541 Shares 2764 views

Valery Skoroded – real Legende

Musik – es ist eines der ungelösten Wunder unserer Welt. Es fasziniert und fesselt jeden, der es hört. Für jede Person ist schön nur bestimmte Musik. Wie gut, es ist so vielfältig, dass jeder etwas Besonderes und angenehm finden Sie es selbst ist!


Der Beginn der kreativen Tätigkeit

Es ist bekannt, dass Valery Skoroded in der sowjetischen Armee gedient. Dann schrieb der junge Mann in der Bauman Technischen Universität und schloß sein Studium mit Auszeichnung ab . Valery Skoroded – eine sehr bekannte Persönlichkeit in anarchistischen Kreisen. Seit einiger Zeit sein Leben gab er völlig anarchistische Ansichten. Growing up, verließ er diese Art und Weise.

Schaffung der „Mongol Shuudan“

Gruppe „Mongol Shuudan“ war die dritte Schöpfung Valery Skorodeda. Davor, schuf er Gruppen wie die „Lousy Hill“ und „Geschlechtsverkehr.“ Sie können den Test der Zeit nicht stehen, und bald auflösen.

Ende 1988 sammelt er den ersten Teil des „Mongol Shuudan“. Künstler ist das einzige Konstante Mitglied der Band. Darüber hinaus sind die Texte der Songs schrieb er selbst auch. Es gibt ein paar Ausnahmen, bei denen der Autor der Musik nicht Valeriy Skoroded war.

Songs, die der Autor nicht zu ihm: „Shizgara“, „Toastmasters“, „Leiter“, „Samataym“, „Es gab zwei Kameraden“. Er spielte Lieder nach Gedichten von Jessenin, Puschkin, S. Zharikov, L. Sergeeva. Darüber hinaus zog oft inspiriert von den wenig bekannten volkstümlichen Motiven.

Das erste Konzert war im Jahr 1989 in Moskau. Probe war in der Nähe der Metrostation „Prospect Vernadskogo“. Der junge und talentierte Jungs hatten wir mehrmals kostenlos durchzuführen, es üben zu können. Da zu dieser Zeit ihre eigene Probe zu haben, war es noch nie da gewesenen Luxus.

Gleich am Anfang des kreativen Art und Weise hat die Gruppe nicht hatte noch sein wahres Gesicht, die später in der Anarcho-Rock erscheint. Dann werden die jungen und frechen Jungs sangen humoristische Lieder „unter der Gürtellinie“. Die Hauptzielgruppe waren Schauspieler und Studenten gescheitert. Sie reagierten heftig, kreativ zu sein und haben Spaß unter der minderwertigen der Song „raw“ Künstler.

Valery Skoroded hat Erfahrung Touren mit so bekannten Punks wie The Exploited. Einführung in die beiden Gruppen geschah in der Stadt Essen, Deutschland. Es war dort und hatte das erste gemeinsame Konzert werden sollte gespielt. Dann gab es eine lustige Situation. Russische Gruppe führte in den Club, wo sie zu erfüllen hatte. In der Umkleidekabine, fanden sie einen verstopften Kühlschrank mit Whisky. Buchan verehrten ihn. Unwissentlich beschlossen sie, dass alles für sie vorbereitet, und trank ein paar Flaschen. einen wütenden Buchan Bald kam und begann die Hitze zu fragen. Aber zu diesem Zeitpunkt kam den Übersetzer in der Zeit, die die bekannten Künstler erklärt, welche Art von Menschen in seiner Garderobe. Danach, strahlte ein gutmütiger Buchan ein wissendes Lächeln. Es hat eine angenehme Bekanntschaft gewesen, die bald in Freundschaft verwandelt.

kreative Stagnation

Es geht um dieses Schicksal, wenn Valery Skoroded weicht von Liedern und Musik für Ihre Gruppe zu schreiben. Es war eine kurze Zeit, aber wie die Exkommunikation wurde regelmäßig. Was er brauchte, war eine andere Luft, andere Situation, andere Menschen.

Ändern Sie – das ist, was macht uns tun. Um alle sich ganz der Musik zu geben, ist es notwendig, zuerst zu überfluten. Skoroded Valery das sehr gut verstanden. Er ging „in den Ruhezustand“, der Suche nach neuen Quellen der Inspiration, dann zum Bersten, Ihre Eindrücke in den neuen Songs ausgießen.

Aktivitäten außerhalb der „Mongol Shuudan“

In solchen Perioden des Lebens, wenn er radikale Veränderungen nötig, würde er auf andere Bereiche der Kreativität gehen. Valery Skoroded vergessen haben, über die Band und half, etwas anderes zu schaffen. Er half eine Coverversion des Songs „Keine Ahnung“, die Gruppe „Naive“ zu verwandeln. Er hat auch Vorkehrungen für eine sehr beliebte Gruppe „Gaza“ für den Song gemacht „The Hangover“.

Er war Gastsänger in der „dreizehnten Konstellation“ -Gruppe. Zusammen mit dieser Gruppe nahmen sie „Rock-n-Roll unsere Segel aufbläst.“

Kreativität in nastoschee Zeit

Bis heute wirkt Valeriy Skorohod in der Gruppe, aber manchmal – Solo. Er ist nicht besonders beliebt Künstler in der zeitgenössischen Musikgesellschaft. Aber der talentierte Musiker hat viele Fans in bestimmten engen Kreisen. Die Menschen schätzen seine Arbeit und wünschen seine Solokarriere fortzusetzen.

Trotz der Tatsache, dass eine Gruppe von „Mongol Shuudan“ überquert hat bereits die Grenze 25 Jahre Skoroded wenig verändert. Seine Fans haben lange erwachsen und sogar Enkelkinder haben. Die Zeit vergeht, aber der ständige Leiter der Gruppe einen jungen Burschen in der Dusche blieb, die die Welt mit Bewunderung und Enttäuschung zugleich aussieht.

Alter wenig verändert nicht nur Valerie, sondern auch in der Art und Weise des Lebens. Zu ihm kommt noch Precinct, die von Nachbarn über den Lärm konstant Beschwerden erhalten. Artist of Life weiterhin im Geist der Jugend und Mobbing.

Details Leben

Skoroded Valeri ist ein Fan der Band "DK" und "Gaza". Er nennt sich ein Anarchist, aber in solchen Kreisen und Bewegungen für eine lange Zeit nicht erscheinen. Es ist ein orthodoxer Christ.

Skoroded Valeriy Evgenevich erstellt eine Website für seine Band und Fans. Auf ihn können Sie die neuesten Informationen über die Reisegruppe finden, lesen Sie über die Geschichte und die neuen Bandmitglieder. Über den Künstler selbst sagt, dass er furchtbar misstrauisch aller Menschen ist, und ist ein Anarchist bis auf die Knochen. Er stellt fest, dass es viele Feinde, die ihn nicht für seine eklatante Offenheit und Geradlinigkeit mögen. Obwohl er selbst – ein Optimist im Leben. Auf der Couch liegen und beobachten Horrorfilme – die meisten Valery Skoroded liebt. Fotos können leicht in der Öffentlichkeit zu finden, aber er nicht zu viel, wie ihr persönliches Leben zu werben.