364 Shares 5871 views

7 Wege zu verstehen, dass ein geliebter Mensch Sie betrügt

Möchten Sie wissen, ob Sie an Ihrem Partner nicht betrügen werden? Haben Sie und die Gründe für eine solche Reflexion, und eine Vielzahl von Möglichkeiten, um die Wahrheit herauszufinden.


enttäuschende Statistiken

Wenn Sie besorgt sind, dass Ihr Partner Ihnen liegt, können Sie auch richtig sein – eine Lüge ist viel häufiger als wir möchten. Manchmal ist es nicht nur eine Notlüge oder Auslassungen und schweren Betrug, in Bezug auf Ihre Beziehungen oder geändert werden. Leider gibt es keinen wissenschaftlichen Weg, um festzustellen, ob Sie Ihren Partner ändern. Sie können jedoch leicht bestimmen, wann er betrügt. Hier sind sieben Möglichkeiten, mit denen Sie bestimmen, ob er nicht von Ihnen nicht verbergen etwas Wichtiges.

Fragen Sie Ihre Freunde

Andere Leute, manchmal Fremden, bemerken oft leicht, wenn sie mit Beziehung jemand anderes etwas falsch entwickelt. Psychologen verwenden Test, bei dem Dampf muß zusammen ein Muster bilden. Ein Teilnehmer zieht die Augen verbunden und die andere hilft ihm Anweisungen. Alles, was geschieht, ist vor der Kamera aufgezeichnet. Vor dem Start des Experiments werden die Teilnehmer gebeten, ein paar Fragen über die Beziehung zu beantworten, auch darüber, ob es jemals ein Verrat. Die Forscher gaben dann einen Band des Ziehprozesses, einen Fremder, das erraten mußte, was das Paar war Verrat. Überraschenderweise aber Freiwilligen erraten unglaublich präzise. Diese Studie legt nahe, dass es manchmal einfach sein kann, an der Interaktion zwischen den Partnern zu suchen, Verrat oder Konflikt zu erleben. Die Menschen machen überraschend präzise Rückschlüsse auf andere in einer Vielzahl von Situationen, und es ist genug, um auch sehr kurze Follow-up. Zumindest ist es der von Wissenschaftlern Abschluss. Wenn Sie anfangen, ernsthaft in Zweifel zu quälen, dass Ihre Beziehung ist alles in Ordnung, Freunde oder Verwandte Beratung kann Ihnen helfen.

Behaupten, dass nichts passiert, und beobachten

Menschen bewerten oft schlecht genug, um das Verhalten der anderen, vor allem wenn man versucht, ihnen bewusst zu tun. Wenn Sie die Möglichkeit haben, ein wenig mehr für jemand anderes Verhalten zu beobachten, werden Sie viel leichter zu verstehen, wenn Sie betrogen werden. Im Jahr 2013 führte ein Team von Wissenschaftlern ein Experiment, bei dem Student Menschen geben Beweismittel vor Gericht zu sehen war, und dann zu bestimmen, hat gesagt, diese Männer wahr oder falsch ist. Studierende, die ein wenig länger gegeben worden, bevor sie eine Entscheidung zu denken, mit der Aufgabe, die Bestimmung der Lügner viel besser fertig zu werden. Die menschliche Bewusstsein ist mit der Trennung von Wahrheit und Lüge nicht immer zu bewältigen. Um die Situation zu beurteilen, braucht es Zeit. Wenn Sie etwas stört oder Sorgen haben, müssen Sie nur sich selbst die Möglichkeit geben, ihren Weg zu finden – vielleicht seltsame Verhalten ein vorübergehendes Phänomen im Zusammenhang mit Stress oder anderen Lebensumständen war. Wenn Sie schließlich das Vertrauen gewinnen, dass Sie getäuscht werden, werden Sie einen guten Grund haben, um die Beziehung zu suchen.

Achten Sie auf die Wahl der Worte

Eine aktuelle Studie von Psychologie-Professor Dzheyms Pennebaker analysiert durch das Programm für die Auswertung von Texten gesammelte Daten. Es wurde, dass es bestimmte Formulierungen gefunden, signalisiert, dass der Sprecher ihre Wahrheit zu verbergen versucht. Zum Beispiel Lügner weniger wahrscheinlich Personalpronomen zu verwenden, sagen Sie nicht „Ich glaube“ oder „verstehen“ und weniger wahrscheinlich zu verwenden „aber“ und „Speicher“. Darüber hinaus verwenden sie oft negative Worte wie „Wut“ oder „Feind“, und Verben, die die Bewegung beschreiben. Natürlich alles nur wahr, wenn die Art und Weise geändert in irgendeiner Weise zu kommunizieren – wenn Ihr Partner immer den harten Ausdruck und nicht zu viel sprechen über ihre eigenen Gefühle bevorzugt hat, können solche Worte nichts signalisieren.

