818 Shares 9867 views

Kurzbiographie Rinat Karimov

Rinat Karimov, deren Biographie wird in diesem Artikel vorgestellt wird, ist ein junger Darsteller mit einem hellen Aussehen und einem großen stimmlichen. Heute ist es bereits erkannt und Schauspieler im Nordkaukasus statt. Sein Star Trek beginnt gerade in Russland. Die Hauptkunstgattung Karimov – chanson (Stadt Lied, verdünnte Noten von orientalischem Geschmack).


Kindheit und Ausbildung

Der Sänger wurde 1984 in Grosny geboren. Rinat Kindheit bestand wie alle normalen Kinder – Kindergarten, Kindergarten, Schule. Allerdings hatten Bildungseinrichtungen sehr oft geändert werden. Vor dem ersten Tschetschenien – Krieg, studierte er an der 34 th, 5. und 28. Schule in Grosny und nach – in der 4. Argun. Mit dem Ausbruch der Feindseligkeiten wechselte er Karimov in Izberbash (Dagestan), und dann Arzgirskuyu (Region Stawropol) Schule. Im Jahre 1996 kam der Junge zurück nach Grosny und trat die Stadt Lyzeum № 1. Seit Beginn des zweiten Tschetschenien – Krieg in der gesamten Karimov Familie nach Machatschkala hatte sich zu bewegen. Dort wird die Zukunft Sänger und absolvierte die High School im Jahr 2002 an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften in der DSU einschreiben.

Karriere

Wir können sagen, dass die kreative Biographie Rinata Karimova begann im Jahr 2003, als er bei einer Party war das Lied unter den „Brunnen“ durchgeführt. Zu dieser Zeit ist ein junger Mann sehr gern Kreativität Timur Mutsurayev. Und Rinat, wie sein Idol, lernte er Gitarre zu spielen und begann ein Lied für die Jugend in seinem Hof zu singen. Die Kinder waren begeistert. Im selben Jahr beschloss Rinat sich auf dem nationalen Gesangswettbewerb für junge Menschen zu testen. Nach mehreren Phasen der Auswahl schaffte er einen der Gewinner, von denen sollten werden, eine Gruppe von „Deneb“ sammeln. Zu diesem Zweck hat die Organisatoren auch ein Zertifikat für den Betrag von 10 000 Dollar gegeben. Aber eine Gruppe von irgendeinem Grund noch nicht gebildet, und jeder der Finalisten begann für den Weg auf die Bühne zu suchen.

Im Jahr 2005 traf Karimov mit Dargin Dichter Abdullayev. Er schrieb zwei Songs für das Duo und Rinat Dargin Sterne Marina Mustafevoy. Anfang 2006 schaffte er den Hit „Beautiful“ und das Lied „Comic“ und „Liebe wird kommen.“ Zusammenarbeit Abdullaev und Karimov dauert bis heute an.

Ende 2006 wurde die kreative Biographie Rinata Karimova von einem wichtigen Ereignis markiert – statt zwei Solo-Konzert des Sängers. Und im Jahr 2007 wurde er in Dagestan, Kabardino-Balkarien und die Region Stawropol zu erkunden. Neben den Konzerten aktiv die Sängerin bei Firmenveranstaltungen gefördert.

Im Jahr 2011, "ich erinnere mich diesen Schmerz" Rinat Song stieg in Heavy Rotation im Radio "Chanson".

Im Moment hat der Künstler sieben Alben.

Die Teilnahme an Wettbewerben

Biographie Rinat Karimov gesättigten Beteiligungen des Sängers in verschiedenen Wettbewerben. er ging das Casting für das Projekt „Volkskünstler“ im Jahr 2006. Leider endete es mit einem Mißerfolg. Rinat war nicht gute Ratschläge gegeben und bot den Stimmzettel zu ändern. Im selben Jahr, Karimow bekam auf „Chanson“ Radio, wo er in der „Open Day“ teilgenommen. Singer geschaffen, die erste Runde zu übergeben, aber bei einem Gala-Konzert er verpaßt. Im Jahr 2007 Rinat Karimov, Biografie, Frau und beste Songs, von denen Themen der Diskussion in vielen Medien, ging zum Allrussischen Wettbewerb „5 Stars“. Er ging in das Finale, aber es aus irgendeinem Grund in Sotschi, wurde nicht eingeladen. Im Jahr 2008 führten die Sänger beim internationalen Wettbewerb „Hallo, Riga-Strand“, wo er einen der Finalisten wurde.

Frau

Biografie Rinat Karimov wäre ohne die Geschichte seiner Frau nicht vollständig sein. Ihr Name Patimat Kagirova. Es ist das Künstler von Dagestan Volk, und nicht schlechter als die Popularität ihres Mannes. Patimat wiederholt in Moskau durchgeführt, aber die Mehrheit der Konzerte Schauspielerin wird in verschiedenen Teilen des Nordkaukasus gehalten. Auf der Leistung des Sängers meist dagestanischen gehen, so dass sie oft die Region besucht, einen großen Teil der Bevölkerung, die von Personen dieser Staatsangehörigkeit bestehen.