104 Shares 6532 views

Der dramatische Thriller "Glengarry Glen Ross" ("Die Amerikaner")

Der dramatische Thriller "Glengarry Glen Ross" ("Amerikaner") ist ein erstaunliches Band, ein Juwelier-Kino, mit großartigem Drama, Minimalismus der Landschaft, begrenztem Platz und perfekt verifizierten Charakteren.


Referenz

Der Film "Glengarry Glen Ross" basiert auf dem Spiel des berühmten Dramatikers David Mamet, der zu Recht als Nachfolger der Arbeit des amerikanischen Schriftstellers A. Miller gilt.

Ein etwas unbestimmter Name des Bildes besteht aus den Namen von zwei Haushalten, in denen die Rede in einem Film besprochen wird, in gewissem Maße ist es mit Millers weltberühmtem Werk "Der Tod eines Verkäufers" verwandt. Dank der Professionalität der kreativen Vereinigung des Produktionsdirektors James Fowley und Drehbuchautor David Mamet wurde die Geschichte des Marketing-Ploys, der dem Durchschnittsmann fremd war, zum Meisterwerk.

Die Schöpfer haben es geschafft, den Betrachter zu interessieren, was geschehen ist, und zwingt sie, sich über extrem realistische Charaktere zu sorgen. Besonders gurgelnde klingt missbräuchliche Rede und rücksichtslose Streitigkeiten von so genannten Kollegen, die auf das Alter des Gegners spucken, Rang und berufliche Ethik im Drama "Glengarry Glen Ross". Die am Schießprozess beteiligten Akteure hatten die Möglichkeit, ihr dramatisches Talent in vollen Zügen zu demonstrieren.

Struktur

Die Erzählung des Dramas "Glengarry Glen Ross" ("Amerikaner") kann in mehrere gleichermaßen künstlerische Teile eingeteilt werden. Jede Episode stellt getrennt ein einzigartiges Mini-Spiel dar, mit seinem Prolog, Intrigen, Kulmination. Diese Struktur der Erzählung stellt dem Betrachter die Möglichkeit dar, eine Vielzahl von psychologischen Situationen zu erleben, um die unaufhörlichen Zusammenstöße von persönlichen Überzeugungen und Ideen der zentralen Charaktere zu erleben, die Schwere der zweideutigen Handlung zu beurteilen, die angespannte Atmosphäre zu spüren.

"Glengarry Glen Ross" basiert auf kontinuierlichen Dialogen, voller Fragen, die unbeantwortet bleiben, unzählige Wiederholungen derselben Phrasen und Flüche. Trotzdem kann die Erzählung aufgrund der professionellen Leitung nicht mühsam genannt werden, meisterhafte Arbeit des Betreibers Juan Ruiz Anchia mit einem konstanten Wechsel der Kamerawinkel und einwandfreien Schauspiel.

Die Handlung. String

Das absolut ernste Drama "Glengarry Glen Ross" ist ziemlich komisch und so attraktiv für das Publikum Publikum Krawatte. Zu Beginn der Erzählung lernt der Betrachter die zentralen Charaktere kennen – vier verschiedene Charaktere von der Immobilienagentur (Darsteller: Alan Arkin, Al Pacino, Jack Lemmon und Ed Harris).

Alle Helden sind in den Kauf und Verkauf von Land verlobt, aber der Chef ist mit den Umständen der aktuellen Angelegenheiten unzufrieden, daher arrangiert eine Konkurrenz zwischen den Untergebenen. Nach den angekündigten Bedingungen für die Woche müssen alle Händler so viele Transaktionen wie möglich durchführen. Infolgedessen werden die Ergebnisse zusammengefasst und jeder wird eine Belohnung über ihre Verdienste erhalten: Der Gewinner ist der Cadillac, der den zweiten Platz einnahm – eine Reihe von Küchenutensilien, und der dritte und vierte wird einfach entlassen werden.

Entwicklungen

Nachdem ein so eigenartiger faszinierender Prolog im Drama "Glengarry Glen Ross" Ereignisse mit unvorhersehbarer Geschwindigkeit entstanden sind. Jeder Held wählt seine eigene Taktik des Verhaltens, um das Ergebnis zu erhalten. Der erste mit beneidenswerten Eifer beginnt, "potenzielle Kunden" zu schmeicheln. Der zweite, mit einem sauren Geist, versucht, auf das Mitleid seines Chefs zu drücken. Die dritte und noch besser, versuchen, die vierte, podbivaya auf Verbrechen zu berauben.

Infolgedessen nimmt die gegenwärtige Situation eine völlig unvorhersehbare Wendung ein, und die zweite Hälfte der Erzählung, die die "Abszesse" in der Natur jedes Helden enthüllt, enthüllt all ihre Natur, als Individuen, die von Umständen in eine Ecke getrieben werden und gezwungen sind, durch auferlegte Regeln aus der Serie "mit Wölfen zu leben – nach zu spielen Wolf heulen. "

Schauspieler-Ensemble

Im Spiel des klassischen Spiels spielte der brillanteste Held Dustin Hoffmann und im Filmdrama, als James Fowley, der unausgesprochene Gegner von Hubman, der unschlagbare Al Pacino, mit allen Facetten seines Talents glänzte. Für die Verkörperung des hochkarätigen Geschäftsmannes Ricky Roma Al Pacino auf dem Bildschirm wurde er wohlverdient für einen Oscar nominiert, aber er wird die begehrte Auszeichnung viel später für seine Rolle im Film "Der Duft einer Frau" erhalten.

Sein älterer Kollege Jack Lemmon, der die Rolle des alten Verlierers Shelley Levin spielte, der gezwungen war, für seinen Arbeitsplatz zu kämpfen, erhielt den prestigeträchtigen Filmfestival in Venedig. Das glänzende männliche Schauspieler-Ensemble des Films "Glengarry Glen Ross" viele Weltkritiker nannten die beste Komponente eines erfolgreichen Projektes Foley, der den Namen "Amerikaner" in der heimischen Kasse erhielt.

Der Film ist schwer zu empfehlen für ein breites Publikum zu empfehlen. Auch der Star-Cast des Ensembles ist kein schweres Argument. Wir können nur aufrichtig beraten, das Band die einzige Chance zu einer der wertvollsten und besten Kopien der Heimkino-Sammlung von jedem Laien zu werden.