Hören Sie den Klang von Stimmen

Kanadische Forscher fragten kürzlich eine Gruppe von Freiwilligen, um ein paar Aufnahmen von Stimmen und abzuschätzen, wie attraktiv einen bestimmten Sound zu hören. Sie wurden dann bewerten gefragt, wie wahrscheinlich, dass dieser oder jener Person zu Ihrem Partner untreu sein wird. Frauen Freiwillige oft bemerkt, dass Männer mit einem niedrigen Ton der Stimme eher zu ändern, und Männer-Freiwillige, auf der anderen Seite, das Gefühl, dass die Frauen eher sein werden, wenn sie ändern die Eigentümer des hohen Tons sind. Laut der Studie, Männer mit höheren Testosteronspiegel haben niedrigere Stimmen – und das ist ein hohes Maß an Testosteron mit einer Wahrscheinlichkeit von Untreue assoziiert ist. Um jedoch zu erklären, wie die Menschen psychologisches Bewusstsein dafür, die Forscher nicht in der Lage waren. Später werden sie diese Tatsache studieren, solange Sie einfach die Stimme seines Partners bewerten können, und auf dieser Grundlage zu verstehen, ob es überhaupt zu ändern geneigt ist – es wird Ihnen den Ton sagen.

Achten Sie auf den sozialen Netzwerken

Wenn Ihr Partner mehr Zeit mit Ihrem Mobiltelefon, als Sie verbringt, kann es verdächtig sein. Studien haben gezeigt, dass Menschen, die in sozialen Netzwerken sehr aktiv sind, sind eher Untreue, Trennung oder Scheidung, um zu überleben. Nach Ansicht der Wissenschaftler, die meisten Menschen in sozialen Netzwerken verbringen, ist nicht mehr als eine Stunde. Diejenigen, die sozialen Netzwerke für eine längere Zeit verwenden, oft Streit mit ihren Partnern, verändern oder geschieden. Je länger die Zeit in dem sozialen Netzwerk ausgegeben, desto schlechter ist die Wirkung auf die Beziehungen. Allerdings bedeutet dies nicht, dass das Telefon zu einer Änderung führt jedoch eine Verbindung immer noch da. Wenn dieses Problem auftritt, ist es Zeit für ein ernsthaftes Gespräch mit einem Partner in Ihrer Beziehung. Harmlos auf den ersten Blick, eine Gewohnheit, im Internet sitzen können Sie Ihr gemeinsames Leben auf lange Sicht, auch wenn keine Untreue geschehen nicht ruinieren.

Achten Sie auf plötzliche Veränderungen des Verhaltens

Wenn Sie in einer Beziehung lange genug Zeit gewesen sind, stehen die Chancen sind Sie bereits wissen, wie normalerweise Ihr Partner verhält – was er essen will, wie man Prozesse und Überraschungen zu reagieren, ob es ein guter Zuhörer ist, und so weiter. Plötzliche Veränderungen der Körpersprache, Mimik, Manierismen von Sprache und anderen Signalen des dualen Verhaltens sein – so sagen die Wissenschaftler, spezialisiert auf, wie Betrüger in Kriminaluntersuchungen zu ermitteln. Der menschliche Körper zeigt bestimmte Signale, wenn er nervös ist und fühlt die Spannung – und das ist, was passiert, wenn eine Person lügt. Lernen, sie zu erkennen und Sie werden viel einfacher zu navigieren, was Sie sagen, weil du gehst, um die Wahrheit oder eine Lüge bemerken, auch ohne Worte.

Achten Sie auf die stillen, Wiederholungen oder spiel

Es ist ein deutliches Zeichen für die Lügen – plötzliche Weigerung zu sprechen. Wenn eine Person getroffen wird, wenn die Sprache weg, kann es aufgrund der Tatsache, dass das Nervensystem automatisch Stress reagiert, und Mundtrockenheit. Ein weiteres Merkmal – die negative Reaktion, auch auf einer ziemlich unschuldigen Fragen. Schließlich Menschen, die liegen oft wiederholt gestellte Frage, bevor Sie es zu beantworten beginnen – höchstwahrscheinlich, um ihm Zeit zu geben versuchen, mit einer Antwort zu kommen. Wenn Sie einige dieser Symptome Ihr Partner bemerken, kann es ausreichende Gründe für den Verdacht betrachtet werden. Schnell Schlussfolgerungen sollten es nicht tun, aber ein Auge zudrücken, was auf jeden Fall geschieht, ist nicht.