815 Shares 6394 views

Die neuen „Lada Granta“ Fließheck: Nachrichten, Ausrüstung, Fotos und Preis

Beginnend März 2014 markierte die lang erwartete Nachricht für Autofahrer eingeführt AvtoVAZ offiziell einen neuen „Lada-Grant“ in der Rückseite einer Heckklappe. Zuvor zog Gruppe aus der Produktion „VAZ-2114“, besser bekannt als die „Lada Samara“ bekannt ist, und es wurde verstanden, dass das neue Auto sein Nachfolger sein wird. Die russische Automobilindustrie ist bereit, diese Zeit zu überraschen? Wir sind bereit, den Schleier der Geheimhaltung und erzählen die ersten Informationen über die lang erwartete neue zu heben!


Montage

Alle Arbeiten an dem neuen fünftürigen „Lada“, wurden beschlossen, an dem Izhevsk Automobilwerk zu produzieren. Als Ergebnis erhielt „Grant“ -hetchbek 32 Originalkunststoffteile, und sein Körper – 55 Metall. Herstellung und Montage dauerte fast ein Jahr, seit dem Beginn des Sommers 2013 und die Serienproduktion und das Aussehen in Ausstellungsräumen Hersteller von Juli 2014 zu etablieren versprochen. Auf dem neuen Modell der AvtoVAZ legte großen Hoffnungen, viel versprechend , dass sie die russischen Käufer lieben.

Aussehen

Natürlich eilt in den Augen sofort auf die Anwesenheit des hinteren Überhanges, die wir nicht auf der „Kalina“ im selben Körper gesehen. Wenn Sie diese beiden Modelle vergleichen fortsetzen, können wir auch sehen, dass die neue „Lada Granta“ (Fließheck) in gestrecktem Format ist. Seine Länge – 4247 mm. Es sei daran erinnert, dass die Limousine nur 13 mm längeren Radstand und Größe, es wurde beschlossen, unverändert zu lassen. Gepäckraumvolumen von 440 Litern kann nicht malovmestitelnym genannt werden, obwohl es fast 100 Liter Limousine verliert. Allerdings hat der Hersteller die Expansion, die durch die Rücksitzlehne (Maximalvolumen – 760 Liter) Falten.

By the way, eine neue Art von Körper ist nicht der einzige Unterschied zwischen den neuen Modifikationen, die bieten „Grant.“ Fließheck hat eine aktualisierte Stoßstange erhalten haben , können Sie Änderungen in der externen Gestaltung bemerken Seitenleuchten und Scheinwerfer. aussehen und Spiegel Ansonsten begann es zu.

Ein interessanter Kurs ist das Nummernschild aus dem Auto Stoßstange an den Kofferraumdeckel zu übertragen.

Sehen Sie sich die Hebelgetriebe Auch er wurde ändern entschieden, und jetzt werden die Fahrer in der Lage, diese Innovation zu bewerten. Die Breite des Modells in dem neuen Körper beträgt 1,7 m, eine Höhe von 1,5 Metern.

"Lada Granta" (Fließheck) Spezifikationen

Fahrzeug hat drei Variationen des Motors von 1,6 Litern. Der Benzinmotor hat einen anderen Grad an Leistung: 87, 98 und 108 „Pferde“. Basisgetriebe – es ist immer schon klar, mit einem manuellen Getriebe 5-Gang. Für diejenigen, die eine „Automatik“ haben, gibt es eine Möglichkeit, ihre Version von 98 PS zu ergänzen Die wirtschaftlichste in Hinblick auf den Kraftstoffverbrauch pro 100 Kilometer wird erwartet, dass im Motor 108 Liter sein. sec., wird er nur 6,7 Liter Benzin benötigen. Die ersten beiden Optionen sind jeweils verbrauchen 7,0 und 7,6 Liter eines gemischten Zyklus verwendet wird.

