559 Shares 2655 views

Kolbeinn Sigthórsson – einer der besten Stürmer in der Geschichte Islands

Kolbeinn Sigthórsson – es ist isländischer Stürmer, der am besten für seine Leistungen für das niederländische „Ajax“ erinnerte. Es ist auch erwähnenswert, dass es eines der besten Stürmer in der Geschichte der Nationalmannschaft von Island – 44 Einsätze er 22 Tore erzielt, und er gibt zu diesem Indikator nur Eidur Gudyonsenu, die 26 Tore für die Nationalmannschaft zählt. Kolbeinn aber bisher erst 26 Jahre, so hat er alle Chancen Eidur aufholen, die bereits im Ruhestand war. Kolbeinn Sigthórsson ist ein sehr interessanter Spieler, der in verschiedenen Ligen und verschiedenen Vereinen zu spielen hatte.


frühe Karriere

Kolbeinn Sigthórsson geboren 14. März 1990 in Island und in sechs Jahren trat der Junge die Fußball-Akademie des Vereins „Vikingur“, mit Sitz in seiner Heimatstadt von Reykjavik. Dort verbrachte er sechs Jahre, bis er im Jahr 2003 zu einem eindrucksvollen Club „Koupavogs“ genannt wurde. Es war dort, dass Kolbeinn und geöffnet – in einem frühen Alter, zeigte er eine unglaubliche Fähigkeit, Scoring-Flair und hatte eine beeindruckende Wirkung. Aus diesem Grunde im Jahr 2006 im Alter von 16, schaffte er sein Debüt in der Erwachsenen-Mannschaft zu machen und spielte fünf Spiele und ein Tor erzielt. Natürlich ist es die Aufmerksamkeit der anderen europäischen Clubs in stärkeren Ligen zu spielen. Im Sommer 2007 kolbeinn sigþórsson war ich in der Akademie des niederländischen „AZ“.

Der Übergang in den „AZ“

Im Jahr 2008 kolbeinn sigþórsson, Fußballspieler, auf dem große Hoffnung, kam vom Alter und der Verein unterzeichnete einen Profi-Vertrag mit ihm. Allerdings hat er die Spielpraxis zum ersten Mal erhielt nur in zweifacher Ausfertigung. Nur in der Saison 2010/2011 war Kolbeinn Lage, in die Basis zu brechen, und dann alle geschlagen und erzielte 18 Tore in 43 Spielen. Natürlich Amsterdam „Ajax“ im Sommer 2011 erwarb das junge Talent von vier Millionen Euro.

Das Spiel von „Ajax“

Kolbeinn Sigthórsson, Fotos davon begann in all niederländischen Sport Publikationen zu erscheinen, nicht sofort ein Spielerbasis in dem „Ajax“ werden, aber auch kommen von der Bank, zeigte er ein beeindruckendes Ergebnis.

In den ersten beiden Staffeln, erschien er auf dem Feld nur 37 Mal, aber erzielte 16 Tore in der gleichen Zeit. In den folgenden zwei Spielzeiten war er auf dem Feld häufiger – in Höhe von 68 mal und erzielte dabei 19 Tore. In diesem Fall drei Kolbeinn mit „Ajax“ war der niederländische Meister.

Umzug nach Frankreich

Im Sommer 2015 Kolbeinn beschlossen, etwas in seiner Karriere zu ändern, und bewegt in „Nantes“ nach Frankreich, die für sie „Ajax“ drei Millionen Euro bezahlt. Die „Nantes“ Sigthórsson nicht die Ergebnisse gezeigt, die in den Niederlanden bekannt ist – für die 29 Spiele er nur vier Tore erzielt hat. Daher wird ein Jahr später wurde beschlossen, es in der „Galatasaray“ auszusenden, wo im Moment, er zwei Spiele ausgegeben, ohne ein einziges Tor, und wurde verletzt, wonach jetzt erholt.

Leistungen für die Nationalmannschaft

Wie bereits erwähnt, ist Sigthórsson einer der besten Stürmer in der Geschichte Islands – 44 Spiele er 22 Tore erzielte. Er debütierte März 2010 in einem Freundschaftsspiel gegen die Färöer-Inseln und dann auch erzielte sein erstes Tor. Bereits im Februar 2013 Kolbeinn brachte ersten sein Team für das Spiel gegen Russland in der Kapitänsbinde.

Wenn sensationally Island für die Europameisterschaft 2016 Jahre qualifiziert und schafft es Wunder, das Viertelfinale zu erreichen, Sigthórsson in allen Spielen an der Basis nach links, während zwei Tore erzielt – im 1/8 Finale des britischen und das Französisch in den Viertelfinals.