339 Shares 7037 views

Was während der Schwangerschaft, wenn die Brust schmerzt

Jede Frau ist mit einem Problem konfrontiert, wenn während der Schwangerschaft schadet die Brust. Was in einem solchen Fall zu tun ist, und wie sie verursacht wird, finden Sie in unserem Artikel.


Die Schwangerschaft ist eine sehr verantwortungsvolle und wichtige Zeit im Leben jeder Frau. Während Körper ihre Frau erfährt eine Reihe von Veränderungen, die durch eine Erhöhung der Zahl der weiblichen Sexualhormone verursacht werden. Wenn Sie eine werdende Mutter fragen, was die meisten in ihrem Körper hat sich verändert, sie würde es sich um eine Brust nennen. Wenn der Körper einer Frau ist für Mutterschaft vorbereitet, es beginnt aktiv zu „Schwangerschaftshormon“ zu entwickeln, Sprechen wissenschaftlich, Gonadotropin humanes Chorion. Genau aus diesem Grund, wird weibliche Brust empfindlicher und erhöht deutlich in der Größe.

Die Wahl des richtigen BH

Komfort und Bequemlichkeit ist die Voraussetzung für die weibliche Brust während der Schwangerschaft, die auf Ihrer Wahl des BH abhängt. Deshalb wird, wenn dieser Teil des Pick Wäsche, die Aufmerksamkeit auf die Dicke und Form der Schultergurte zahlen: Riemen sollte nicht zu eng sein, und der Büstenhalter darf nicht Knochen. Die Hauptaufgabe des BHs, die für eine schwangere Frau erworben werden kann , ist zu minimieren Schmerzen in der Brust während der Schwangerschaft aufgrund der Aufhebung der Brustdrüsen. Es lohnt sich zu wissen , dass der Grad der Schmerzen auf der Laufzeit hängt, so bis zum Ende des dritten Monats der Schwangerschaft, Schmerzen in der Brust ab.

Schwangere Frauen sollten über die Verhärtung der Brust nicht vergessen, in der Regel dieser Verfahren am besten ab dem fünften Monat der Schwangerschaft zu beginnen. Zum Beispiel Luftbad und Nasswischkontras behindern die Entwicklung der Laktation Mastitis.

Die Tatsache, dass regelmäßige Brustschmerzen während der Schwangerschaft, aufgrund von Änderungen, die vor allem Frauen der Brüste beeinflussen. Die Milchdrüsen von schwangeren Frauen sind empfindlicher und quellen, die in den ersten drei Monaten besonders auffällig sind. Viele Damen während der Schwangerschaft auf der Brust erscheinen blau Kranz, die eine Folge des erhöhten Blutflusses ist. Nippel auch verändert: sie quellen und werden auch dunkler.

Richtlinien zu helfen, die Schmerzen zu lindern

Wenn während der Schwangerschaft der Brust Schmerzen, müssen Sie einige der Empfehlungen folgen, durch die man die Beschwerden reduzieren. Zunächst einmal ist es lohnt sich, einen Stütz-BH zu kaufen, die aus natürlichen Stoffen hergestellt werden müssen. Synthetische Unterwäsche während der Schwangerschaft sollte vermieden werden. Nicht beschränkt auf einen BH, weil die Brüste während dieser Zeit ständig zunehmen. Wenn die Größe des BH nicht Sie paßt Brust Größe, dann wird Wäsche verursacht Nippel Reizungen und Beschwerden , die zu einem erhöhten Schmerz nur beitragen. Die ideale Option – es ist die Wäsche, die speziell für schwangere Frauen entworfen, die auch geeignet und nach der Geburt ist. In der Regel bevorzugen solche Wäsche zu stillende Mütter.

Wenn Sie viel Unbehagen in der Nacht erleben und wollen dieses Gefühl loszuwerden, geht in unterstützende Unterwäsche schlafen. Auch Schmerzen können auftreten, wenn Sie auf dem Bauch schlafen, so dass die Schwangerschaft muss man über seine Gewohnheit vergessen, zunächst wegen der Schmerzen in der Brust, und dann wegen seines Volumens Bauch.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Auswahl von Kolostrum. Heute in Apotheken können spezielle Pads kaufen, die sie aufnehmen. Gewöhnliches Baumwolltuch ist auch für diesen Zweck geeignet. Unabhängig davon, ob Sie ein Taschentuch oder eine spezielle Unterlage für Hygiene verwenden müssen regelmäßig ausgetauscht werden. Da der Grund, dass Sie während der Schwangerschaft Schmerzen in der Brust, und können zu Hautreizungen sein. Während im Bad, versuchen, so oft wie möglich, mit warmem Wasser waschen Brust ohne Seife. Die Anwendung der üblichen Hygiene für Brust schwangere Frau kann trockene Haut verursachen.

Auf jeden Fall, wenn Sie Schmerzen in der Brust während der Schwangerschaft haben, sollten eine mammologist oder Gynäkologen konsultieren, weil es solche Fälle sind, die Ursache dieser Schmerzen sind andere Krankheiten.