784 Shares 3194 views

Drug „Merz“: Bewertungen und Anwendungs

Das Medikament „Merz“, das streng positive Rückkopplung für die Menschen entwickelt, die eine erhöhte Konzentration von Ammoniak im Körper. Der Hauptbestandteil des Arzneimittels ist Ornithin, die Rückführung von Ammoniak in Harnstoff erleichtert. Darüber hinaus ist die Substanz, die in der Produktion von Insulin und anderen Hormonen beteiligt ist, hilft es, das Protein-Stoffwechsel im Körper zu tragen.


Indikationen für die Zulassung „Merz“ drug

Bewertungen zeigen , dass viele Patienten das Medikament bei Patienten mit Läsionen der Leber, Hepatitis, Leberzirrhose, Alkoholismus, mit hepatischer Enzephalopathie. Darüber hinaus verwendete ein Medikament den komplexen Zustand der Patienten zu unterstützen , die auf sind parenterale Ernährung. Medicament „Merz“ ist der hormonellen Zustand des Körpers zu untersuchen verwendet.

Drug "Merz": Zusammensetzung

Gipoammoniemitichesky aktive Arzneimittel in Form von Granulaten hergestellt, die verwendet werden, Lösungen von oralen und injizierbaren vorzubereiten. Manuelle Medizin „Merz“, wirkliche Menschen, die Mittel eingesetzt, um verschiedene Möglichkeiten der Anwendung des Arzneimittels zu zeigen. Die Arzneimittelzusammensetzung enthält Aminosäuren Ornithin und Aspartat, Ammoniak zu Glutamin umwandelt und Harnstoff.

Gepaprotektor "Merz": Gegen

Das Medikament sollte nicht mit einzelnen Intoleranz auf Medikamente die einzelnen Komponenten und pathologischen Zuständen der Nieren und der Leber verwendet werden. Schwangere Frauen bedeuten unter ständiger ärztlicher Aufsicht vorgeschrieben und nur wenn unbedingt erforderlich. Stillende Mütter sind auch Hinweise zur Verfügung. Bei der Verwendung von Medikamenten kann eine allergische Reaktion auftritt, stören Verdauungsstörungen in Form von Übelkeit oder Erbrechen auftreten.

Drug "Merz": Bewertungen

Das Medikament wird aktiv durch Werbung vermarktet werden, auch im Internet. Online gibt es viele verschiedene Berichte über die Droge. Oft finden Sie Informationen über das Medikament hilft den Kater zu entfernen. Es wird empfohlen, als ein Mittel, vor der Mahlzeit zu verwenden, und danach. Manche Menschen gelten Medikamente, kümmert sich um ihre Gesundheit, und so mit Hilfe von Medikamenten Ihren Körper zu halten, reinigen die Leber, die Entfernung von Rückständen, Ton Gefäße. Doch die Menschen, die das Medikament „Merz“ verwenden, Kommentare hinterlassen extrem subjektiv.

Gastroenterologen und Internisten – die aussagekräftigen Informationen über diesen hepatoprotectors können aus Bewertungen von Ärzten lernen. Viele haben die Ansicht geäußert, dass die Medizin Neurotoxine bringt, den Zustand des Patienten zu verbessern, es normalisiert den Zustand der Leber. Vergessen Sie nicht über die direkte Ernennung des Medikaments – Verringerung der Menge an Ammoniak im Körper. Experten gehen davon aus, dass die Ernennung des Medikaments zunächst genau auf diesem Laborparameter konzentrieren soll.

Nach Ansicht einiger Wissenschaftler, soll der Leberschutz im Allgemeinen die Illusion erkennen. Und selbst wenn einige sind in der Lage, die zerfall gepatoprotektory Leberzellen (Hepatozyten) wieder herzustellen, dann kann niemand Weise normalisiert nicht fermentalnye Leberfunktion.

Neben hepatoprotective gibt es eine Droge „Viru Merz“: Feedback über die Anweisung über die Verwendung von Informationen über seine Eigenschaften. Dieses Medikament ist als antivirales Mittel verwendet wird. Die wichtigsten Indikationen sind die Entzündung der durch den Herpes-Virus verursacht Haut.

Mehr auf dem Markt gibt es spezielle Pillen, „Merz“ Wirkstoff-Komplex, der verwendet wird, um das Defizit im Körper von Mineralien und Vitaminen zu bilden. Das Medikament wird zur Verhinderung von Beriberi vorgeschrieben und Organe und Drüsen-System zu ergänzen.