306 Shares 2701 views

Das Medikament „Sermion“: Befehl-Analoga

„Sermion“ – ein Medikament zur Behandlung von durch Schlaganfall-Patienten verursacht. Es verbessert die Durchblutung, lindert Krämpfe der Blutgefäße, verbessert die Durchblutung in der Lunge, Nieren und Gehirn. Medicine „Sermion“ verbessert die Versorgung des Körpers von Glukose und Sauerstoff. Es regelt die zentrale und periphere Durchblutung. Durch die Verbesserung normalisiert die Blutzirkulation des Medikaments Blutdruck.


Das Medikament „Sermion“ Anweisung erklärt, wird in den folgenden Kategorien von Patienten gezeigt:

  • leidet an Atherosklerose, Ischämie, Thrombose, Embolie, Gehirn, anderen metabolischen oder vaskuläre Störungen;
  • Patienten mit peripheren Durchblutungsstörungen, Raynaud-Syndrom, bei dem spazmiruyutsya und die Farbe der Glieder ändern;
  • hypertensiven Patienten zur therapeutischen Behandlung und Beseitigung der Krise.

Protivokazan Medizin „Sermion“ spezielle Anweisung auf dieser Warnung, mit Blutungen, kürzlich aufgetretener Herzinfarkt, Gicht, Bluthochdruck, während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Das Medikament ist in verschiedenen Formen zur Verfügung: injizierbaren und oralen Verabreichung. Lyophilisat zur Injektion dient – eine poröse Masse oder ein weißes Pulver, das mit einem Lösungsmittel verdünnt werden sollte.

Zur oralen Verabreichung sind Tabletten. Die Wirkstofftabletten – Nicergolin. Diese Substanz – von ergoline abgeleitet, verbessert metabolischen und hämodynamischen Prozesse im Gehirn, beschleunigt die Geschwindigkeit des Blutflusses in den Füßen und Händen.

Im Handel gibt es Tabletten, enthaltend 5, 10, 30 mg Material. Die erste dieser poryty Schale orange, Rest jeweils sind weiß und gelb.

Wie jede andere starke Droge, die Droge „Sermion“ Handbuch gibt klare Warnungen sollten nicht ohne ärztliche Aufsicht verwendet werden.

Für die parenterale (Injektion) Verabreichung kann es zu Schwindel, Hitzegefühl, Juckreiz, Hautausschlag. Manchmal provoziert das Medikament Schlafstörungen. Symptome sind in der Regel nicht sehr ausgeprägt und keine zusätzliche Behandlung erfordern.

Bei Überdosierung möglich eine starke Abnahme des Drucks, der nach einer Zeit vergeht.

Tabletten „Sermion“ Anweisung gibt an, dass in der Regel vorgeschrieben dreimal die Aufnahme während des Tages. Wenn zerebrale Demenz empfohlen 30 mg eine Zeit in Anspruch nehmen. In anderen Fällen wählt der Arzt die Dosierung, auf dem Stand der Diagnose und Verlauf der Krankheit konzentriert. Der Verlauf der Behandlung dauert in der Regel ein paar Monate. Es ist zu ständiger ärztlicher Aufsicht, Kontrolle der chemischen Zusammensetzung des Blutes empfohlen.

Die Injektionen werden für die intramuskuläre oder intravenöse Verabreichung konzipiert. Im zweiten Fall wird das Medikament sehr langsam Infusion eingeführt.

Anweisungen auf das Medikament haben keinen Hinweis darauf, dass es möglich ist, das Medikament „Sermion“ Baby zu verschreiben. in Abwesenheit von spezialisierten „Kinder“ von Drogen sind jedoch manchmal Neurologen die Werkzeug Kinder verschrieben. Dies geschieht bei Krankheiten wie dizontogeneticheskie Dyskinesie, asthenic vegetativen Syndrom, einige andere Beschwerden. In diesem Fall müssen Sie sorgfältig die Dosierung von Ihrem Arzt verordnet beobachten.

Medicine "Sermion" made in Indien, Italien, USA. Das Medikament hat einige Analoga, die in anderen Werken in Italien und Indien und in anderen Ländern produziert werden. Zunächst einmal ist dies ein russischer Droge „Nicergoline“ angenehm ihren Wert zu überraschen. Ersetzen Mittel „Sermion“ (aber nur nach Absprache mit Ihrem Arzt) kann eine polnische Droge „Nilogrin“ sein.

Egal, welche Art von ähnlichen Medikamenten von einem Arzt verschrieben, wird empfohlen, nur unter ärztlicher Aufsicht zu nehmen. Trotz der Tatsache, dass bei der Vorbereitung eines einzelnen therapeutischen Mittel, zusätzliche Komponenten unterschiedlich sein können. Daher bedeuten keine Nebenwirkungen auf das Medikament allein nicht, dass sie nicht am Analog verwendet erscheinen.