138 Shares 6627 views

Wie ihr Mann Untreue vergeben? Und ob dies überhaupt tun?

Natürlich, bevor eine große Anzahl des schönen Geschlechts dem Dilemma konfrontiert, wie ihr Mannes der Untreue zu vergeben, und ob es im Prinzip getan werden soll. Es ist sehr schwierig, manchmal ist es die Tatsache, dass Sie Ihre eigene Ehepartner, Verwandte und in der Nähe zu akzeptieren, dass Sie nicht haben, auf der Seite seiner Geliebten gestartet. Es wird noch mehr Offensive, wenn eine Frau erkennt, dass der Eid der Treue, der Mann ausgesprochen hat sie gebrochen.


Die Ursprünge des Problems

Was in dieser Situation zu tun? Wie der Verrat vergeben ihrem Mann? Sein vielleicht hat die Beziehung erschöpft? Diese Frage kann als positive oder negative Antwort gegeben werden. Es ist notwendig, den Grund herauszufinden, warum es ein Schatz an ihrem Mann war. Es ist möglich, dass Ihre Aktionen oder die Aktionen der Fehler waren.

Das Paar beginnt bei anderen Frauen zu schauen, wenn ihre eigenen Frauen mit ihren alten Gefühlen verblassen, wenn die sexuelle Intimität ein Gemeinplatz wird, nicht jene lebendigen Empfindungen zu bringen, die vorher waren.

Die Ursache der männlichen Untreue unbequem und Heimtextilien werden kann, wenn die Frau mit etwas ständig unzufrieden ist, die Zimmer sind ein Chaos, und die Kinder weinen ständig. Es kommt auch vor, dass der Mann eine Geliebte bekommt, wenn das Gegenteil Muster beobachtet. Zum Beispiel im Hause der Sauberkeit und Ordnung, während versucht er, die Frau zu halten, nicht ihren Mann entspannen. Letztlich ist es langweilig, und er läßt sie für eine andere Frau.

Einige Frauen verlangen, eine sehr natürliche Frage: „Wie ihr Mann Untreue zu vergeben, als er ein normaler Schwerenöter war“ Nun ist die Situation nicht ungewöhnlich. Es gibt nichts, was man dagegen tun kann: Es ist die Art des Verhaltens, und rechnen mit ihm oder nicht – eine Frage der Wahl.

Allerdings ist einer der Hauptgründe, warum ein Mann zu seiner Frau untreu wird, ist der Verlust des Kontaktes zwischen dem Spirituellen. Und er findet eine neue Frau, die gerade eine andere Geliebte und einen angenehmen Begleiter.

mögliche Optionen

Bei der Prüfung der Frage, wie ihr Mann die Untreue zu vergeben, und ob es Sinn macht, dies zu tun, sollte beachtet werden, dass, wenn die Wahl von Ihnen versteckt ist die Tatsache, dass er eine Geliebte hat, bedeutet dies, dass man ihm nicht gleichgültig sind. In diesem Fall können Sie die Augen schließen , was Sie geändert haben, weil ihr Mann noch über sich interessiert , wie Sie nicht verursachen Herzschmerz. Wenn es nicht vollständig das Interesse an seiner eigenen Frau verloren, so Gefühle noch warm in seinem Kopf sind, müssen sie nur erhitzt werden.

Dieser Verrat ist möglich, zu vergeben, wenn Kinder in einer Familie aufwachsen. Für die volle Ausbildung brauchen sie beide Elternteile.

Wenn der Mann des negativen Charakters seiner eigenen Handlungen und versucht in jeder Hinsicht bewusst ist, wieder gut zu machen, müssen Sie ihm eine zweite Chance geben.

drastischen Maßnahmen

Sollte ich verzeihe ihr Mann Untreue, wenn es systematisch ist? Wahrscheinlich nicht. Wahrscheinlich weiß er nicht, Ihre Gefühle zu schätzen, haben Sie aufgehört, für ihn als Frau zu existieren. In diesem Fall ist eine Scheidung – es ist der einzige Ausweg. Auch wenn Sie die Situation zu korrigieren versuchen und in der Familie zu ihrem Mann zurückkehren, wissen Sie, dass alte Gefühle verschwunden sein. Deshalb ist die Frage, ob nicht ihr Mann Untreue in diesem Fall zu vergeben, es ist sicher eine negative Antwort zu geben.

Wenn Sie, dann auf jeden Fall ändern, verlieren Sie nicht die Selbstachtung. Es macht keinen Sinn zu fragen, und erniedrigt werden. Auch nicht wäscht schmutzige Wäsche in der Öffentlichkeit, die Meinung von Freunden oder Verwandten, um herauszufinden versuchen.

Die optimale Lösung für das Problem – es ist es mit Ihrem Ehepartner am Verhandlungstisch zu diskutieren. Identifizieren Sie die Motive seines Handelns, informiert ihn über ihre eigenen Gefühle, die Situation analysieren: vielleicht irgendwo Sie einen Fehler gemacht. Die Situation sollte ruhig diskutiert werden, ohne zu schreien. Denken Sie daran, dass Sie Ihre eigenen Gefühle immer erhitzt werden sollen, zum Beispiel zu sehen gut gepflegt und schön, treffen die Gläubigen mit seiner Arbeit mit einem Lächeln und füttern ihm ein leckeres Abendessen. Dann werden Sie glücklich und zufrieden mit ihm leben!