460 Shares 5042 views

Offset-Druckplatte und Offset

In der heutigen Welt immer mehr Aufgaben können Computer und Geräte durchführen, die sie direkt verbunden sind. Dies gilt auch , den Druck – seit dem Aufkommen der Farbdruck sind andere Möglichkeiten , begann seine Bedeutung zu verlieren. Allerdings bedeutet dies nicht, dass der Farbdrucker für alle Zeitungen jetzt verantwortlich ist und Zeitschriften – in der Tat ist alles nicht so einfach. Offsetplatten können immer noch überall zu finden, also nicht abschreiben den Druck nicht abgegolten. Es ist immer noch sehr beliebt für eine Reihe von ziemlich guten Gründen. Also, wenn Sie über den Offsetdruck wissen wollen, Offsetplatten und alles, was damit verbunden ist, dann ist dieser Artikel für Sie.


Was ist das?

Bevor mit einer detaillierten Betrachtung der Tatsache ausgehend , dass die Platten versetzt sind, ist es notwendig , in den gesamten aktiven aussieht Aussieht Druck. Damit schafft immer noch die Mehrheit von Zeitungen, Zeitschriften und vielen anderen Farbe Publikationen. Der Name dieser Spezies legt nahe, dass die Arbeit ohne Kontaktdruckformen und gedruckten Material durchgeführt wird. Es ist hier, dass ins Spiel kommt und Offsetplatten, die diesen Ansatz machen wird möglich.

Wie funktioniert es?

Offset-Druckverfahren sind ganz einfach – wie Sie schon verstanden, die Form und das Material nicht in Kontakt miteinander – zwischen ihnen ist die Anzahl der Bäume, aus Offsetplatten. Jeder von ihnen ihre Funktion erfüllt. Mehr als oft nicht, sind ihre 2 bis 1 verantwortlich für die Form und die andere – für das Bild. Farbe von der Druckplatte wird zunächst auf eine Welle übertragen, und dann auf den anderen, und aus ihrem bereits erreicht das Endmaterials.

Vorteile und Nachteile

Der Hauptvorteil dieses Verfahrens ist die hohe Qualität des Endergebnisses – kein Farbdrucker von heute kann noch nicht die Qualität Offsetdruck umgehen. Zweitens gibt es Ihnen eine nahezu unbegrenzte Auswahl an Materialien, in denen Sie arbeiten können, sondern bietet Ihnen auch die Möglichkeit, breiteste Finishing das perfekte Ergebnis zu erzielen. Drittens ist diese Art eine große Verbreitung von Materialien, die in relativ kurzer Zeit herzustellen verwendet – Farbdrucker nicht so schnell arbeiten, wenn es um Hunderttausende von Kopien kommt. Und natürlich ist es erwähnenswert, dass für großen Druckgesamtpreis läuft stark reduziert.

Aber natürlich kann ohne Nachteile nicht. Die wichtigste davon ist die Notwendigkeit für die Nachbearbeitung. Dazu gehört Farbseparation, Farbbalance und vieles mehr – all die Dinge, die Sie brauchen nicht zu tun, wenn Sie einen regelmäßigen Computerausdruck verwenden, Problem, das Sie mit einem fertigen Material. Natürlich sind alle diese Verarbeitungsschritte machen die Qualität des Materials ist viel höher, aber sie auch eine Ursache unmöglich Herstellung kurzer Zeit geworden, während der Farbdruck auf dem Computer für kleine Mengen von nicht mehr als eine Stunde dauern kann. Zweitens hat die Frage der Rentabilität eine Kehrseite – die Komplexität der Offset-Version des Verfahrens für große Auflagen und zugleich äußerst ungünstig für kleines es unglaublich profitabel macht. Wie Sie sehen können, Offsetdruck hat seine Vor- und Nachteile, und in einigen Fällen kann es zu Ihnen und zu einem Verlust nutzlos sein, während in anderen Situationen wäre es die ideale Lösung sein.

Offsetplatten und deren Herstellung

Es ist Zeit, darüber zu sprechen, wie, ohne die Offset-Druck nicht möglich gewesen wäre – für Offsetplatten. Es ist wegen ihrer Kosten des Verfahrens so hoch ist – sie es unökonomisch für kleine Zirkulation, aber sehr vernünftig für groß. Schließlich ist jeder von ihnen getrennt gemacht. Herstellung von lithographischen Platten ist ein komplizierter Prozess. Für ihre Herstellung verschiedenen Nicht-Eisen-Metalle, die schließlich in fertigen Produkte gerollt weiter zum Drucken verwendet.

Komplexität des Verfahrens liegt darin, dass die Platte viele Entwicklungsstufen durchläuft, bevor sie an den Kunden heraus vorangehen. Erstens ist es von Verunreinigungen gereinigt, und dann in einer speziellen Kornsäure, durch die ein elektrischer Strom später durchgeführt wird, die die Platte für die weitere Arbeit in der Presse bereitet, ist es, alle notwendigen Eigenschaften ermöglicht. Dies ist natürlich nicht alle Phasen der Produktion – Herstellung von Offsetplatten ist zeitaufwendig, aber zugleich qualitativ hochwertige Materialien entpuppt, die den höchsten Grad an Farbdruck gewährleisten.

Beugung

Um die Offset-Druckplatte zu verwenden, ist es notwendig, ihre Kanten zu biegen, eine geeignete Durchmesser gewünschte Welle zu erhalten. Es gibt spezielle Tools, die erzeugt wird, und Biegen von Druckplatten. Dies ist ein sehr wichtiger Schritt, weil es notwendig ist, mit einem unglaublich detaillierten Gerüstmaterial zu arbeiten – es keinen Schaden anrichten kann, um es dann nicht in der Presse widerspiegelte. Daher Biegen sollten immer auf hochwertige Maschinen durchgeführt werden, First-Class-Profis.

Was als nächstes zu tun?

Es sollte jedoch klar sein, dass die Offsetplatten sind nicht wiederverwendbar Material – sie sind für die Herstellung von Zirkulation geeignet, und dann müssen sie loswerden. Dies ist einer der Gründe, warum die Kosten für diese Art von Druck ist hoch, und die Produktion von kleinen Auflagen ist daher nicht kostengünstig. In Anbetracht der Tatsache, dass sie von Nichteisenmetallen hergestellt sind, verwendet Offsetplatten, müssen Sie nicht weg, werfen und für das Recycling nehmen – so dass Sie einen Service der Natur tun, und in der Lage, einige der entstanden Kosten zu erholen.