341 Shares 3573 views

Geschichte der Werbeagenturen

Die erste Werbeagentur der Welt


Lange Zeit wurde alle Werbung nur mündlich durchgeführt. Die Leute informierten sich gegenseitig über die neuesten Nachrichten, über neue Produkte und Erfindungen informiert und damit ein bestimmtes Produkt oder eine Dienstleistung beworben. Änderungen wurden erst nach der Schaffung der Medien (Massenmedien) gefolgt . Das war das notwendige Umfeld, dank dessen der Beruf als Publizist geboren wurde und dann die ersten Werbeagenturen geschaffen wurden. Alles begann mit Papierzeitungen und bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts endete sie. Und damals waren sie nicht hell und kompliziert visuell attraktive Bilder, aber schwarz-weißer Text mit seltenen Zeichnungen.

Zu den Ursprüngen der Zeitung war Benjamin Franklin. Er wurde nicht nur in politischen und wissenschaftlichen Bereichen berühmt, sondern auch im Verlagswesen. Im Jahr 1784 in Philadelphia begann eine Tageszeitung zu veröffentlichen, deren Name ihre Werbe-Komponente angegeben hat – The Pennsylvania Packet und General Advertiser. Der "Werbetreibende" im Titel dieser Zeitung kann sowohl als "die Person, die die Anzeige platziert" und als "die Zeitung mit der Ankündigung" übersetzt werden. So ist es offensichtlich, dass die erste Bedeutung des modernen Wortes "Werbung" "Ankündigung" oder sonst – Information war. Mit der Zunahme der Zirkulation von Zeitungen stieg die Rentabilität der Werbung sowohl für Verlage als auch für Werbetreibende.

Also, wer hat die weltweit erste Werbeagentur geschaffen? Kontroverse findet immer noch statt. Die Hauptfrage bleibt wie folgt: Kann eine Zeitungsagentur mit Werbefläche als Werbeagentur betrachtet werden?

Eine solche Zeitungsagentur wurde 1842 von Warney Palmer, gebürtig aus Pennsylvania, gegründet. Er begann seine Reise in die Zeitung und gründete dann die amerikanische Nachrichtenagentur. Es gilt als das erste in den Staaten (und sogar in der Welt) Werbeagentur. Palmer hat natürlich einen großen Beitrag zur Entwicklung des Werbegeschäfts geleistet . Er förderte Werbeartikel in Zeitungen und schuf damals eine Werbeabteilung in den Printmedien und verkaufte nicht nur den Zeitungsbereich an alle, die es kaufen wollten.

Aber je weit verbreitet ist immer noch die Version, dass die erste Werbeagentur NW Ayer & Son war. Er wurde in Philadelphia gegründet und dauerte mehr als 100 Jahre (2002 geschlossen).

Vor der Schaffung von spezialisierten Werbeagenturen wurden die Rolle und Funktionen der Agenten von Raummaklern – "Broker, die Verlagsraum verkaufen" durchgeführt. Agenten kauften Werbung aus dem Geschäft und verkauften sie dann an Zeitungen, die dann große Probleme mit dem Erwerb von Anzeigen aus anderen Städten oder ländlichen Gebieten hatten.

Vier Jahre später, ein neuer Favorit der jungen Werbebranche – James Thompson. Er kaufte eine Agentur von seinem ehemaligen Arbeitgeber, der früher als Buchhalter arbeitete. Diese Agentur gibt auch vor, als die erste zu sein. Es wurde 1864 in New York gegründet, fünf Jahre früher als die Agentur NW Ayer & Son. James Thompson kaufte das Geschäft für $ 1.300. Er benannte es J. Walter Thompson um und brachte es an die Spitze des Werbegeschäfts. Die Agentur spezialisierte sich ursprünglich auf Zeitschriftenwerbung. Es war vor allem in vielen modernen Innovationen: Sie waren die ersten, die einen Finanzplan für eine Werbekampagne kompilierten, begannen, Frauen zu beschäftigen und waren die ersten, die ein Fernsehprogramm produzierten. Jetzt ist Thompson Agentur die größte amerikanische Werbeagentur und gehört zu den vier größten Werbeagenturen der Welt.

Die ersten Agenturen dieser Art waren nur auf Zwischenfunktionen beschränkt. Das Agenturpersonal war in der Regel sehr klein, da es keine Werbung selbst erschaffen hat. Solch ein Agent war nur in der direkten Platzierung von Anzeigen in der Zeitung engagiert. Und erst 1891 in New York wurde die erste Werbeagentur mit Full Service gegründet. George Batten, der Direktor dieser Agentur, lud zur Arbeit und Compiler von Texten und ausgebildeten Illustratoren ein. Infolgedessen bot die Agentur Dienstleistungen in der Zusammenstellung von Texten, Design, Vorbereitung für das Drucken von Anzeigen und Platzierung in Zeitungen oder Zeitschriften. Die Firma Batten war ein großer Erfolg. Und diese Agentur wurde verdientermaßen zu einer der erfolgreichsten Werbeagenturen des XX Jahrhunderts.

Die erste Werbeagentur in Russland

Das Werbegeschäft in Russland begann seine Entwicklung erst nach der Abschaffung der Leibeigenschaft. Wenn vorher diese Anzeigen in staatlichen Zeitungen gedruckt wurden, wurde es jetzt ganz real, Zeitungen auf Kosten der Werbetreibenden zu veröffentlichen.

Einer nach dem anderen begannen verschiedene Veröffentlichungen zu öffnen, und im Jahre 1878 wurde die erste Werbeagentur in Russland geschaffen – das Zentralbüro der Erklärungen. Sein Gründer war Ludwig Metzl (er war ein tschechischer Herkunft). Die Funktionen der ersten Werbeagentur waren: Empfang von Anzeigen unterschiedlicher Art und deren Platzierung in Zeitungen. Zuerst arbeitete Metzl mit provinziellen Publikationen, doch als er sich entwickelte, umarmte er den Moskauer Zeitungsmarkt. Und zu Beginn des XX Jahrhunderts existierten die Zweige dieser Werbeagentur bereits in Warschau und in New York und in Berlin und in Paris.

Dies war die erste Agentur, in der die Anzeigentexte von Profis erstellt wurden. Vor Metzl erhielt die russische Presse keine Einnahmen und bestand mit Geld von Abonnenten. Die Tätigkeit von Metzl belebte schnell den Handel in abgelegenen Teilen des Landes, was sich sehr positiv auf die russische Wirtschaft auswirkte.

Die Agentur von Metzl förderte nicht nur ausländische Unternehmen, sondern förderte auch ihr Geschäft und lockte neue Kunden in die Werbefläche. Im Laufe der Zeit wurde das Werbebüro in die russische Aktiengesellschaft der Deklarationen umgewandelt und dementsprechend das Leistungsspektrum erweitert. Nun haben die Agenturmitarbeiter Werbetexte gemacht, an der Entwicklung von Slogans gearbeitet, in andere Sprachen übersetzt, sowie die Dekoration von Zeitungsanzeigen. Die Sonderabteilung entwickelte umfangreiche Werbekampagnen und Förderstrategien. Sie alle kennen den Ausdruck "Werbung – der Motor des Handels" – das ist auch die Erfindung der ersten Werbeagentur Metzl. Diese Phrase, wie sie sagen, wurde von der Geschäftsführerin VA Polyakov erfunden.