160 Shares 2221 views

Kinder reich Eltern Russland: Lifestyle, Kultur, Mode und interessante Fakten

Was ist das Leben der Nachkommen der Unternehmer, können sie beneiden oder es nicht wert? Kinder reicher Eltern in nichts bestreitet nicht: Ruhe in Elite-Clubs und die besten Resorts, ein Luxus-Kleidung und Fahrzeugen, haben riesige Villen und Apartments werden. Was sind die Merkmale eines solchen Lebens Unterstützung oder der Folgen – in diesem Artikel beschrieben wird.


Verantwortung

Die Kinder reich Eltern leben nicht nur schnell, die beneidenswerteste, „Gold“ die Braut und Bräutigam zu sein. Im Laufe der Zeit gehen sie in alle Schwierigkeiten und Probleme, und verantwortlich für das Geschäft, das von ihren Vorfahren entwickelt. Sie müssen ins Schwitzen gerät, die Fortsetzung die Arbeit ihrer Väter und Mütter, denn auch alle Anstrengungen setzen, es ist leicht gefangen zu werden, und dann die ganze Arbeit früherer Generationen begraben ist.

Üblicherweise werden die Kinder reicher Eltern in einem frühen Alter sind bereit, angemessen das Familienunternehmen weiter: Lernen zu gut und relevant für zukünftige Studien Schulen und Universitäten, werden im Voraus Teil des Gehäuses praktiziert. Magazine „CEO“ wurden reichsten Erben der Millionäre identifiziert. Es war notwendig, Kapital zu berechnen und durch die Anzahl der Kinder in jeder solchen Familie zu teilen.

Wertung

An der Stelle des Leiters der Bewertung der Kinder reich Eltern oft ändern. In der ersten Stufe ist die Victoria Elson – die begehrteste Braut von Russland, und es ist wahrscheinlich – die Welt ( „Novatek“ Leonid Michelson, Vorsitzender des Vorstandes), ist Yusuf Alekperov – der Nachfolger von „Lukoil“.

Bereit Risiken von Zeit zu Zeit in Anspruch nehmen werden reicher, und das Michelson investiert in verschiedenen und zahlreichen Bereichen – Entwicklung, Unternehmen der Petrochemie und der Sohn Alekperow deutlich in die Fußstapfen seines Vaters folgt vor: er von der Universität von Öl und Gas absolvierte, hat sich in den Bereichen der Arbeiter auf die Technologie und Engineering tätig. So weiß er genau, wie Öl gewonnen wird.

Dritte und weitere

Nicht alle Kinder reicher Eltern Russland bereit, mit dem Familienunternehmen zu beschäftigen. Und schließt die ersten drei „goldenen“ Erben Polina Galitskaya – die Tochter von Sergeya Galitskogo, Eigentümer des Netzes „Magnet“ und der Fußballverein „Krasnodar“. Umsatz und Anzahl der Filialen des Einzelhandelsnetzes ist weit vor seinen Hauptkonkurrenten. Pauline projiziert Ökonomen zu gehen, das heißt, die Arbeit kann weiter, wenn es so gewünscht wird.

Roman Abramowitsch ist auch eine Änderung des Namens des ältesten Sohnes vorbereitet. Aber Kinder in der Familie Abramovich viel, und ihre Zahl wächst, so das Ranking der Erben der Höhen, können sie nicht nehmen. Dennoch Tochter Leah ist nicht umsonst nannte die meist goldene Kind des Planeten: Vaters Kosten auf ihrer Geburt auf ein paar hundert Millionen Dollar beschränkt.

Geheimnisse

Persönliches Leben und Informationen über die Familie halten die meisten der Geschäftsleute in das Geheimnis der vielen und vielleicht die reichsten Erben finden fast unmöglich. Aber es gibt ein „goldenen“ Kinder reich Eltern, nicht Werbung meidet. Es ist kein Geheimnis, dass der Besitzer von „Chelsea“ gab seinen Sohn Arkady vor seinem Alter zu vierzig Prozent des Unternehmens Zoltav Resources Inc, während der Aktien CenGeo vor kurzem haben sie eine Ölgesellschaft in Westsibirien erworben worden. Und wir alle wissen , dass Anastasia und Ivan Potanin, Kinder , Vladimir Potanin, Präsident "Interros", wurde durch den Sport bekannt.

