500 Shares 4571 views

Radsätze Wagen. Faults Radsätze w / -wagen

Fahrwerk Züge umfasst eine Mehrzahl von Designelementen, aber der Schlüssel ist Radsatzes. Es gibt verschiedene Versionen der Komponente, und sie unterscheiden sich nicht nur in Größe und Form, sondern auch die Fähigkeit, verschiedene Belastungen standhalten. In vielerlei Hinsicht ist diese Eigenschaft entscheidend für die Lebensdauer Fahrwerk. Die Hersteller statten sie zunächst mit Elementen des hohen Leistungspotenzials, aber natürlich, dies garantiert nicht, die vollständige Beseitigung von Störungen und Fehlfunktionen. Unabhängig vom Zweck und Verwendung von Transport, Radpaare von Autos müssen diesen Zustand zu erhalten. By the way, ist die elementare Verschleiß normal – eine andere Sache, die der Mitarbeiter rechtzeitige Erkennung von Gebieten in der Nähe Ausfall erforderlich ist, und führen Sie die entsprechenden Reparaturarbeiten.


Fehlerursachen

Trotz der Verwendung von robustem Design mit hochfesten Metalllegierungen, starken dynamischen und statischen Belastungen nicht nur führen zu tragen, sondern auch zu einer Verformung. In den meisten anfällig für solche Phänomene Radsätze Güterwagen, da in dem Zug tritt während der verstärkten Spannung an die Kontaktzone der Schiene und die Räder. Daher wird, um die negativen Auswirkungen einer solchen Interaktionstechnik umfasst Kohlenstoff-Legierung in großen Anteilen zu minimieren. So oder so, kann die Last erhöht werden, wenn die Mannschaft auf Bereiche mit Straße zur Kurve sein sollte – es schafft eine zusätzliche Belastung aufgrund der Zentrifugalkraft.

Wir sollen nicht glauben, dass ein Paar Personenzug haben erhebliche Vorteile in Form von niedrigeren Lasten. Zum Teil natürlich die Risiken in diesem Fall niedriger, aber die Schläge und zuckt in der Bewegung auch Fahrwerk übertragen, wobei Auto Radsatz Passagiers schließlich ab. Es ist erwähnenswert, und andere Faktoren den Zustand der Räder zu beeinflussen. Unter ihnen ist die Bremskraft Kufe Slip-Effekt, wobei die Achse von unerwünschten Kontakt mit den Antriebsteil, Weichen, Kreuzungen und so weiter. D. Jetzt können Sie mehr über die häufigsten Arten von Fehlern lernen.

Nahtlose verschleiß Radpaare

Mehrere unterschiedliche Gruppen solcher Verschleiß. Die erste ist die Bildung eines gleichförmigen Walzen, die Radsätze Wagen auch im Normalbetrieb zu unterziehen. Das Auftreten einer solchen Verformung aufgrund der Tatsache, daß eine starke Spannung, die bewirkt, dass die Räder vordere Oberfläche durch den Kontakt mit den Schienen und Bremsbeläge angelegt rollen.

Auch unebenen Untergrund verteilt. Es wird durch das Auftreten von Verformungszonen gekennzeichnet ist nicht über den gesamten Kontaktbereich der Zone, aber nur in bestimmten Achsen. Dies zeigt, daß die Radpaare des Autos aus der ungleichen Verteilung der Eigenschaften über die Legierungsmasse hergestellt wurden. Das heißt paarweise sich durch das Auftreten eines solchen Überlauf, in erster Linie auf der Ehe belegt. Ferner ist es lohnt sich, die Kreis Eile Bemerkens. Es kann außerhalb des Kontakts der Radfelge, wenn die Masse der Blätter auf den Seiten der Abschrägung beobachtet werden.

Verschleißflächen Skaten

Die Verformung dieser Art tritt auch im Bereich der Kontaktzone. Merkmal des Verschleißes ist, dass es tritt auf, wenn eine Kufe fahren. Daher Verformung der Wälzflächen ist häufig mit Störungen in dem Bremsklotz verbunden ist. Optisch solche Radsätze Fehler erscheinen als Schieber – diesen flachen Abschnitt auf der Metalloberfläche einer weißen Farbe. Trotz der Tatsache, dass während der Operation keine solche Mängel zu ernsthaften Problemen führen, können sie eine andere Art von Schwierigkeiten haben, gehen.

