641 Shares 4703 views

Greek Independence Day – der wichtigste Feiertag des Landes

Für die Griechen ist der wichtigste Feiertag des Jahres ist der Tag der Unabhängigkeit von Griechenland. Es ist am Ende März gefeiert, und es ist der 25. Tag. Wie die meisten Länder in der Balkan – Halbinsel, war Griechenland mehr als vier Jahrhunderte unter dem Joch des Osmanischen Reiches. Im Jahr 1821 mobilisierte die Menschen all ihre Kräfte und schiffte sich auf dem Weg des nationalen Befreiungskampfes, dessen Ergebnis war eine Unabhängigkeitserklärung. Es geschah am 25. März dieses Jahres. Im Gegensatz zu dem Ergebnis der Erhebung 1771-1781 Jahre waren die Griechen endlich in der Lage, die türkischen Eindringlinge zu besiegen.


Der Beginn des nationalen Kampfes und der lang erwartete Tag der Unabhängigkeit von Griechenland

Wie es mag seltsam klingen, aber die Idee des Befreiungskampfes ersten unter den Griechen leben in der Ukraine entstanden. Dort, vor allem in den Hafenstädten (Odessa, Kherson, Taganrog, etc.) In der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts, bildete eine große griechische Gemeinde. Es bestand aus Familien, die vom türkischen Joch geflohen. Im Jahr 1814 wurde die nationale Befreiungsorganisation „Friendly Society“ unter den Einwanderern gebildet. Ihre Führer waren die Delegierten zu allen Hauptstädten von Griechenland zu schicken. Unter den Drahtzieher waren russische Offiziere – Griechen nach Herkunft – Brüder Alexander und Dimitrios Ypsilanti. Sie waren näher an den Hof des russischen Zaren. Zu Beginn des ersten Frühlingsmonat des Jahres 1821 führte die Brüder die Rebellion in Moldawien, Morea und anderen Balkanländern. In der letzten Dekade des Monats geplant für die weitreichendste Maßnahme – bewaffneter Aufstand. Bald war er ernannt und der erste Tag – 25. März. Als Ergebnis sind die griechischen Menschen in der Lage, die feindlichen Eindringlinge zu überwinden. Gelage, vier Jahrhunderte lang in Griechenland wurden türkische Soldaten gezwungen, das Land zu verlassen. Heute wird dieser Tag als gefeiert Independence Day von Griechenland. Er ist der unangefochtene Marktführer unter den Top-Ferien für die modernen Griechen, die dank den letzten 200 Jahren in einem freien Land leben. Griechen sind dafür bekannt, eine der freiheitsliebenden Völker in ganz Europa zu sein, und unter jemandes Joch einfach gleichbedeutend mit dem Tod. Deshalb haben sie ihre Freiheit schätzen und am 21. März von ihnen – dem Tag des griechischen Revival.

Orthodoxer Urlaub in Griechenland

Wie bereits erwähnt, in diesem christlichen Land, zusammen mit der säkularen der Zahl der gesetzlichen Feiertage sind ebenfalls enthalten Kirche. In der orthodoxen Griechenland, seltsam genug, wird Weihnachten im katholischen Kalender gefeiert – vom 24. bis 25. Dezember. Aber hier am 6. Januar Dreikönigstag und die Taufe von Jesus feiert den Jordan. Es ist ein schönes Ritual. Nach der Liturgie, wirft der Priester ein Kreuz in der Tiefen des Meeres. Im Anschluss an ihr in den kalten Januar Wasser des Mittelmeers tauchen alle interessierten Männer. Jeder, der ein Kreuz bekommen verwaltet, wird der Protagonist dieser Feiertag. In der Tat ist Griechenland Urlaub immer im großen Stil gefeiert. Organisierte Feste, gießt das Meer Wein und stöhnend Tabellen behandelt. Die Griechen, wie jede andere Nation, die Liebe , Spaß zu haben, zu tanzen, zu singen, und so weiter. D. Auch solche heiligen Tage als den Beginn der Fastenzeit, und die Verkündigung sie in einem großen Weg sind. Es versteht sich, dass der Tag von Ostern (das Ende der Fastenzeit) Menschen singen und Freude. Unter der Kirche von Griechenland Urlaub ist es eine, die vielleicht ist es nur in diesem Land festgestellt – es ist der 21. Mai – dem Tag der Heiligen Konstantin und Helena. Dieser Tag ist bemerkenswert für die Massenprozession. Mit dem Namen des Konstantin ist auch Mariä Schutz und Fürbitte (Agia Skepi) verbunden sind – dem Tag, als der Kaiser wie durch ein Wunder von der Belagerung der Muslime gerettet wurde.

Feier Features

Jedes dieser Ereignisse hat seine eigenen speziellen Ritualen. In diesen Tagen der Hausfrauen kochen Spezialitäten. Es ist besonders wichtig festliches Brot Kochen, die je nach dem Urlaub sonst eine Münze oder etwas zu verbergen. Darüber hinaus möchten die Griechen die Feiertage in der lauten Gesellschaft feiern. Sitzen, essen leckere Speisen von erfahrenen Hausfrauen zubereitet, trinkt aus lokalen Getränken, halten Sie ein ungezwungenes Gespräch über die – .. über diese, singt Lieder usw. Den Höhepunkt aller griechischen Urlaub sind nationale Tänze, vor allem Sirtaki. Ihre Hände auf die Schultern des anderen, beginnen die Griechen ihre legendären Tanz.

Nationale Feiertage Griechenland

Wie bei den meisten Ländern der Welt, ist der beliebteste Feiertag noch ein neues Jahr. Er, wie alle europäischen Länder, feierte in der Nacht zum 1. Januar. Maifeiertag in Griechenland ist der Tag der Farben und Arbeit. Für die Mehrheit der Griechen im ersten Tag des Monats Mai ist eine auf die Natur wandern müssen, wo Mädchen und Frauen Kränze flechten Wildblumen, dann werden sie bis August 29 gespeichert (St. John Tag) und dann auf dem Scheiterhaufen.

Und Frauen sind nicht vergessen!

Die griechische Balkan hat einen Urlaub das schwächere Geschlecht gewidmet – Ginaykratiya. Es wird auch am 8. bemerkt, aber nicht März und Januar. An diesem Tag sind Frauen Festivals. Husbands kümmern sich um die alle im Haushalt und auf dem Tag ihrer Hälften freisetzen, die sich führen und in ein Café oder Restaurant gehen.

Die nationalen Feiertage in Griechenland sind: 19. Mai – Genocide Memorial Day, Ochi-Tag – 28. August und 17. November – Fest der Polytechnic. Nun, das wichtigste Fest, wie bereits erwähnt – ist der Tag der Unabhängigkeit von Griechenland. Natürlich ist dies keine vollständige Liste der Festivals, die in diesem Land gefeiert werden. Jedoch, dass wir die, die bereits genannt, sind die am weitesten verbreitete. .

Der wichtigste griechische Urlaub

Natürlich, Sie ahnen es, was diskutiert wird. Natürlich ist diese griechischen Unabhängigkeitstag. Trotz der Tatsache, dass er nicht zur Kirche gehört, an diesem Tag in allen Kirchen des Landes am Morgen einen Morgen Liturgie gehalten, läutet, und so weiter. D. Dann wird die Straßen der großen Städte ist eine Militärparade, eine friedliche Demonstration der Arbeitnehmer. Zum Denkmal starb in den Tagen des Aufstands zugewiesen Blumen und Kränzen.