664 Shares 8812 views

Falsch Schwangerschaft bei Frauen: Ursachen, Symptome, Risikogruppen

Falsch Schwangerschaft bei Frauen – ist eine seltene Pathologie. Im Durchschnitt kommt es in 1 in 3.500 normalen Zuständen der Schwangerschaft. Am häufigsten tritt es aus der Kombination von drei Arten von Erkrankungen: gynäkologischer, endokrine und mental. Die Symptome einer falschen Schwangerschaft in der ganzen zusammenfallen mit dem wahren. Es gibt Fälle, wenn eine Frau sogar schmerzhaften Kontraktionen fühlte, Ärzte tun Sectio, als die Frucht einer langen Zeit nicht auftauchte, und stellte fest, dass die Gebärmutter leer.


Zunächst ist eine falsche Schwangerschaft bei Frauen unterscheidet sich nicht von der wahren – stoppen Menstruation, wächst Bauch, die Brüste vergrößern und schmerzhaft werden, können sogar Kolostrum, besorgt toxicosis, Schwäche, Schwindel, Intoleranz Gerüche auftreten. Zur gleichen Zeit, wenn Sie nicht über die Unordnung in der Zeit mit Hilfe von Ultraschall erkennen, dann zu einem späteren Zeitpunkt fühlt sich eine Frau selbst das Kindes „wackeln“ nach innen.

Warum bin ich so eine plausible falsche Schwangerschaft Symptome haben, können die Ärzte noch nicht erklären. Wie für die Produktion von Hormonen in der Hypophyse verantwortlich ist, ist die falsche Schwangerschaft meist mit Hormonstörungen in Verbindung gebracht. Als Folge eines Fehlers, Stress, Angst, Zwangsstörungen, kann die Hypophyse beginnen zu viel Hormon zu produzieren, die das Gefühl verursacht, die die übliche Schwangerschaft kam.

Und das Vertrauen in die anhaltende Stärke und eigenen Glauben machen die Symptome noch glaubwürdig, das heißt, der Körper zu bestätigen beginnt, dass die Frau sich nicht irrte. Auftreten , auch solche Dinge wie eine Bestätigung von einem Schwangerschaftstest, Gebärmutterhals – Erweichung, Farbwechsel und Vagina Größe, das zu einer echten Schwangerschaft entspricht.

Zuverlässig durch eine falsche Schwangerschaft bei Frauen bestimmt nur mit den USA, auch in dem Untersuchungsstuhl keine genaue Antwort geben. Natürlich ist die Frau sehr schwer durch eine solche Enttäuschung geht, so ist es oft die Hilfe eines Endokrinologen zu suchen geraten, einem Psychologen oder Psychiater, wenn die Störung wirklich harte Fall ist.

Am häufigsten Fälle falscher Schwangerschaft bei Frauen emotional, empfindlich, anfällig für Neurosen, leicht beeinflussbar, deprimiert. Wenn es falsche Vorstellung über die Schwangerschaft dreht, Zustand der Frau ist viel schlimmer, bis der Selbstmordversuch. Deshalb muß Ärzte Kraft gerichtet wird nicht nur zur Behandlung von gynäkologischen Symptomen, sondern auch bei der Beseitigung von emotionalen Problemen und psychischen Störungen zu helfen.

Welche Gruppen von Frauen sind in Gefahr?

– Frauen „mittleres Alter“, die für Unfruchtbarkeit behandelt werden und versuchen zu begreifen. Sie sind so zu dem eindringlichen Bild der Schwangerschaft gewöhnt haben, spielt der Körper einen grausamen Witz mit ihnen.

– Emotionaler Stress Frauen, die zu empfindlich, um das „Kind“ Thema sind. Zum Beispiel, wenn von einer solchen Frau umgeben hat eine schwangere Freundin, dann auch sie wie ein stark schwanger zu fühlen, nur um den Fortschritt der Entwicklung dieser Schwangerschaft zu beobachten.

– Frauen, die emotionale Trauma durch den Verlust riebenka oder Fehlgeburt erhalten haben. Falsch Schwangerschaft wird das Heil für sie, eine Art der Entschädigung für den Verlust. Es ist diese Art von Frauen besonders anfällig für Selbstmord , nachdem die Unrichtigkeit seiner Bedingung enthüllt.

Es gibt Zeiten, wenn die Menschen beginnen mit ihren Frauen, schwanger zu fühlen. Dies ist aufgrund der extremen Empfindlichkeit und Emotionalität der Männer 20-30 Jahre alt, in Familien, deren erstes Kind erwartet.

Sie sind so aufgrund der Zustand seiner Frau erfahren, dass Sie zu „kopieren“ alle Symptome einer Schwangerschaft unwillkürlich beginnen, erleben Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen und Rückenschmerzen, Schlaflosigkeit, starken Stress. Ohne die Hilfe der Ärzte hier nicht funktionieren: es ist notwendig, zu einem Psychologen oder Psychiater zu drehen, und eine obligatorische Prüfung durch einen Chirurgen übergeben: was Anzeichen einer Entzündung der Blinddarmentzündung oder andere Probleme des Magen-Darm-Trakt sind.

Wenn doch es stellte sich heraus, dass die Störung eine neuro-psychologische Natur hat, dass diese Männer sollten sich nicht auf die gemeinsame Geburt erlaubt werden, weil ihr Verhalten nicht vorhergesagt werden kann. Es kann sein, dass in dieser kritischen Phase ein Mann zu helfen, sein zu müssen, und nicht seine Frau.