296 Shares 4063 views

Acryl – ist, dass für das Material und wie es zu benutzen?

Ein Material, wie Acryl, und ist sowohl einfach und mild. Parallel dazu hat er mehrere Namen – Intron, Orlon, Redon, krilor aber gemeinsam – PAN (Polyacrylnitril). Moderne Acryl – eine Faser synthetisch hergestellt.


Anwendung und Vorteile

Die Struktur von Geweben Acrylfaser umfassen können mit anderen Materialien in Kombination beide und in reiner Form. Die erste Ausführungsform ist im Allgemeinen ermöglicht Produkte aus es eine lange Zeit gemacht ihre ursprüngliche Form zu halten, auch nach langer Betriebszeit.

Heute Acryl – ist ein Material auf der Grundlage von denen es möglich ist, zu produzieren und zu anderen Materialien. Zum Beispiel ist es schwierig , ohne die Herstellung zu tun Mantelstoffe, Mohair, Angora, Baumwolle. Hier ist der Bereich der Prozentsatz der Acrylfaser Additive kann von 5% bis 100% liegen.

Acrylgarn: Was ist das?

Die Faser von hoher Qualität wird erzeugt, wenn sie mit Acryl- oder Wolle Mohair gemischt. Die Dinge werden ein komfortables und warm, weniger geworfen. Im allgemeinen Acrylmaterial – ist ein vielseitiges synthetisches Garn, das Ausgangsmaterial, das aus Erdgas gewonnen wird. Seine Haupteigenschaften sind thermische Plastizität, Festigkeit und Lichtechtheit.

Acryl Garn ist ideal für Touch-up, und dies macht es möglich, eine Vielzahl von Produkten aus hellen und gesättigten Farben zu erhalten. Es machte die Sache sehr komfortabel für lange Zeit behalten ihre attraktive Optik hervorragend zu tragen.

Universal Acrylmaterial – eine synthetische Form von Garn. In seiner reinen Form für das Stricken ist es selten verwendet. Es ist besser geeignet, um mit anderen Fasern in Tandem verwendet zu werden. Acryl Garn verleiht dem Produkt Festigkeit und Verschleißfestigkeit, trotz der Tatsache, dass das Garn daraus weich und geschmeidig. Dieses Material ist ideal imitiert Wolle hypoallergenen Eigenschaften. Es kann sicher für die Schaffung von Kinderkleidung verwendet werden.

Eigenschaften Produkte aus Acrylfasern

Waschbare Wolle Produkte mit dem Zusatz von Acryl sollten sehr vorsichtig sein. Die Wassertemperatur sollte 35 Grad nicht überschreiten. Die Nachteile der Acrylfaser kann eine solche Eigenschaft zugeschrieben werden, um die Ansammlung von statischer Elektrizität. Aber die Dinge warme Acryl. Dieses Material ist ein flaumiges, geht leicht durch eine luftdichte es nicht im Bereich des Körpers ist.

Es hat viele Vorteile Acrylgarn. Was ist es, was für positive Eigenschaften dieses Materials kann nur durch Prüfungen im Prozess der Socken zu verstehen.

Bei Bedarf kann die Faser wieder verwendet werden. Bevor Knits notwendig aufzulösen und das Garn in Hanks Wind, der es behandelt. Garn zuvor gewaschen und getrocknet, indem sie auf einer Last hängt. Auch nach all den Manipulationen wird es weich und flauschig bleiben.

Acryl Reihe von ausgezeichneten betrachtet Stickerei Kissen, Tapeten, Teppichen und anderen dekorativen Elementen. Es gibt die Figuren Volumen und bereichert die Farbskala des Gegenstandes. Aber für das Design-Muster ist es besser, nicht zu verwenden, sonst werden sie ein wenig unhöflich bekommen.

Faserwäsche

Sobald das Acrylgarn gelöst, ist es für einen Tag in einer Seifenlösung getaucht, die auch Ammoniak (3 EL). Danach sollte in Wasser und Essig (1 Esslöffel pro 1 Liter Wasser) abgespült werden.

Die Eigenschaften von Acrylgarn

Acryl – ein synthetische oder nicht? Die Antwort auf diese Frage zu bejahen ist. Wie bei jedem Kunststoffgewebe, ist es nicht hygroskopisches, jedoch formostoykimi ausgezeichnete Eigenschaften hat. Produkte aus diesen Fasern sind gut gefärbt, nicht nach unten fallen. Acryl weich im Griff und sehen aus wie ein normales Fell. Es wird bei der Herstellung von Unterwäsche und Strickwaren als Ergänzung zu verwendet die natürliche Faser.

Acryl – ist das Material des 21. Jahrhunderts

Aktiv verwendet Acryl 1979 begann. Da das aktive Material einmal als synthetisches eingestuft wurde, begann es für die Produktion von zu verwendenden Mischgeweben, die ein natürliches Garn hatten. In ihrer jüngsten Anwendung wird es immer beliebter und weit verbreitet.

Wie ist das Verhältnis von Acryl- und natürlichen Materialien am besten geeignet? Es ist unwahrscheinlich, dass der Körper wird sich freuen, in einem hundert Prozent Acryl-Pullover zu sein. Im Idealfall, wenn ein Teil des Produkts besteht aus 30% der Faser.

