418 Shares 7993 views

Apfelmus mit Kondensmilch für den Winter: püriert „Nezhenka“

Wir bieten Freunde mit einem einfachen Rezepte für die Zubereitung von Apfelmus zu Hause. Das Püree ist geeignet für diejenigen, die bereits müde von der Standard-Version der Marmelade aus Äpfeln sind. Das interessanteste daran ist, dass es unbedingt Ihr Baby schmecken müssen. Apfelmus mit Kondensmilch im Winter ist sehr einfach herzustellen. Und Sie können es als Füllung für Kuchen, Pfannkuchen und andere Backwaren verwendet werden.


Rezeptnummer 1. Püree „Softy“

Um ein Püree aus Äpfeln vorzubereiten, benötigen wir:

  • 2,5 kg Äpfel;
  • eine halbe Dose Kondensmilch;
  • 1/2 Art. Wasser;
  • ein Viertel Tasse Zucker.

Rezept „Softy“ püriert mit Kondensmilch umfasst drei Stufen. Der erste Schritt wird in der Verarbeitung Obst beschäftigt. Deaktivieren Sie den Apfel aus der Haut und Samen, schneiden sie in Stücke, aber klein. Wir verteilen in eine Pfanne, gießen Sie das Wasser irgendwo auf der Spitze seines Fingers, auf den Herd. Es geht nur um eine halbe Stunde bei schwacher Hitze bis halbweiche gequält. Es ist wichtig, ständig Äpfel rühren nicht verbrennt.

Wenn Sie die Äpfel sehen beginnen weich werden gekocht, Zucker, gut umrühren, gibt zum Kochen bringen. Fügen Sie die Kondensmilch. Verkostung. Wenn Sie einen süßen Zahn haben, können Sie Kondensmilch oder Zucker, und beide werden können. Gewicht muss für weitere 5 Minuten kochen, dann mit einer Hand seinen Mixer, bis eine einheitliche wischen. Weitere gestampften in sterilen Gefäßen zersetzen. Close-up, eine warme Decke wickeln und bis zum vollständigen kühlen warten.

Rezeptnummer 2. Püree Baby ohne Zucker

Apfelmus mit Kondensmilch im Winter ohne Zucker gekocht werden. nur Äpfel braucht (4 kg) und Kondensmilch (1 Glas).

Früchte meines sorgfältig, schneiden Scheiben ohne Kern. Wir verteilen in eine Pfanne, mit Wasser füllen (vollständig bedeckt). Kochen, bis sie weich Zustand. Wir geben cool. Äpfel durch ein Sieb getrieben. Kondensmilch gegossen in Püree. Wieder auf einer Platte gelegt und erhitzt, dabei ständig rühren. Gießen Sie in kleine Gläser, sterilisieren für 30-40 Minuten nach dem Kochen. Schließen. Dye cool, auf dem Kopf.

Rezept № 3. Püree in multivarka

In multivarka auch möglich, Apfelmus mit Kondensmilch zu machen. Rezept in diesem Fall enthält keinen Zucker, sowie die vorherigen. nehmen:

  • 4 kg Äpfel;
  • 300g Kondensmilch;
  • ein Glas Wasser.

Wenn Ihr Haus so ein wunderbarer Assistent als multivarka ist, ist es eine Sünde, nicht in Anspruch zu nehmen. Zunächst es prosterilizuem kleinen Banken, die püriert Äpfel gelagert werden mit Kondensmilch. Um dies zu tun, setzen wir in eine Schüssel mit frisch gewaschenen Gläser gießen Wasser in ihnen, mit der Kappe bedeckt ist, füllen sich mit Wasser bis zur Höchstmarke der Schüssel. Schließen Sie die Abdeckung des Gerätes, schalten Sie das Programm „Dampf“, stellen Sie den Timer für 40 Minuten. Getrocknete Dosen.

Deaktivieren Sie den Apfel aus der Haut und Samen. In kleine Stücke geschnitten, in einem multivarku setzen. Gießen Sie Wasser. Installieren Sie das Programm „Putting out“ für 40 Minuten. Im Prozess des Kochens Äpfel rühren mehrmals. Um Früchte die gewünschte Konsistenz für Püree haben, wischen Sie sie in den Mischer. Weiterhin wieder in einen Becher verteilt und Kondensmilch protushivaem weitere 10 Minuten gießen. Bereit lecker gegossen in Gläser, aufrollen.

Rezept № 4. Mashed "Condensed"

Angebot kochen Apfelmus mit Kondensmilch, das Rezept davon enthält nicht den Kauf von Kondensmilch. Aber unter den vorhandenen Bestandteilen natürliche Milch und Zucker, der wird Milch kondensiert würdiger Ersatz. Und vor allem – diese Köstlichkeit schmecken nicht aus der Maische Kondensmilch enthält, aus dem Speicher unterschieden werden können! Ein sehr großer Vorteil dieser lecker, dass, wenn ihre Peitsche mit Butter (kleine Menge), können Sie ein sehr interessantes und originelle Sahnetorte nach Hause kommen. Für Kartoffelbrei, wir brauchen:

  • 4 kg Äpfel;
  • 3 kg Zucker;
  • 1 Tasse Backpulver.
  • 3 Liter Milch.

Diese Apfelmus Vorbereitung ist einfach mit Kondensmilch für den Winter. Obst, wie üblich, von der Haut und Samen gereinigt. Schneiden Sie sie Scheiben, gießen Soda, halten Sie für zwei Stunden. Haben Sie keine Angst um die Soda, nicht der Geschmack zu spüren. Aber es wird helfen, die Früchte weich werden, so dass sie zu einer homogenen Masse umgewandelt werden, zusammen mit Milch und Zucker.

Wenn 02.00 vergangen, waschen Äpfel gründlich unter fließendem Wasser. Falten in der Pfanne, fügen Sie den Zucker und die Milch dazugießen. Bei schwacher Hitze kochen für zwei Stunden.

Die resultierende Masse durch Aufteilen in kleine Portionen wischen Mixer. Es ist möglich, als Option, durch ein Sieb. Es ist bereits nach eigenem Ermessen. Wieder legte auf der Platte, ein Geschwür zu geben, 10 Minuten kochen lassen.

Füllen Sie das „Kondensmilch“, dh unsere püriert Äpfel in sterile Gläser ist, rollen, drehen über den Kopf und abkühlen lassen.

Ein paar Worte zum Schluss

Sie haben gesehen, dass Apfelmus mit Kondensmilch den Winter zu kochen ist nicht schwer. Ja, und Sonderausgaben vorgelegt Rezepte erfordern nicht. Aber das Wichtigste ist, dass man selbst die eifrigsten launisch essen überzeugt so lecker. Und selbst wenn Ihr Kind Äpfel nicht mag, wird es in der Lage sein, zumindest einen kleinen Teil dieser gesunden Früchte und Vitamine in ihnen mit dem Püree enthalten zu bekommen.