311 Shares 7262 views

Lace auf den Nägeln zu Hause

Lace auf Nägel kam in Mode in 2010 und fest verankert in Mode. Und das ist ganz natürlich, denn neben diesem Entwurf ist außerordentlich zart und schön, es unterscheidet sich von der Universalität, d.h. Geeignet für jede Altersklasse von Frauen.


Wie man Spitzen auf Nägel zeichnet, ist die erste Frage, die bei jenen entsteht, die jemals diese Schönheit gesehen haben. Aber nur wenige vermuten, dass nicht immer so eine Nagelkunst gemalt hat. Es gibt ein paar weitere Möglichkeiten, um Schnürsenkel auf Nägel, und dies ist viel schneller als Bürsten getan.

Der einfachste Weg ist, fertige Spitze zu kaufen, entworfen für Maniküre. Sie sind nicht nur dünn, sondern auch stark genug. Und mit einer schützenden, farblosen Beschichtung wird die Oberfläche der Nagelplatte absolut glatt und wird nicht für irgendetwas fangen.

Die zweite Option ist Spitze auf den Nägeln in Form von Aufklebern, die vor langer Zeit erschienen und ein paar gingen aus der Mode. Aber die Hersteller folgen den Neuheiten und bieten hervorragende Optionen in Form von Spitzenstreifen, die Sie nach eigenem Ermessen platzieren können.

Der dritte Weg für Anfänger ist Decoupage. Was ist das? Ausschnitt schöne Servietten mit kleinen Schnürsenkeln von einzelnen Fragmenten. Und mit Hilfe von Leim für Nägel, ein üblicher Klarlack oder Auftragen auf einen frischen Lack können sie zuverlässig auf Nägel fixiert werden. Aber diese Option ist unwahrscheinlich, dass es sich als transparent erweisen wird. Deshalb entscheiden wir entweder auf der ganzen Oberfläche des Nagels, oder wir wählen die Farbe des Lackes, entsprechend dem Hintergrund der Serviette. Ein wichtiger Punkt – eine Serviette muss geschichtet werden. Wie man eine Spitze auf den Nägeln zeichnet, kann genau diese Technik von decoupage vorschlagen. Für ein besseres Training kann man sich nicht vorstellen, denn man kann ein gedrucktes Muster mit einem Pinsel drucken. Dies ist genau das, was viele Spezialisten aus Salons tun, aber sie fügen zusätzliche einzelne Elemente hinzu, indem sie Punkte hinzufügen, Locken, Streifen usw.

Ein weiterer einfacher Weg, der antworten wird, wie man Schnürsenkel auf Nägel zieht, ist, spezielle Schablonen zu benutzen. Es stimmt, sie sind schwer zu bekommen und das erste Mal ist es unwahrscheinlich, dass es erfolgreich ist. Aber wenn so eine Rarität kommt, dann sicherlich den Kauf wert. Zumindest für eine Veränderung.

Und die wichtigste Frage: Wie zeichne eine Spitze auf die Nägel mit einem Pinsel? Dies ist ein ziemlich komplexer und zeitaufwändiger Prozess. Die Arbeit sollte nicht nur ordentlich, sondern auch zart sein, und für diese und Bewegung sollte die Bürste zuversichtlich sein, und die Geschicklichkeit tut nicht weh, und die Phantasie wird auch nicht überflüssig sein. Normalerweise ist der Hauptteil der Spitze auf den Nägeln mit einem Netz oder Zellen, Wabe beschattet. Der Rand der Zeichnung ist in Halbkreisen gezeichnet (es kann entweder einzeln, doppelt oder dreifach sein). In der Mitte von ihnen zeichnen Sie 3 Zweige oder umgekehrte Tropfen mit einem gemeinsamen Zentrum. Sie können auch die Halbkreise in Form eines Fächers auch mit einem gemeinsamen Punkt, und legen Sie die Tropfen zwischen oder über die Bögen. Parallel zu den Halbkreisen setzen kleine Punkte-Erbsen.

Komplexere Optionen sind nur für Maniküre-Meister verfügbar und sie können nur einen solchen Klienten ziehen – es ist schwierig für sie, solche Schönheit auf beiden Händen zu machen.

Die Farben, die für die Maniküre in Form von Spitze auf den Nägeln verwendet wurden, sollten sich gegenseitig kontrastieren. Zum Beispiel eine ausgezeichnete Wahl – eine klassische französische Maniküre mit schwarzer Spitze. Es ist besser, wenn der Schatten des Bildes entweder viel dunkler oder viel leichter ist. Es wird nicht empfohlen, helle Farben der Primärfarbe mit heller Spitze oder für die Bilder selbst zu verwenden. Haben Sie keine Angst, zusätzliche Ornamente zu verwenden: Strasssteine, Overhead-Perücken, halb-shaggy, Pailletten, Plastikfiguren, etc.

Platzierung der Spitze auf Nägel kann sehr vielfältig sein, aber häufiger ist es das Zentrum eines langen Nagels, schräg relativ zum Rand des Nagels mit kurzen und langen Nägeln oder anstatt einer kontrastierenden Kante in der üblichen Französisch Maniküre zu jeder Länge.

Wir wünschen Ihnen kreative Inspiration und hervorragende Arbeit!