729 Shares 9778 views

Rafting auf dem Vishera. Entspannen Sie sich in der Region Perm. Wischera, Region Perm

Ural – eine Bergkette, die entlang der östlichen Grenze Europas läuft. Der Grat ist eine natürliche Barriere zwischen Europa und Asien. Dies ist ein sehr alter Berg, aber es ist, dass ein früh angenommen, sie waren die spektakulärste Reihe von Stein auf dem Planeten. Ihre Höhe wird im Laufe der Zeit abgenutzt, nur die Form geblieben. Touristen angezogen werden, in der Region Perm zu bleiben, hat die einmalige Gelegenheit zugleich zwei Kontinente zu besuchen: Europa und Asien.


Natur von Ural

Die einzigartige Natur dieser Orte, kein Zweifel, ist das Erbe von Russland und der Welt. Wenn Sie in der Region Perm mit der Vogelperspektive sehen, das Bild ist beeindruckend: ein dichtes Netz von Flüssen, auf der grünen Decke Fichte verstreut.

Natürliche Ressourcen sind unerschöpflich: mehr als 30 Tausend Flüsse und Seen, und zwei Drittel des Territoriums sind von dichten Wäldern bedeckt. Entspannen Sie sich in der Region Perm – eine Tour an der Grenze zwischen Europa und Asien, wo eine ganze Reihe von Ural Grat verläuft. Und das Aussehen dieser mit alten Legenden geprägt Orte, wie es scheint, die gleichen alten, als eine Kette von Bergen. Endlose Ebene, mächtige Felsen, mystische Höhlen – das ist, was der Gegend einen einzigartigen Geschmack und Originalität verleiht.

Öko-Tourismus und Freizeit

Aktive Erholung auf Vishera Rafting, Jagd und Fischerei – das ist nicht die ganze Spaß, dass der Tourismus im Ural geben kann. Der lokale Wald kann genannt Dschungel wird, weil es wie eine undurchdringliche Mauer von verschlungenen Pflanzen aussieht. Doch im Gegensatz zu den tropischen Dschungeln, die lokale Flora ist Taiga genannt. auf ihrer Reise – es ist immer die Gefahr, die Irre zu gehen, den Weg zu verlieren. Trotz der Unberechenbarkeit des Unternehmens zu wollen fantastische Fotos von Wildtieren machen und einen Hauch von kristallklarer Luft nimmt es mehr und mehr wird. An den Ufern der Vishera besonderen Flora. Zum Beispiel auf einem Felsen Vetlan gibt es Gefäßpflanzen, die im Roten Buch der Kante enthalten sind. Es gibt auch eine ordentlich wachsende Pflanze – Pfingstrose.

Ural Fluss

Die größten Flüsse der Region – ist Kama und Chusovaya. Vishera – nur ein Fünftel der Länge ihres Gewässers. Es ist jedoch eine Reise entlang es die Möglichkeit gibt, die schöne Aussicht auf die heimische Tierwelt zu genießen. Vishera Pool umfasst 241.000 Hektar. Gebiet Swerdlowsk – ein Ort, wo der Fluss Vishera stammt. Perm Region wird durch den Fluss und nimmt den Gürtel als Erweiterung des Relais begrenzt. Die Hauptmasse des Wassers durch die Ausläufer fließen, die Vishera Temperament schnell Schönheit der Berge mit vielen Stromschnellen und Untiefen gibt. Doch gegen den Mittellauf des Gewässers tiefer wird und der Strom verlangsamt. Die durchschnittliche Höhe über dem Meeresspiegel beträgt 300 Meter. Als nächstes fließt ein Bergfluss in die linke Seite des Kama, bilden Kama Reservoir.

Drei Viertel des Küstenlandes mit dunkelem Taiga bedeckt. Coloring schaffen Koniferen, die die Wälder dominieren. Dies sind natürliche Fichtenwälder, die nicht nach unten geschnitten haben, oder menschliche Einflüsse.

Rifting im Ural

Um auf diesem Gebirgsbach Floß ist keine spezielle Schulung erforderlich. Touren machen oft Familien mit Kindern als Rafting auf dem Vishera harmlos ist. Die meisten Reisenden nutzen herkömmliche Katamarane, aber einige sind auf Tour mit dem Kanu oder Schlauchbooten geschickt. Die durchschnittliche Strömung des Flusses bietet die spektakulärsten Aussichten. Es gibt enorme Felsbrocken, darunter gestrichene Stein Vetlan und Poljud.

legendäre Steine

Bemalten Stein befindet sich 50 km östlich von Krasnovishersk befindet sich am rechten Ufer des Vishera. In der Nähe liegt das Dorf mit dem gleichen Namen. Die rechte Bank – ist eine steile Klippe Höhe 80 m Stein Array in getrennte Blöcke unterteilt ist logs .. In einem von diesen gibt es eine Höhle Felsen innerhalb ohrennymi Zeichnungen dekoriert. In den Tiefen einer Höhle einen Ort der Opfer des Neolithikums, Kupfer und Eisenzeit und dem Mittelalter. Dieser Stein wird regelmäßig von Touristen besucht, der Rafting auf dem Vishera machen. Auf der Bank geeigneter Standorte für Camping und an den Hängen des gepflasterte Wege nach oben, wo eine schöne Aussicht auf das Tal. Vetlan – ist nicht nur ein Stein, und ein riesiger Felsen 1750 km lang und 100 Meter hoch. Seit dieser Stelle ist eine Legende, dass die lokalen Namen erklärt.

