810 Shares 6578 views

Viehwirtschaft in der Landwirtschaft weltweit

Die globale Landwirtschaft sowie der Anbau von Kulturpflanzen, fast überall verbreitet Vieh. In diesem Fall Wiesen und Weiden besetzen Land in der Struktur des Landes dreimal größer ist als das Ackerland. Der Hauptteil der tierischen Erzeugnisse gibt das Land, in der gemäßigten Klimazone. Vor allem globalen Vieh Geographie bestimmt die Bedingungen für die Platzierung Vieh. Die führende Rolle spielte bei der Entwicklung von drei Sektoren Vieh: Zu, sowie Schweine und Schafe.


Es gibt einen großen Unterschied in der Entwicklung der Tierhaltung in Entwicklungs- und Industrieländern. In den Industrieländern dominiert das Volumen der tierischen Erzeugung Landwirtschaft und intensive Art der Landwirtschaft daran gewöhnt. In den meisten Entwicklungsländern, Vieh ist eine sekundäre Industrie und wird umfassend sein. In den entwickelten Ländern, verbesserte Lebensmittelversorgung, Industrialisierung und Auswahl Vieh haben dazu geführt, dass sie großen Erfolg in ihrer Intensität erreicht haben. Als Ergebnis Vieh in den gleichen Problemen konfrontiert, sowie in der Landwirtschaft – dort Überproduktion ist. Daher sind die Regierungen dieser Länder gezwungen, eine Politik der Eindämmung und Reduzierung der Produktion zu verfolgen.

Rinder (in der Welt von 1,3 Milliarden Köpfen) gibt fast die gesamte Produktion von Milch und mehr als ein Drittel der Produktion von Fleisch. Die charakteristischste Milch für dicht besiedelte Gebiete in Nordamerika und Europa, die in der Wald und sind Steppenzonen der gemäßigten Zone. Rindfleisch und Milchvieh ist in diesen Bereichen nicht nur üblich, wo es intensive Landwirtschaft, aber auch in den trockeneren Gebieten, in denen viel weniger Arbeitskräften. Rinder erhielten seine primäre Entwicklung in ariden Regionen subtropischen und gemäßigten Zonen. Solche Ursachen für die Ausbreitung von bestimmten Bereichen der Viehwirtschaft bestimmten nicht nur von den klimatischen Bedingungen, sondern auch durch die Anwesenheit von Nahrungsressourcen für die Tierproduktion.

Die dynamischsten Sektoren der Tiere in der heutigen Zeit ist ein Schwein. In der heutigen Welt gibt es mehr als 800 Millionen Schweine. Fortschritte bei der Entwicklung der Schweineproduktion haben dazu geführt, dass der Preis für Schweinefleisch ist weniger als die Kosten für Rindfleisch. Es ist wichtig, dass das Schwein möglich ist, nicht nur in Bereichen, in denen Rinder weiden getan wird, aber oft das ganze Jahr über in den Ställen mit importierten Futter- und Lebensmittelindustrie Abfällen. Allerdings Beweidung von Schweinen in einem ausreichenden Bereich des Landes ausgebreitet leicht aufgrund der Tatsache, dass in diesen Bereichen ist viel mehr rentabel, die Viehwirtschaft wie die Zucht von Rindern und Schafen zu entwickeln. Neben Schwein ist in der muslimischen Welt aus religiösen Gründen praktisch nicht vorhanden.

Normalerweise ist Schwein näher an besiedelten Gebieten und Bereichen, in denen intensiv entwickelt Kartoffel und anderen Branchen für den Anbau von Futterpflanzen. Fast die Hälfte der Gesamtzahl der Schweine in der Welt fällt auf dem asiatischen Ländern, vor allem China. Andere Bereiche von Vieh, vor allem Schafe, sind ebenfalls weit verbreitet in Bereichen, in denen es gibt umfangreiche Weiden. In den Bereichen, in denen die trockeneren Klima, sowie die Halbwüste und oft Steppe Weiden sind fein geschröpft Schafe. In Gebieten, wo das Klima milder und sie werden besser versorgt mit Feuchtigkeit mjasosherstnyh Schafe herrscht. Die weltweit größte Lebensraum der Schafe – ist eine Halbwüste und Steppenregionen Australiens.