469 Shares 3382 views

Reflexionen über Männer Abstammung, Muskeln und genetische Frauen Filter

Was soll ich tun, Mädchen zu mögen? Diese Frage Rätsel viele Menschen aller Altersgruppen und sozialen Gruppen. Einige sagen , dass wir einen „Mercedes“ und eine Menge Geld, andere müssen – dass wir eine gute haben müssen Gabe GIBT, und andere – auch etwas über gutes Herz und hellen Verstand. Das alles ist relativ, da es ein armer Kerl mit dem „Mercedes“ ist und einzelne Jungs mit einem Lichtkopf, als phänomenaler Verführer ist, die in der Regel drei Worte assoziieren kann es nicht. Angenommen unermesslichen Reichtum auf kurze Sicht, Sie leuchten nicht, die Seele, und so sympathisch und traurig, und die Fähigkeit zum Ausdruck bringen Gedanken Gott nicht beleidigt. Was bleibt? Die Antwort ist einfach – besser aussehen. Wollen Sie wissen, warum die Jungen, von der Natur mit Schönheit ausgestattet, ist es noch ein großer Erfolg (ceteris paribus) ist, als diejenigen, die im Laufe der Jahre mit ihnen im „effektnosti Auftreten von“ harter Arbeit gefangen? Dieser weiter.


Der einfachste Weg, die über dem Durchschnitt fad Don Juan in den Sinn kommt, und das meiste davon wird einmal genommen – selbst ästhetisch ändern. Immerhin sieht es gut aus – es am Ende modernen und angesehenen ist. zwei Arten von Modifikationen können identifiziert werden: Genehmigt und mißbilligt des anderen Geschlechts. Endorse – seine Frisur, kaufen attraktive Kleidung, Gewicht zu verlieren, Hart Set Jahre in der Bohrtätigkeit Ihre Zähne aufzuhellen, du einen Bart wachsen und so weiter. Ablehnen (oder doch zumindest nicht stark ermutigt Frauen) – die großen Muskeln zu pumpen, tun Haare ein paar plastischen Chirurgie Transplantation auf kahle Stelle und dergleichen. Also, warum Frauen oft sagen, dass „der kahle Mann malt“, „zu sein Rabauken – ein Fu, ich liebe einen schlanken“, „wenn er den Betrieb tat, ist es nicht interessant für mich“? Eine neue Frisur oder Kleidung, die Vermeidung schädliche Gewohnheiten sind, um das Aussehen und sogar Yoga-Kurse für Haltungskorrektur zu verbessern „prost“ gesehen?

Die Gründe dafür können viele sein, und einer von ihnen (natürlich denken wir nur) -, dass im Hinblick auf die Entwicklung einer Frau, die besten Gene für Nachwuchs wählt (durch abgenutzte Phrase primitiv klingt, wie das Muhen der Kühe, aber immer noch). Und es ist die zweite Art von Modifikationen im Exterieur, die von Männern benutzt werden können, ihre genetische Eigenschaften zu maskieren. Nach prohimichennye Anabolika Muskeln nicht bestanden geerbte – die Kinder bekommen nicht die riesigen Pfoten und riesige Brüste als Geschenk. Ein moderne Dotierungstechniken Muskelaufbau, was körperlich mittelmäßig Sportler wie eine antike Statue sein Doriphor lang alle bekannt. Deshalb, Pitchen, trotz ihrer scheinbaren Sexappeal, suchen Frauen für ein wenig verdächtig – ob es etwas gab, das zu verbergen hatte? Abnorm versunkenen Brust, dystrophischen schmale Schultern, dünn elend Gesäß? Mit Kunststoff-Gesicht noch schlimmer – geht es um eine bestimmte antisexual Wirkung. Im Hinblick auf die Gen-Filterung, wahrnehmen eine Frau normalerweise Mann, wenn er die Hälfte seines Mundes auf die Seite geschoben hat und seine Füße kaum bei einem Autounfall zu Fuß – es ist eine Hölle, ein unglücklicher Zufall, mit dem Besten der Besten passieren kann, die Hauptsache – mit den Genen, dann Mann ist alles in Ordnung! Und so schlimm, wenn er von der Geburt gesammelt haben polrta – ist eine genetische Fehlbildungen, alles traurig und unsicher ist. Wenn Sie Kunststoff entscheiden, sollte es versteckt werden, um niemanden zu erkennen, nie. Dies ist die schlimmste Täuschung der Frau als „genetische Filter“. Immerhin Kinder nicht bekommen Ihr vorspringendes Kinn, mit dem Sie das Prothesenmaterial des Arztes konstruieren werden besorgt. Wenn eine Frau eine Narbe sieht – ist es besser, liegen, haben Sie in Stücke Fledermaus Kiefer zerschmettert, und Stück für Stück wurde gesammelt. Weiblicher Verdacht erstreckt sich auf solche Dinge wie: eine ausgeprägte Tanning, Tattoos, falsche Zähne – kurz gesagt, alles, was geerbt Mängel abdecken kann. Und es provoziert in der Regel in ihnen alle möglichen Gedanken „durch Zufall“, „tan?“, „Was Zähne Sie gerade!“ „Und warum ausgestopften Tattoo?“ Nein, viele Frauen sagen , dass die Lieben Jungs aufgeblasen mit nicht ganz eine natürlichen Bräune, mit künstlichem Hollywood – Lächeln … Aber sie mag sie mehr als Stripper am Abend als die perfekte Art und Weise zu erotischen Phantasien (männlich mit super cool Satz von Genen) und manchmal bereit, durch Zufall auf dieses märchen~~POS=TRUNC zu ergeben und auf den ersten Blick, aber es wird die Geburt Kinder von der einfachen, aber charmanten und netten Kerl geben – ohne Tarnung aufblasen, wo alle ihre eigenen, natürlich. Deshalb, wenn Sie, wie Sie auf ihr Aussehen hart aussehen gearbeitet haben, können Frauen fragen Sie Bilder von „17 Jahre“ zu zeigen – nicht, weil es sehr viel rührend ist, und zu vergleichen.

Welche Schlüsse folgen daraus? Erstens – es ist nicht so schlecht, und alles, was in der Realität. Schöne Muskel ist jetzt in Mode, die Zähne – es ist besser, Zahnersatz, aber nicht faul, wie in den meisten, aber nicht die Landschaft, die wir Menschen sind so schön, wir schätzen. Und die zweite – noch Frauen mögen keine Männer, um sie von ihren genetischen Eigenschaften zu verstecken. Daher sind sie immer radeyut für „Grooming“ des starken Geschlechts (Haarschnitt, Kleidung, Parfüm), aber nichts radikal – es wichtig ist, nicht durch die Errungenschaften der modernen Wissenschaft getäuscht werden und nicht akzeptieren, die Fehler fad zum Beispiel gemittelt „O Gott, was für ein Mensch.“ Aufgabe strashnenkih Bauern gleich – sie zu täuschen. Private Zeichnen Sie Ihre eigenen Schlüsse ziehen, aber eine Sache – es ist besser, nicht die Tatsache, werben, dass einige drastische Maßnahmen selbst zu verbessern genommen haben.