734 Shares 9860 views

Die Augen des Hundes tränen. Pflege für einen Hund Augen

Viele Hundebesitzer sind mit dem unangenehmen Problem konfrontiert – das Wasser in die Augen des Hundes. Was in einem solchen Fall tun wir den Tierarzt und die Gründe für dieses Phänomen kontaktieren? Versuchen Sie zu verstehen.


Eye Care Welpen

Die Gesundheit der Augen des Hundes sollte in der frühen Kindheit folgen. Puppy Augen sollten glänzend sein, ohne Entladung. Wenn ja, nichts zu tun, versuchen Sie nicht an die Behörden von den Händen zu gehen. In der alten Literatur kann man Empfehlung Wäsche wäscht mit einer schwachen Lösung von Borsäure finden. Moderne Tierärzte glauben, dass eine solche Manipulation ein gesunder Hund macht keinen Sinn zu machen.

Keine Notwendigkeit, die Behandlung zu eilen, wenn der Hund nach einer Nacht Schlaf kleine weiße Tröpfchen in den Ecken seiner Augen erscheinen. entfernen Sie sie vorsichtig mit einem sauberen Wattestäbchen. Für jedes Auge ein separates Stück Watte verwenden, um eine Bewegung in die Nase zu machen. Wenn das weiße Geheimnis in kleinen Mengen erscheint und erst nach einem langen Schlaf – keine Sorge.

Bei der Untersuchung wird das Auge nicht mit schmutzigen Händen berühren muß, diese Regel gilt auch für die Betreuung von älteren Hunden.

Rasse Merkmale

Warum Hunde tränende Augen? Einige Probleme mit Reißen treten sehr häufig. Dies ist aufgrund der Charakteristik der Rasse, die Struktur des Schädels und die Augen. Unentwickelt, schmale, gekrümmte erscheinen Tränenkanäle in brachyzephalen wegen der flachen Schnauze, in der Spielzeug- und Spitz von dem kleinen runden Kopf, in extrem kleinen Rassen wegen der Größe.

Große ausdrucksvollen Augen Französisch Bulldog, Pekinese, hina, Chihuahua anfällig für Verletzungen, fallen sie oft in den Staub und kleinen Partikeln. Bei Hunden mit losem, schlaffen Augenlider akkumulieren Schmutz, die zu häufigen Entzündungen führen.

Wenn die Augen von puppyhood laufen würden Hund nach unten, sollten Sie sich fragen, ob es nicht ein anatomisches Merkmal ist. Dieser Hund muss besondere Sorgfalt – mehrmals am Tag die Tränen eines Gazetupfer in einer speziellen Lotion getränkt, um aufzuräumen.

Entfernen Sie das Problem mit übermäßigem Reißen, mit anatomischen Merkmalen verbunden sind , kann es nur chirurgisch sein – zu erweitern und saubere Tränenkanäle, korrigieren die Form der Augenlider.

Gründe für tränende Augen bei Hunden

Warum Hunde tränende Augen? Für dieses Problem sein kann:

– Kontakt mit den Augen von Staub, Feinstaub, verschiedene Aerosole;

– Reaktion auf unangemessene Ernährungspraktiken, wie die große Menge an Süßigkeiten;

– volvulus Jahrhundert;

– blockiert Tränenkanal;

– Entzündung der Tränensack.

Beachten Sie die letzten 3 Punkte. Notwendige medizinische Intervention.

Selbstbehandlung der Augen bei Hunden

Betrachten wir die Probleme, die ein Hundebesitzer selbst behandeln kann. Nach dem Kontakt mit einem Fremdkörper im Auge reichlich Spülung mit lauwarmem gekochten Wasser zu tun. Sie können auch einschreiben, wenn Sehkraft hairspray bekam, Spray und andere Chemikalien sind sicher.

Wenn ein Hund tränende Augen hat, Reißen reichlich Wolle unter den Augen nass wird, können Sie versuchen, das Problem auf eigene Faust zu behandeln. Um dies zu tun, wischen Sie die Augen der einzelnen Vlies Bewegung auf die Nase. Zu diesem Zweck kann es als eine spezielle Ausrüstung und Lösungen furatsilina, Borsäure, Chlorhexidin, Kaliumpermanganat, Kamillen Brühe verwendet werden.

Wenn die Augen eines Hundes fließen, und Hausmittel helfen nicht innerhalb von 3-5 Tagen, brauchen Sie Hilfe vom Tierarzt zu suchen.

