467 Shares 3981 views

Vintage-Kleider – eine Rückkehr zu den besten Traditionen

Mode für alle Jahrgang gewinnen allmählich die Herzen und Schränke der modernen Mädchen und Frauen. Warum Vintage-Kleider werden eine sehr populär? Wahrscheinlich die wichtige Rolle in dieser Entwicklung zugleich im Trend gespielt schönen und bequemen Kleidern, Make-up im Retro – Stil mit seinen Händen auf den Augen und helle Lippenstift, Eleganz und Anmut, die für mehrere Jahreszeit am Abend dominierten und in den Alltagskleidern.


Wo ein Kleid im Retro-Stil kaufen?

Wo ist die Suche nach Vintage-Kleider? Vintage-Mode und andere Attribute der Antike exotische heute sind nicht selten in Betracht gezogen. Kaufen Sie ein schönes Outfit mit seiner Geschichte auf verschiedene Weise. Die erste – kauft ein neues Kleid, das so etwas wie die Kleidung unserer Großmütter und Mütter sein.

Zweitens – suchen Sie nach Vintage-Kleider in speziellen Geschäften. Dies ist die einfachste und manchmal billige Weise exklusive Sache zu kaufen. Darüber hinaus sind die wahren Kenner der Vintage-Mode der Lage, den wahren Schatz zu finden, die bald die Perle des gesamten Garderobe werden wird.

Der dritte Weg – nähen Vintage-Kleid selbst oder es zu einem Master auszulagern. Auch in diesem Fall ist es möglich, deutlich zu sparen. Um aber eine Realität, diese Idee zu machen, sollte sich, warum der Jahrgang klar definieren, als auch, was Sie ein Kleid tragen, ob es wirklich dringend etwas in der Umkleidekabine sein würde.

Als nächstes werden wir das von dem vorliegenden Verfahren ist besser zu nutzen für den Erwerb der Dinge in der Untersuchung Retro – Stil.

Kaufen Sie modernes Kleid „unter dem Jahrgang“

Dieses Verfahren wird allgemein angenommen, zweifelhaft. In erster Linie, weil die Art und Weise für eine bestimmte Art von Vintage-Kleidern ändern zu jeder Jahreszeit. Nicht die Tatsache , dass das Kleid in Erbsen mit dem flaumigen Rocklänge unterhalb der Knie müssen im nächsten Sommer nicht werfen, weil es hoffnungslos veraltet ist, und die Wut haben Kleider im Stil Mayi Kristalinskoy.

Um eine solche Verlegenheit zu vermeiden, sollten Sie sorgfältig die neuesten Trends folgen und herauszufinden, was relevant sein wird, zumindest für eine Saison voraus.

Kauf von Kleidung in Vintage-Läden

Der Erwerb des Kleides Shop Retro – Kleidung – einen anderen Weg ein bekommen modische Sache. Der einzige Unterschied ist, dass dieses Kleid schon ihre eigene Geschichte hat. Und aus diesem Grund viele sind auf diese Weise vernachlässigt, aber vergeblich.

Es ist schwer zu sagen, warum die inländische Gesellschaft ist eine lange Zeit für den Kauf Kleidung in diesen Geschäften zu gewöhnen. Aber es ist dies sicherlich nicht wegen der höheren Lebensstandard im Vergleich zu den europäischen Ländern und den Vereinigten Staaten. Zum Beispiel in Paris, New York und London, ist es gängige Praxis. Moderne Damen gibt es keine Angst vor den Shop Retro Dinge zu besuchen und damit eine Menge Geld für den Kauf Kleidung zu sparen.

Es ist in diesen Filialen und verkauft echte Vintage-Kleider, die jeden Kenner der Modetrends erfreuen. Natürlich, manchmal muss man etwas kaufen, das für seine neue Besitzer kleinere Reparaturen oder Montag an einer Figur benötigen.

Vintage-Kleider Schneiderei

Die Aufgabe wird stark vereinfacht, wenn Sie in der Lage sind zu nähen oder zu stricken. Obwohl auch wenn es nicht unter den Talenten von Damen ist, ist Kleid immer verfügbar im Studio oder im privaten Master. Nutzen Muster von Vintage-Kleider ist leicht zu finden. Sie können in alten Zeitschriften, Büchern und moderne Art und Weise Webseiten zu finden.

Die gute Nachricht ist, dass viele dieser Muster sind sehr einfach. Man braucht kein Fachhochprofil zu sein, um leichtes Sommerkleid im Retro-Stil zu nähen. Ein Liebhaber von Hand gestrickt, auch kann sich in diesem Bereich zu finden. Schließlich kann Vintage-Kleider Häkeln Krawatte nur ein hohes Profil meistern. Als Folge der Schaffung des talentierten Designer wertvolle Garderobe Begriffe sein, die bei erfolgreicher Ausführung viel Geld kosten kann.

Das einzige Problem, das auftreten kann, wenn retroplatya Nähen – eine Suche nach einem geeigneten Stoffe. Aber wenn Sie möchten, können Sie es in einem der Läden mit Waren finden für das Nähen oder zumindest online bestellt.

Vintage Wedding Dress

Dies ist eine weitere Moderne. Und es gibt mehrere Gründe, warum viele Menschen wählen ein solcher Kurs ist ein Arthochzeitskleid zu erstellen.

Die erste und wichtigste von ihnen – es ist die Verkörperung eines romantischen, hoch entwickelte Bild. Die Verwendung von Vintage-Stoffen und Design für die Herstellung des Hochzeitskleides – es ist eine Art und Weise der Braut elegant, romantisch und elegant zugleich zu machen.

Vintage Brautkleider ist nicht so einfach in dem ersten war im Weg von spezialisierten Einrichtungen zu finden. Sie müssen entweder auf retromagazinah suchen, die wirklich breite Palette von Produkten zur Verfügung stellen können, oder sie nähen zu bestellen.

Sie können auch ein Vintage-Kleid mit seiner Geschichte kaufen. Nicht selten sind sie in einwandfreiem Zustand verkauft, und manchmal – ganz neu. Daher können Sie schönes Spitzenkleid aussehen und die eleganteste Braut worden.

Warum ein Kleid im Retro-Stil wählen

Vintage-Kleider sind ein wertvoller Vorteil: ziemlich schwierig, auf der Straße Frau im gleichen Outfit zu finden. Dieser Vertreter der schönen Hälfte der Menschheit ist glücklich aus im Laufe des Abends zu verwenden, weil nichts die Geister für jemanden anderes, um ein ähnliches Outfit dämpfen kann.

Es spielt keine Rolle, wird es ein einfaches Kleid Gecken oder spektakuläres Outfit im Stil Merilin Monro. In jedem Fall wird das Bild eindeutig sein.

Ein weiterer Vorteil, der im Vintage-Kleid unterscheiden – Fokus auf die Sieger Elemente der Figuren und die Fähigkeit, sich zu verstecken ist nicht das idealste Teil davon. Zum Beispiel sind Taille und Brust immer hervorgehoben, aber ein lange, wird voller Rock, die nicht ganz perfekt Hüften und Beine verstecken. Mit diesem Kleid ist nicht unbedingt viel Dekolletee. Sie können die elegante und bescheidene Art wählen, und die Figur in jedem Fall verführerisch aussehen.

Neben Vintage-Kleider – es ist immer ein schöner Stoff, der in der Performance-Bekleidung in anderen Stilen zu finden sind selten.