Tatsache ist, dass der Schieber an Orten ist fast immer erhöhter Wärme beobachtet, die tief in die Felge übertragen wird. Am Ende bildete den sogenannten vyscherbiny eine bestimmte Farbe in einem Ort Überschreitung bringt. Im Laufe der Zeit reagiert der Radsatz beginnt empfindlich auf Unregelmäßigkeiten „Leinwand“, die das Auftreten von Unebenheiten in dem Chassis verbunden ist. Deshalb, wenn die Folien mehr als 1 mm erkannt werden, wird die Geschwindigkeit des Zuges zu starken Einschränkungen auferlegt. Durch die Art und Weise, zu einer Verformung am anfälligsten solche Radsatzes Lokomotiven und Güterwagen. Es ist bemerkenswert, dass die Geschwindigkeit der Bildung des Schiebers auf der Saison ab – zum Beispiel im Winter und Frühjahr der Risiken der Hochschulbildung.

Achsenfehler

Störungen im Nacken und predpodstupichnyh oft in Form von kleinen Achsen ausgedrückt. Die Gründe dafür können mehrere sein. Die Verformung tritt in erster Linie wegen der unzureichenden fester Verbindung und in den Fällen, wo die Reinigung von Metalloberflächen gegen Rostbildung nicht richtig ausgeführt wurde. Auch Radsatzwelle wird häufig zu Brüchen und Rissen in den Orten mit den höchsten Belastungen ausgesetzt. Diese Prozesse treten aufgrund zyklischer Belastung, das Vorhandensein von Bereichen mit Übergangsabschnitten und Diskontinuitäten des Metalls selbst. Natürlich nicht und gewöhnliche Versagen als unzureichend starke Befestigungsschrauben und Muttern ausgeschlossen.

Metall Navar

Dieser Schaden thermo Charakter, der die Radsätze Wagen Reitflächen angreift. Wenn eine solche Verformung Inspektionen Scherungszone Material mit U-förmigen Form fixiert. Im Wesentlichen eine Art plastischer Verformung Prozesse. Die maximale Verschiebung fällt auf dem mittleren Teil des Kontaktstreifens. Im Gegenzug kann die minimale Verschiebung auf den Kanten zu finden. Die Ursache solcher Schäden ist die Verteilung der Lastdruck auf der Kontaktfläche.

Allgemeine Maßnahmen der Wartung von Rädern

Vorbeugende Maßnahmen helfen, die Betriebsräder erstrecken. Wartung beinhaltet die Durchführung die Inspektion, Prüfung, Hinweise für Reparaturarbeiten, und so weiter. D. Wenn wir über technische Maßnahmen sprechen, das wichtigste von ihnen ist die richtige Drehen von Radsätzen mit einer minimalen Schicht der Metallentfernung. Anzahl obtochek reduziert durch spezielle Aktivitäten zur Förderung der Zuverlässigkeit der Radpaare zu verbessern und beseitigen vorhandene Schwächen des Fahrgestells. Insbesondere streben Spezialisten Leistungsfaktoren zu eliminieren, die während des Betriebs auftreten und sind bereits eingetretener Mängel zurückzuführen. Zum Beispiel beseitigt das Problem in den Federstahlteile, die die Qualität der Chassisbasis beeinflussen.

Der Reparaturvorgang

Reparaturarbeiten sind in der speziellen Bearbeitungszone durchgeführt, nachdem die Komponenten gründlich gereinigt worden. In einer speziellen Abteilung hielt einen Radwechsel, Drehen oder Schweißarbeiten durchgeführt werden. Wenn Sie zu reparieren, um von Radpaare planen, die Profilelemente zu ändern, wird die Arbeit spezielle Vorlagen getan. Es ist zu beachten, dass die zulässige Abweichung in den Parametern der Räder der Schablone 1 mm an der Firsthöhe ist, und an den Innenflächen des Skis und der Orts – 0,5 mm. Wie bereits erwähnt, kann der elektrische Schweißvorgang zu reparieren verwendet werden. Eine solche Ausrüstung ist Achse zum Schneiden der Gewinde betrieben und Schwenköffnungen zugewandt ist.

Abschluss

Es gibt spezielle Vorschriften, die detailliert Störung Radsätze gemalt, sowie Methoden und Technologien für die Beseitigung und Prävention. Es ist wichtig zu beachten, dass das Chassis auf der ganzen Reihe von Faktoren mechanische Eigenschaften wirkt. Als Ergebnis, Leistung und Lebensdauer des Radsatzes hängt von der Qualität der Strecken, die nicht nur, aber auch an der Bremsanlage, Federfedereinheit, die Art des Verkehrs, und auch die Zeit des Jahres.