Wenn an einen Spezialisten aufsuchen

Der Hund tränende Augen. Was passiert , wenn Waschen hilft nicht? In einigen Fällen kann ohne einen Besuch zu einem Spezialisten nicht. Nur professionelle Hilfe der Tierarzt schwerwiegende Probleme und Komplikationen zu vermeiden.

Kontaktieren Sie Ihren Tierarzt, wenn:

– der Hund hat rote Augen und reißt ein paar Tage, trotz der Wäsche;

– Die Auswahl des dicken Auge;

– Die Auswahl ist nicht transparent und grün, braun oder gelb;

– der Hund ist unbequem, zu versuchen, die Augen Pfoten zu reiben;

– Hund blinzelt, ständig blinkt, oft ein Auge zudrückt;

– Augen langweilig, langweilig, ohne Glanz;

– Sie feststellen, dass Ihr Haustier Vision verschlechtert hat.

Diese Symptome deuten darauf hin, dass das Zerreißen des Einflusses des Reizes nicht fällig ist (Staub, Rauch, Wind, und so weiter. D.) und der Ausbruch der Krankheit. Solche pathologischen Ereignisse können durch Konjunktivitis, distrihiazisom, Staupe verursacht werden. Nur ein Tierarzt, nachdem das Tier die Prüfung wird in der Lage sein, die genaue Ursache tränende Augen, um herauszufinden, und wirksame Behandlung verschreiben.

Sorgfältig folgt Tierarzt Empfehlungen, Dosierung und Dauer der Behandlung. Wenn es die Zeit die Aufmerksamkeit auf die ersten Symptome der Krankheit nicht zahlen und seinen Lauf, dann wird die Behandlung komplexer sein und verlängert, und Haustier Sehkraft kann für immer ruiniert werden.

Augenverletzung

Für aktive Hunde sind Augenschäden nicht ungewöhnlich. Eindringende Verletzung kann als Ergebnis eines Kampfes mit einem anderen Hund oder eine Katze auftreten, stolpern ein Hund kann auf einem vorspringenden Zweig oder schneiden sich auf dem Rasen. Ein solcher Schaden kann zunächst unsichtbar sein – auf dem Augapfel eine kleine Delle ist. Auge beginnt dann entflammen, verdicken, quellen. Ein Hund kann es nicht öffnen, es reißt, eiternde. Diese Situation ist sehr gefährlich!

Selbsthilfe Hund kann nicht, brauchen sofortige Konsultation eines Tierarztes – Spezialist Augenarzt oder Hausarzt. Was Sie vor dem Besuch beim Tierarzt tun müssen? Am wichtigsten ist – lassen Sie sich nicht den Hund das Auge zu kratzen. Um den Schmerz Tropf novocaine Lösung (2%) zu reduzieren. Wenn Sie nicht sofort zum Tierarzt wenden können, dann fällt Tropf Auge mit Antibiotika. Diese Maßnahmen sind kein Allheilmittel! Im Fall einer Verletzung der Augen müssen den Tierarzt so bald wie möglich (innerhalb eines Tages) und alles tun, seine Befehle zu sehen, die sonst das Tier Vision verlieren.

Flow, aber keine Tränen

Der Hund hat tränende Augen? Es gibt viele Krankheiten, die Entlastung von den Organen des Sehvermögens führen. Zuordnung nicht immer transparent, ähnlich Tränen sein. Wenn ein Hund tränende Augen hat und ein dedizierten dick, weiß, grün, braun, Augenlider halten zusammen nach einer Nacht Schlaf – sofort kontaktieren Sie Ihren Tierarzt! Dies zeigt die wichtigsten Infektionskrankheiten verschiedener Natur. In diesem Fall ist es besser, einen Spezialisten zu konsultieren, die in der Lage sein werden, eine genaue Diagnose und verschreiben die richtige Behandlung zu etablieren.

Nach dem Lesen dieses Artikels, werden Sie in der Lage sein, warum tränende Augen, den Hund zu bestimmen, was Sie tun müssen und ob Sie einen Arzt aufsuchen. Es ist wichtig zu verstehen, dass das Problem mit den Körpern der Ansicht kann nicht ausgeführt werden, oder eine lange Zeit der Inaktivität selbst ohne fachmännische Beratung kann zu ernsthaften Problemen und sogar vollständigen Verlust des Sehvermögens führen.