Lassen Sie uns nun über die Geschwindigkeit davon sprechen Macht genannt bieten kann. Die schnellst des Trios, natürlich mit dem „Grant“ Fließheck mit einem Motor von 108 PS, es in 11 Sekunden auf 100 km / h beschleunigt. Auf dem zweiten Platz, seltsam genug, ist es den Low-Power-Motor wert, es für 12 und eine halbe Sekunde auf die gleiche Geschwindigkeit beschleunigt. Und dementsprechend in der Ausführungsform 98 l. a. Es reicht hunderte von 13,7 Sekunden.

Die vorgeschlagene Konfiguration

Die neue "Lada Granta" (Fließheck) ist in drei Ausstattungsvarianten: Standard, komplett "Normal" und "Suite". Die Grundausstattung des Fahrzeugs auf das Vorhandensein von Airbags, das Leben des Fahrers, Zentralverriegelung, Lenksäule mit einstellbarem Neigungswinkel, Stoßstangen, ähnlich in der Farbe auf die Hauptfarbe des Körpers zu speichern.

Diejenigen Fahrer , die „Grant“ abzuschließen „Normal“ wählen wird, erfreut Antiblockiersystem Bremsen, bei dieser Ausführung ist, elektrische Fensterheber und der elektrischen Servolenkung. Es kann auch zugeschrieben werden, und ein Sound-System, komplett mit einem USB-Anschluss und der Möglichkeit der drahtlosen Audioübertragung (Bluetooth).

Options „Lux“ setzt die doppelte Anzahl von Airbags, die Anwesenheit electropackage und Multimedia-System mit der Information auf dem Bildschirm ausgegeben diagonal 7" . Auch diese Version hat einige Verbesserungen in Schalldämmung des Innenraums. Hersteller unterstützen zusätzl Einrichtungen Fahrzeugstabilitätssystem (ESP), Navigationslichtsensoren installiert werden können, regen und Ultraschall-Indikatoren für die Parkunterstützungsprozessmaschinen (PDC).

"Lada Granta" (Fließheck) Fotos, Preis

Leider Autos russische Produktion moderner Verbraucher bevorzugt nicht bevorzugt ähnlich Kosten zu geben und ausländische Marken ausstatten. Aber „Lada Granta“ (Limousine), trotz dieser beklagens Statistiken begann im Jahr 2013. Das meistverkaufte Auto von AvtoVAZ. Leider wir haben erhöhen sie nicht auf Kosten auf das gewünschte Niveau, das Unternehmen zu verkaufen. Daher wurde beschlossen, noch eine weitere Modifikation von „VAZ-2104“ zu entwickeln. Im Gespräch über die Kosten der russischen Automobilmarkttrends, sollte darauf hingewiesen werden, dass es teurer sein wird als das Vorgängermodell in der Limousine. Es hängt in erster Linie auf dem Fahrzeug Ihrer Wahl. Mindestpreis „pyatidverki“ wurde die Summe von 314 Tausend Rubel genannt. Optionen „Norma“ ist bereits kostet 32.000 mehr (Kosten betrachtet, ohne durch den Eigentümer installiert zusätzliche Verbesserungen berücksichtigt). „Luxus“ -Version ermöglicht sowohl das Vorhandensein eines mechanischen Getriebe oder Automatik. Die minimal Kosten ein Schaltgetriebes werden 419.500 Rubel für die automatische Übertragung der Summe von 58 Tausend Rubel zu zahlen.

Abschluss

Neu „Grant“ (Fließheck) ist für die Rolle des Familienautos perfekt, weil es eine Reihe von positiven Eigenschaften zu tun hat: erschwinglichen Preis, hohe Sicherheit und gute Kapazitäten. Und dank der erhöhten Volumen des Gepäckraums und einer modifizierten Form des Körpers ist jetzt einfacher übergroße Ladung im Auto zu transportieren, die auch ist natürlich der Vorteil dieses Modells. Zur gleichen Zeit in der Lage, einen vollständigen Satz von seiner eigenen zu wählen, basierend auf Ihren persönlichen Wünschen und finanziellen Möglichkeiten. In dem Verkauf des Autos wird im Frühsommer kommt, kann eine Probefahrt bei allen Händlern der Marke „Lada“ bestellt werden.