Vetlan und Poljud, der Legende nach – zwei Helden, die freundlich und ebenso mächtig waren. Sie verliebte sich in ein schönes Mädchen Vishera.

Zwei junger Mann begann für das Recht zu konkurrieren, sie zu heiraten und begann sich riesige Felsbrocken zu werfen. Das ging für sechs Tage und sechs Nächte, und am siebten Tag wurde sie zwei felsige Ufer und schöne Vishera trennt sie.

Es sieht von der Top

Um die Leiter Ausschau zu klettern wurde 2003 gegründet. Wenn Sie von oben an der Oberfläche des Wassers suchen, öffnet die allergnädigster Blick auf die lokale Natur. Diese Landschaft war das wichtigste Kennzeichen der Region im Film Alekseya Ivanova und Evgeny Parfenov „Grat Russlands“. Darüber hinaus hat dieser Ort eine andere Seite in der Geschichte des Landes. Hier sind die stummen Zeugen der repressiven Zeiten: die künstliche Insel – ryazhi in den 20-30 Jahren des letzten Jahrhunderts dient, der künstlichen Teilung des Reservoirs. Visherlaga bauten ihre Gefangenen, darunter der weltbekannte Schriftsteller Varlam Shalamov. Heute ist nur sichtbar Krone ryazhey, muß der Rest vorstellen.

Hauptrouten Rifting

Die meisten Routen für die Legierung für sechs Tage konzipiert und wird aus dem Dorf Mutiha in Krasnovishersk Bereich starten.

Für alle diejenigen, die Reise von Perm, die Hauptstadt der Region zu organisieren. Mit dem Bus sind Touristen an der Basis in Mutihe gebracht, wo ein erfahrener Führer instruiert und hilft, die Mitglieder der Expedition Ausrüstung zu sammeln und die Katamarane vorzubereiten.

Noch am selben Abend beginnt die Gruppe auf der Vishera auf schriftlichen Stein Rafting, die die erste Übernachtung sind. Am nächsten Morgen, Touristen besuchen die berühmte Grotte. Am dritten Tag auf der Legierung Fluss Vishera Voyager zum Fluss Big Shchugor führen. hier Rifting ist sehr ruhig, tief Vishera, für ausreichend stark. Es gibt keine Notwendigkeit, viel zu paddeln – zu entspannen, alles zu sehen, die Blicke um bewundern öffnet.

Nach einem weiteren Tag gehen Reisende zum Punkt der Vyshegorsk und verbringen die Nacht im Dorf volubility. Unmittelbar bleibt die Gruppe am nächsten Tag, um den Charme der ländlichen Lebens und die Geschichte der Region zu genießen, aus erster Hand zu sehen. Es bietet eine Sauna, eine Mahlzeit und springt über das Feuer.

Am letzten Tag, besuchen Touristen den Felsen Vetlan und an der Basis im Dorf Bahari Krasnovishersky Bezirk geschickt.

Wise Menschen

Dennoch lohnt Besonders erwähnenswert ist, dass das Gebiet Vishera Pool eines der größten Naturschutzgebiete Europas. Neben der großartigen Naturkulisse, die an der Kreuzung der nicht nur Ost und West, sondern auch Nord und Süd befindet, dann können Sie mit der Kultur des Lebens einst mächtigen Nation Mansi kennen lernen. Wer ist der letzte Ort in Russland, wo die einheimischen Bewohner in natürlichen Bedingungen für sie sind. Für ethnische Mansi charakteristisch Sicht des Menschen der Welt, und es ist nicht verwunderlich, denn die Hauptbeschäftigung der indigenen Perm – Hüte und die Jagd.

Flüsse und Wälder der Reserve ist immer noch reich an Wildtieren, und die Luft ist an den Kristall durch seine Reinheit ähnlich. Dies ist vor allem auf die Unzugänglichkeit des Gebietes. Dies kann nicht mit dem Bus oder dem Auto zu erreichen. Aber Sie können mit dem Hubschrauber oder zu Fuß dorthin. Rafting auf dem Vishera – ist auch eine der wenigen Möglichkeiten, um die Reserve zu erhalten.

Muncie gelernt mit dem Land koexistieren und sich um sie kümmern, sie ihnen alles, was sie zum Leben brauchen gibt.

Legierung als Alternative Urlaub

Sport & Freizeit bringt Familien und helfen, neue Freunde zu finden. Menschen oft beteiligt werden wie gewöhnliche Touristen in Rifting, aber bald unabhängig Erholungsgebiete untersuchen, und gibt dann eine völlig andere Erfahrung Rafting auf dem Vishera. Individuelle Routengruppen ausgewählt wird, auf der Grundlage ihrer Interessen, oft auf dem Fluss Kombination mit Angeln und Jagen Skaten.