Die reichsten Russen – Alisher Usmanov, aber seine Kinder – legitime Erben – in der reichsten Bewertung fällt nicht, weil die Journalisten der Hauptstadt der Eltern auf die Kinder teilen. In diesem Fall Anton Viner – Stiefsohn des Milliardärs und Bobur Usmanov – Neffe, aber sie sind beide auf den Zustand „Metalloinvest“ Anspruch. Liste der reichsten Erben, sowie alle Ratings ist sehr konventionell, wenn auch nur, weil die Zahl der Kinder in den Familien der Millionäre stetig zugenommen hat, damit sie alle jeden Nachschub noch kleineren Anteil der Erbschaft erhalten. Es schließt nicht aus, die Tatsache, dass die Eltern einen Willen zugunsten eines der Kinder schreiben kann, und nicht einmal alles und jeden verlassen.

Erben

Basierend auf den Informationen in sozialen Netzwerken, einschließlich den Tatsachen visuell Instagram bestätigt, das Leben der Kinder reich Eltern – ein wahres Vergnügen. Sie sind viel unterwegs, in der Regel von privaten Flugzeugen verwendet, entspannen fliegen auf den luxuriösen Resorts, Großhandel Aufkaufen alle Arten von Marken – kurz gesagt, sie schwelgen nicht in irgendetwas.

Darüber hinaus wollen sie die Welt über diese Art von Leben, das er alle Details kannte. Einhunderttausend Abonnenten Rich Kids of Instagram eng die Entstehung neuer Fotos zu beobachten, die, und den Triumph der goldenen Jugend nicht ihre grauen Tagen angezeigt werden – und die Erben von mehreren Millionen mogomilliardnyh Staaten, die auf der ganzen Welt leben. Und wie sie die Kinder reich Eltern kleiden! Peers kann nicht Interesse an dem Auskosten von Details unzugänglich verlieren.

Leben Parade

Während ihre Väter die äußeren Attribute ihres eigenen Reichtum, die jungen Triebe in voller Wurf Staub in den Augen, und den Staub und sagt: „Gold“ keine Zeit haben, zu demonstrieren: diese sind private Hubschrauber auf den Dächern, Luxusautos, Pools bewohnt Wolkenkratzer, Luxus-Resorts, private Clubs. Handgemachte Schuhe und Designer-Kleidung – hier sind, wie die Kinder reich Eltern verkleiden. Alle Unterschiede in Bezug auf ihre Lebensweise aus dem Durchschnitt, und nennen Sie es.

Alkohol kann in einem separaten Thema genommen werden. Wenn der Fluss Champagner kosten mehrere tausend Euro pro Flasche gießt, ist dies eindeutig keine gewöhnlichen Teenager. Das Netzwerk „Instagram“ bei jeder Stillleben können die charakteristischen gelben Etiketten auf den Flaschen zu sehen. Beschriftungen für Bilder angemessen von Zeit zu Zeit sogar fast ohne Grammatikfehler: „Das ist kein Freund, keine Sorge, das ist mein Butler (der Butler)“ , „Miss Saint-Tropez“ und „Bentley“ auf einer verschneiten Straße. "

Die Gewohnheit, Neid

Negative, natürlich, wird es auf solche fadenscheinigen Demarchen wie von streute ein Füllhorn. Aber die Erben von großen Mengen an Kapital nicht nur in diesem Zustand verwendet – es ist noch flacher. Mädchen und Jungen, Lichter an private Feiern, feiern Geburtstage mehrere Millionen Investitionen in Pop- und Rockstars in den fernen Inseln mit günstigen Klimas haben auch einige Spezies auf eine andere, die sich von der heutigen Zukunft.

Jemand will eine Reality-Show, jemand beginnen – eine Linie von Designer-Kleidung. Und während es gibt Bilder von Gourmet-Restaurants, und sie sind so fröhlich, als selfie mit Freunden in der „McDonalds“ und Kaviar nicht machen sie näher an der Technik gemacht. Neid der anderen – der Motor der guten Stimmung. Einige Kollegen vorführen Luxus empört, andere möchten in der gleichen Art und Weise leben, aber es ist unwahrscheinlich, dass sie ohne Papa mit Milliarden gelingen werden. A "papenek" twenty in Russland. Und „schön“ Leben hat nur siebenundvierzig ihre Nachkommen.

Laut Lehrer

Meistens die „goldene Jugend“, wie sie Kinder reich Eltern genannt werden, bei MGIMO studieren, sowie deren Eltern. Beruf des gewählten – Management. Methodisten aus dem Ministerium für Bildung gesammelt Kontextinformationen, die kulturelle Hauptstadt der Erstklässler zu beurteilen.

Eines der wichtigsten Kriterien – die Zahl der Bücher in der Familienbibliothek. Es stellt sich heraus, dass in Schulen mit einem höheren Status der Kinder eingeschrieben, die reichsten Büchersammlungen zu genießen. Kinder reich Eltern in Moskau, wenn Sie es vorziehen, nicht die Institutionen von London und Paris, in Moskau Turnhallen und Lyzeen zu studieren. Der Rest – in normalen Schulen.

