muss die Zelle immer trocken und warm sein. Jaco kann keine Feuchtigkeit und schlechtes Wetter tolerieren. Drittens sollte in einem Käfig mäandernden Zweige gelegt werden, Zweige, Treibholz. Das Leben in Gefangenschaft, die Vögel nicht gerne fliegen, aber es vorziehen, viel zu laufen. Oft gibt es auch eine Dusche diejenigen, die in etwas Wasser plätschern mögen oder nehmen. Der Inhalt eines Graupapagei gibt Ihnen große Probleme, aber immer noch erfordert einige Aufmerksamkeit. Zum Beispiel Lebensmittel. Bevor Sie in den Einzug füllen, ist es notwendig, gründlich zu tränken, manchmal keimen. Grundnahrungsmittel für die afrikanischen Grays – (! Mandeln nicht nur) ein Korngemisch aus Hirse, Sonnenblume, Hafer, Weizen, Nüsse, Mais. Jaco – Liebhaber Obst und Honig, Wasser zu trinken, essen Obst und Grüntönen. Vögel lieben rohes Gemüse Sandwich mit Butter und Süßigkeiten. Aber geben sie oft nicht zu empfehlen. Geben Sie die Vogel genug Zeit und Aufmerksamkeit, können Sie sich verschiedene Tricks, reden lehren und ihnen einen Spaß und zuverlässigen Freund bekommen.