541 Shares 9200 views

Papilio Brautkleider: Beschreibungen und Fotos

Papilio ist eine Mode-Marke, die Kleidung für besondere Anlässe schafft. Seit einigen Jahren arbeiten die Designer von "Papillio" mit Sammlungen von Brautkleidern zusammen und kombinieren in ihren Werken klassische und aktuelle Modetrends. Hochzeitskleid Papilio – es ist immer sehr feminin, stilvoll, exquisit. Einige Modelle sind eher Kleider von gotischen Prinzessinnen, griechischen göttlichen Göttinnen, Märchenelfen. In solchen Outfits kannst du dich wirklich mit dem wichtigsten Tag in deinem Leben treffen.


Ein paar Worte über die Firma

Der Hauptdesigner eines Modehauses auf europäischer Ebene ist die weißrussische Alena Goretskaya. Sie ist es, die den Ton für jede neue Kollektion von Hochzeits- und Zeremonienkleidern setzt, sie nahm auch an der Gründung von Papilio teil. Heute sind die Repräsentanzen des Unternehmens in vielen Großstädten Russlands, der baltischen Staaten, Polen, Tschechien und Griechenland tätig. Die Brautkleider von Papilio sind auch in den USA gefragt. Darüber hinaus können wir zuversichtlich sagen, dass im Ausland die Kleidung dieser Marke in viel größerer Nachfrage als in unserem Heimatland Weißrussland ist.

Preissegment

Modehaus "Papillio" produziert nicht nur Brautkleider, sondern auch Kleider. Es gibt mehrere Richtungen in seiner Arbeit: das sind alltägliche Kleider, prächtige Bühnenkleider, Kleider für feierliche Ausflüge und sogar eine Kinderlinie. Alle von dieser Marke geschaffenen Kleider gehören zur Premiumklasse. Sie können es nicht anrufen. Vielleicht erklärt dies zum Teil das Überwiegen des Verbrauchersegments nach Europa und den Vereinigten Staaten.

Sammlungen

Bisher wurden Hochzeitssammlungen ausgestellt:

  • "Poesie der Kristalle", blendend schön.
  • "Paradiesgarten", luftig und raffiniert.
  • "Stimmung", sinnlich und veränderlich.
  • "Nymphe", raffiniert und zart.
  • "Waldträume", mystisch und ruhig.
  • "Blumencocktail", bunte Blumen.
  • Sole Mio, mit italienischem Charakter.
  • "Auf dem Weg nach Hollywood", eine limitierte Serie für echte Promis.
  • "Hellas", auf Griechisch ist sonnig.
  • "Die Schwan-Prinzessin", fantastisch und lyrisch.

Präsentation

Bei der Erstellung der Kataloge und Internet-Ressourcen der Marke werden unglaubliche Fotos verwendet. Hochgebundene Bar zu viel verpflichtet, und die Verwaltung des Modehauses "Papilio" akzeptiert keine halben Maßnahmen oder Einsparungen bei kleinen Dingen. Dennoch sind ein guter Name und guter Ruf einfach unbezahlbar. Deshalb wird auch die Fotografie so aufmerksam gemacht. Die Marke kooperiert mit mehreren Fotografen und Fotokünstlern, dank denen wir die Brautkleider Papilio in all seiner Pracht sehen können. Fotos von einigen von ihnen alleine konnten würdige Orte in den Weltausstellungen der Fotokunst besetzen.

Stoffe, Materialien

Papilio Brautkleider sind nur aus teuren Designer-Stoffen von den besten Welt-Hersteller gemacht. In einigen Sammlungen sind Spitzengewebe und edle Guipure weit verbreitet. Favoriten des Designers können ein Atlas genannt werden, natürliche Seide, Tüll. Alle verwendeten Materialien sind von sehr hoher Qualität.

Für die Dekoration wählt Alena Goretskaya Swarovski-Kristalle, Perlen, Halbedelsteine, Strasssteine, künstliche Blumen, teure Spitzen.

Der einzigartige Stil von Papilio

In allen Sammlungen sehen wir das weiße Brautkleid Papilio. Es ist diese Farbe, die alle anderen dominiert. Das ist nicht verwunderlich, denn Weiß – das ist einerseits eine Hommage an die Tradition und andererseits – ein Symbol der Unschuld, Reinheit, Reinheit – kurz das alles, was das Bild der Braut verkörpern sollte. Die ganze Reihe von Brautkleidern kombiniert einen einzigartigen Stil, die höchsten Standards der Qualität, exquisite Design. Aber um zu sagen, dass die Designer auf irgendwelche Stereotypen und Vorlagen streben, ist es unmöglich. In verschiedenen Sammlungen finden wir eine Vielzahl von Silhouetten: von der raffinierten Mini bis hin zu den verführerischen Zügen. Zum Beispiel "Suzanne" aus der Sammlung "Hollywood", die man auf dem Foto unten sehen kann.

Ein bemerkenswerter Ruhm wurde von der Papilio-Hochzeitskleid "Begonia" gewonnen, als ob sie aus einer Reihe von dünnen Rüschen gesammelt wurde. Es fließt um die Figur herum, aber es lohnt sich, einen Schritt zu machen, während sich der Rock öffnet und sich in ein prächtiges Zelt verwandelt (man sieht es auch auf dem Foto im Artikel).

Beeindruckende Transformatoren. Zum Beispiel, ein feierliches, verschwenderisches Kleid, in dem die Braut bei der Zeremonie ausgefallen ist, kann abends zu einem kleinen Cocktail werden.

Papilio Brautkleider sind so vielfältig und einzigartig, dass jede Braut wählen kann, was sie träumt. Und da es das Kleid ist, das den Ton für das ganze Bild setzt, sind die anderen Zubehörteile dafür ausgewählt: Schuhe, Schmuck, Schleier.