297 Shares 5402 views

Meißel – Maschinen für die Bodenbearbeitung

Die Spezifität des Anbaus von wichtigen Kulturpflanzen beinhaltet mehrere Durchgänge durch das Gebiet der verschiedenen Landmaschinen: Traktoren, Mähdrescher, Fahrzeuge mit Anhängern, usw. Solche Faktoren Boden erheblich verdichtet, negativ seine agronomischen Leistung zu verändern.


Darüber hinaus gebildet in dem jährlichen Pflügen und Bodenbehandlung Fräsen Grubber, Pflug Sohle sogenannte – verdichtete Schicht in einer Tiefe von 20-30 cm.

Diese verdichtete Schicht verhindert das Eindringen von regen und Bewässerungswasser in den unteren Schichten des Bodens und der Bodenfeuchtigkeit nach oben steigen. Belüftungs verschlechtert Pflanzenwurzelzone, reduzierte mikrobielle Aktivität und Nährstoffkreislauf. Die Wurzeln der landwirtschaftlichen Pflanzen können oft dringen nicht tiefer pflügen alleinigen Zugriff auf Nährstoffe und Feuchtigkeit. Das Ergebnis wird deutlich reduziert und die Entwicklung des Pflanzenwachstums, die Ansammlung von Feuchtigkeit und Nährstoffen, und schließlich und Ertrag.

Besonders akutes Problem der Bodenverdichtung im Wert von Obst- und Weingärten, in denen zwischen den Reihen alle Geräte nur eine mögliche Spur bewegt. Es verursacht starke Verdichtung des Bodens in diesen Regionen, die ernsthaft die Drainage wirkt. Anschließend wird, nachdem ein Wasser regt eine Spur speichert, stark Permeabilität der Ausrüstung zu beeinträchtigen, und die Luftströmung in die Wurzelzone von Obstbäumen zu reduzieren.

Eine ähnliche Situation ist üblich, im Gartenbau, die bei Pflanzen, Düngen, Spritzen, sowie eine Fahrgassen mit Bodenbearbeitung verwendet bei der Reinigung.

Die einzig wahre Lösung für dieses Problem ist die Verwendung von Tiefenlockerung. Meißel – für diese speziellen landwirtschaftlichen Maschinen entwickelt wurde.

Die Konstruktion dieser Maschinen ist ein Rahmen, auf dem eine Vielzahl von Zahnstangen mit den Beinen für Sets lockern. Im hinteren Abschnitt Meißel in der Regel mit Scheiben oder Rollen zur weiteren Einebnung der Erde und Pflanzenreste Vergraben eingestellt. Durch das Prinzip der Verbindung mit dem Traktor, werden diese Maschinen in folgenden Typen unterteilt: montiert und abgeschleppt.

Meißel Racks hat in der Regel ein spezielles System zum Schutz vor Überlastung – Steinen oder Bereichen mit sehr dichtem Boden. Dieses System ist eine Spezialschraube, dass, wenn die Maximallast abgeschnitten wird und heben sich zurück, wodurch eine Beschädigung der Zahnstange verhindert selbst und dem Maschinengestell. Auch verwendet, um eine Vielzahl von Schutzsysteme mit Hydraulikzylindern, wenn sie bei einer Begegnung mit einem Hindernis Zahnstange bewegt sich zurück und dann kehrt automatisch unter der Wirkung der Hydraulik.

Pfoten zum Auflockern können zusätzliche horizontale Schaufeln aufweisen, die zur Bildung von seitlichen Rissen in der Erdschicht durch Lockern verbessert. Manchmal ist für den gleichen Zweck verwendet rack-angetriebene Vibrationszapfwelle des Traktors.

Meißel Breiten von mehr als 3 Meter typischerweise einen klappbaren Rahmen für einfachen Transport haben. Als weitere Optionen auf der Maschinenseite Einstiegsleisten und eine Vorrichtung zur Anwendung von Düngemitteln installiert werden.

Die wichtigsten Vorteile der Tiefenlockerung sind:

  1. Das Fehlen von Klumpen auf der Oberfläche des Bodens, wie beim Pflügen.
  2. Verbesserung der physikalischen Eigenschaften des Bodens: die Abnahme der Dichte und die Erhöhung der Porosität.
  3. Verbesserung der Bodeneigenschaften Wasser: Entwässerung und Wasserdurchlässigkeit.
  4. Verbesserung der Belüftung der Wurzeln der Kulturpflanzen.
  5. Der Fluss von Nährstoffen in die tieferen Schichten des Bodens.

Mit Hilfe einen subsoiler kann die Ernteerträge erhöhen, spart Kraftstoff aufgrund der leichteren anschließenden Bodenbearbeitungs- anderen Instrumente, sowie in einigen Fällen, und ersetzen als die schwierigste und energieverbrauchenden Empfang Behandlung Pflug.

Zur Durchführung dieses agrartechnologische Empfang 1 Mal empfohlen in 2-3 Jahren bis zu einer Tiefe von 50-70 cm, kombiniert mit der Anwendung von mineralischen oder organischen Düngemitteln.