Bildung

Das zweite Kriterium – Bildung der Eltern. In diesen Schulen die Schüler Mutter mehr als siebzig Prozent haben einen College-Abschluss. Väter sind viel eher in mehr prestigeträchtigen Standorten und in leitenden Positionen zu arbeiten. In normalen Schulen völlig anderes Layout. Aber aus irgendeinem Grund stellt sich heraus, dass etwa siebzig Prozent der reichsten Familien fast vollständig ihren Zustand verlieren, wenn das Geschäft um ihre Kinder zu kontrollieren beginnt.

Und Enkel Großeltern verspielen Zustand, wenn sie nicht bis zum Ende ihrer Eltern durchgeführt wird. Und es ist nicht in Kenntnis. Die jüngere Generation, die auf alles fertig aufgewachsen ist, ist nicht in der Lage, die Verantwortung zu fühlen, als ihre Eltern fühlen, die Entwicklung Ihres Unternehmens. Sie brachte am häufigsten als Partygänger. Reiche Kinder – arme Eltern, es klingt schon fast axiomatischen.

Warum so

Diese Kinder haben alles, aber weil sie nichts wollen, brauchen nicht diese oder andere Waren zu belasten zu erreichen. Sie hatten eine Erzieherin und eine Krankenschwester, nicht Kindergärten und Kindergärten. Sie rollten auf dem heißen Land und sie haben nicht über die Pionier oder Sport-Camps gehört. Zum Zeitpunkt der Pubertät, sprechen sie besser in Englisch als in russischer Sprache, sondern auch und mehr schlecht machen, weil das Vokabular klein ist, und erleben Sie eine breite Kommunikation fehlt.

Sie sind krank von den enormen Chancen von Cambridge und Harvard Universitäten, sie sind langweilig. Sie sind auf die modernen Welt Eltern angepasst – reich, erfolgreich, genau, ehrgeizig und gut ausgebildete Menschen, in jeder Weise versucht, die Neigung und Fähigkeit ihrer Kinder zu identifizieren, kein Geld sparsam in den Bereichen Bildung und Ausbildung investiert, sowie die Aufmerksamkeit, Mühe und elterliche Liebe.

Lektionen fürs Leben

Übermäßige caring Begegnung in seinem Weg öfter ein völliger Mangel an Zielen, Wünsche, eine Behinderung. Kinder im Allgemeinen gesellig und sehr intellektuell entwickelt, sondern passiv in all ihren Ausprägungen. Sie haben kein Wertesystem, und daher ist es schwierig, die Motivation zu finden und das Kind zu einem bestimmten Zweck zu nutzen.

Sie wissen genau, was sie nicht wollen – bemühen. Also Kinder in der Kindheit Schwierigkeiten brauchen, sie zu überwinden, Selbstvertrauen zu fördern. Beste Qualitäten eine Person gewinnt mit Siegen über schwierige Umstände, und dieses „Gold“ die Kinder reich Eltern in Russland und im Ausland beraubt. Positive Lektionen des Lebens, leider viel schlechter aufgenommen als negativ. Aber zu viel Komfort notwendigerweise Entwicklung behindern.

Das Problem der Wahl

Kenntnisse und Fähigkeiten kann man nicht kaufen, es ist nicht bereit Computerprogramm. Die Anstrengungen sollten die Routinearbeit in großen Mengen zur Umsetzung gemacht werden. Es gibt zum Beispiel in England teuere Wohnungen für die Elite, die, auch in Bezug auf den Haushalt lebenden dort recht asketisch ist, mit einem starren disziplinären und vollständigste Trainingsprogramm. Es krönen Fürsten Toiletten waschen und kochen Brei selbst allein, die nicht den Erfolg in ihren Studien nicht daran hindert, auch hilft. Und es ist nicht alles umsonst reiche Russen unter Berücksichtigung der Erfahrung.

Ihre eigene Welt fast vollständig geschlossen, Kinder verlassen es für eine kurze Zeit und unter der Aufsicht – eine musikalische oder Kunstschule, Theater zu besuchen und so weiter. Der Rest des Kapitals in einem extrem strukturierten Leben Nachfolger, trotz des Wunsches die Bedürfnisse des Kindes gerecht zu werden, bis auf den meisten miniscule. Sie sind nach bestem soll: die persönliche und die besten Lehrer Tennis und Schwimmen, Fremdsprachen und der Rest der Klassen, alles auf die Minute genau geplant. Und einige Kinder in den Zeitplan Gießen, ein Erwachsener, bevor die Zeit immer, absolut zu wissen, was sie wollen.