Oft fragen sich die Menschen darüber, ob Acryl schädlich? Stoff – es ist synthetisch, es geht über alle notwendigen hygienischen Tests vor dem Start in die Massenproduktion, also keine Sorge. Natürlich ist ein völlig natürliches Material zu tragen, angenehm, aber Mischgewebe mit einem bestimmten Prozentsatz der Acryl- oder anderen ähnlichen heute Kunststoffes ist für den modernen Lebensrhythmus besser geeignet, weil sie stärker sind. Solche Stoffe in den letzten zehn Jahren haben die Nachfrage in Europa, Asien und den USA sehr viel worden.

Wie man interessiert?

Menschen oft über die Acryl fragen – es synthetischer oder nicht ist, da sie auf das Haar sehr ähnlich sind, und manchmal die beiden Materialien, auch durch ihr Aussehen verwirrt. Aber die Dinge sind nicht nur Acryl weich und warm, sondern auch von Motten geschützt Motte. Produkte nicht verlieren ihre Form. Acrylics ihre Farbe für eine lange Zeit halten, sind hygroskopisch, sie bilden keine Pellets. Achten Sie auf die Kleidung dieses Garn ist einfach, es kann von Hand oder in der Maschine gewaschen werden.

Nicht nur Garn

Zu Hause wird die Konstruktion und in verschiedenen Bereichen der industriellen Produktion flüssigen Acryl weit verbreitet. Es ist sehr gefordert Material, noch einmal sagen ist nicht erforderlich. Am beliebtesten ist es haltbar und stoßfeste Emaille Französisch und Deutsch Marken. Auch unter seinen Vorteilen zählen unter anderem Umweltfreundlichkeit – es absolut sicher für die Umwelt ist.

Flüssiges Acryl – ein Plexiglas, eine hohe Leistung und Haltbarkeit und schallabsorbierende Eigenschaften aufweist. Im Laufe der Zeit ist es nicht verschleißen, wenn es Kratzer auf der Oberfläche sind, sind sie leicht zu entfernen.

Plexiglas ist ein synthetisches Produkt, und es wird auf der Basis von Acrylharzen hergestellt. Zu den einzigartigen Merkmalen können die folgenden Angaben enthalten.

  • Geringes Gewicht. Verglichen mit dem herkömmlichen Glas, die Last auf der Struktur verwendet wird, ist weniger als die 2,5-fache und bei der gleichen Materialstärke.

  • Die hohe Lichtdurchlässigkeit. Transparentes Plexiglas und überträgt ihn Sonnenlicht auf 93% fällt auf.

  • Feuerwiderstand. Zündmaterial ist möglich, wenn eine Temperatur gleich 460 ° C. Im Prozess schädlichen toxischen Substanzen der Verbrennung praktisch zugeordnet.

  • Stoßfestigkeit und eine einzigartige Stärke. Shock Plexiglas fünfmal höher als die von gewöhnlichem Glas.

  • Betriebstemperaturbereich reicht von Wasserglas -40 ° C bis +80 ° C Die maximal zulässige Temperatur für den Betrieb und die Verwendung dieses Materials – 80 ° C wird dessen Bildung bei einer Temperatur, die gleich 150-155 ° C durchgeführt,

  • Acryl-Kunststoff nicht leitend und daher nicht in der Elektrotechnik.

  • Hohe Beständigkeit gegenüber dem Einfluß einer erhöhten Feuchtigkeit und niedriger Temperaturen.

  • Loyal Preis.

Wenn es ein Bedarf nach einer hochbeständigen durchscheinend Struktur ist, empfehlen Experten solide Polycarbonat verwendet werden. Dieses Material hat eine hohe Verschleißfestigkeit.

Erstellen und reparieren Acryl-Badewanne

Moderne extrudiertem Acryl – es in der Tat, das organische Glas des Acrylharzes, das einen bestimmten Prozentsatz von verschiedenen Additiven aufweist. Dank ihnen, dieses synthetische Material und erwirbt seine spezifischen Eigenschaften.

Gegossenem Acrylglas erzeugt, basierend auf dem flüssigen Monomer Methylmethacrylat. In dem ersten Herstellungsschritt werden in es, die verschiedenen Komponenten für die Färbung Blätter hinzugefügt oder erwünschte Eigenschaften verleihen. Diese können Mittel oder andere Komponenten sein, aushärtet. Weitere Kühlung zwischen zwei zuvor hergestellten spezifischen gegossen das gelöste Acrylmasse Silikatglas, Luftumgebung platziert in einem Rahmen, wobei die Wärmebehandlung durchgeführt wird , dessen Wasser und dann. Dann, nachdem solche Manipulationen feste Acrylplatte resultieren, wird auf eine Standardgröße geschnitten.

Ergibt, in einem bestimmten Dicke kleiner als die Wanddicke des Artikels Biege ein Acryl Bad zu erzeugen, wird das Blattmaterial angeordnet und eingespannt zwischen den beiden Formen. Hier wird deutlich, dass die Kurven – es ist dünn und schwach Badestellen. Außerdem sind die Datenobjekte aus der Extrusion von Acryl-entzündlich und sie sind anfällig für diese Art von Schäden, wie Kratzer, Haarrisse. Sie können eine Alternative zu dem Bad aus ABS-Kunststoff werden, aber sie sind nicht nur langlebig, sondern sind schädlich für die Gesundheit, da sie giftigen Styrol enthalten. So Ihre Wahl ist besser, auf der ersten Version zu stoppen.

Acryl-Badewannen sind leicht zu reparieren. Zur Beseitigung Kratzer erschien notwendig, flüssige Acryl richtige Farbe zu verwenden. Es wird auf den betroffenen Bereich aufgetragen, und nach dem Polieren getrocknet wird. Als Ergebnis erhält Bad sein ursprüngliches Aussehen einwandfrei.