664 Shares 1334 views

Pavel Kornev: Literatur und Leser Bewertungen

Pavel Kornev – moderner Science-Fiction-Schriftsteller, wurde vor kurzem in der Literatur anerkannt. Wurde weithin bekannt durch den Zyklus von „Border“ Romane, ab heute gibt es neun Bücher. Auf diesem bemerkenswerten Autor und sein Werk, und wir diskutieren in diesem Artikel.


Pavel Kornev: Biografie

Paul wurde 1978 in Tscheljabinsk geboren. Es absolvierte Sie von der High School und schrieb sich an der CSU (Chelyabinsk State University) an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften. Nach seinem Abschluss bekam er einen Job in Einsparungen in Spezialität, wo er zehn Jahre lang gedient. Nur im Jahr 2003 hat sich auf die Kreativität all seine Energie konzentriert, begann er an Wettbewerben teilzunehmen. Allerdings waren die ersten Versuche erfolglos.

Die erste Auszeichnung "The Sword With No Name", Pavel Kornev (Foto oben zeigt den Schriftsteller) wurde im September 2006 verliehen. Waren erfolgreicher Roman „Ice“, die Eröffnung Werke von „Grenzen“ -Zyklus. Der zweite Preis ist ein Held im Jahr 2013 gefunden. Für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Abenteuer-Fantasy-Abenteuer Kornev gewonnen. Afanasiya Nikitina.

Writer unter seinem Hobby betont Computerspiele im Genre der RPG und TBS. Wie vom Autor anerkannt, sie sind fantastische Geschichten und Märchen Atmosphäre zu ihm hingezogen. Es überrascht nicht, dass die Wurzel und wie andere Werke der Science-Fiction-Autoren. Wie zum Beispiel J., Martin, S. Green, P. Zhelyazny, Pekhov A., A. Bushkov, Panov und andere.

Im Moment alle Freizeit neue Romane Pavel Kornev, eine Bibliographie zu schreiben, die im Folgenden dargestellt wird.

„Border“ Series

Borderlands – ein Raum, wo manchmal Stücke unserer Welt nicht zusammen mit Gebäuden und Menschen. Dieser Ort liegt an der Grenze zwischen der menschlichen Realität und dem fremden Universum befindet. In Borderlands herrscht fast immer kalt, und außerhalb der wenigen Städte und Gemeinden ist leicht, den Werwolf, den Toten wieder auf, und das andere Übel zu begegnen. Auch nur am Leben in diesem feindlichen Ort zu bleiben – ist nicht für Wimps.

Es war hier, dass Paul beschlossen, ihre Helden Kornev Alexander Ledneva zu verlassen, besser als das umgebende Eis oder rutschigem bekannt. Über die Abenteuer dieses außergewöhnlichen Charakter in jeder Hinsicht, und sagen, die ersten vier Bücher der Serie: „Schwarz Mittag“ „Ice“, „rutschig“, „Black Dreams“,

Works (insbesondere der erste Teil einer Serie) gewonnen enorme Popularität unter den Lesern. Selbst diejenigen, die nicht wie das Genre der Fantasie, in der Lage, das Talent und die Phantasie des Autors zu schätzen. Darüber hinaus ist es dieser Zyklus Ruhm des Schriftstellers gebracht hat, und der erste Preis (den Preis „The Sword With No Name“ von „Alpha-Buch“ Verlag).

Geschichte Eugenia Apostol

Die Filmreihe enthielt Paul Wurzel in einer Reihe von „Borderland “, trotz der Tatsache , dass es nun im Rampenlicht des Autors ist ein anderer Charakter – Eugene Apostol. Dies ist nicht Sasha Ice verwendet, um alles mit roher Gewalt zu entscheiden. Eugene – hellsichtig, und sein Geschenk in vielerlei Hinsicht wird die Ursache für all die Mühen des Helden.

In dilogy ist: "Frozen Citadel" und "Wo die Hitze." Beide Bücher wurden überraschend gut erhalten nicht nur von den Fans Kornev, sondern auch ein Pionier im Genre der Fantasy-Schlacht.

Bei der Rückkehr des Ice

Im siebten Buch hat Pavel Kornev entschieden, seine Helden zu bringen. In der Arena wieder Sasha Lednev, der jetzt das Problem zu lösen hat, ist viel wichtiger als ihr eigenes Leben zu retten. Rim Raum beginnt in Wirklichkeit einzudringen. Erscheinen stabile Übergänge zwischen den Welten, der sich sofort entscheiden Vorteil der unbekannten, aber sehr unternehmende Person zu nehmen.

Das Buch „Ice. Cleaner „war nicht so deutlich von den Fans geschätzt. Viele haben festgestellt, dass einige der Beschreibungen sind zu eng, und unsere Welt ist, wie er selbst nicht. Wie für die Handlung und Charaktere der Figuren, blieb der Autor hier sich treu.

"Hops und Klondike"

Dieser Teil der Serie wurde von Paul Wurzel geschrieben, zusammen mit Andrew Cruise. Nun war die Hauptfiguren eine ganze zwei: Nicholas Vyacheslav Gordeev und Hopfen. Ihre Abenteuer sind das harte Leben des Fort in Verbindung stehend – eine der größten Städte in der Felge.

Heute veröffentlichte zwei Bücher: „Kaltes Bier, Shotgun“ „Hops und Klondike“ und Anstehende nächste – „Hexenkarte Schrotflinte.“

Co-Autorschaft, in der Meinung vieler Fans, haben die Autoren nicht in den Genuss kommen. Es sei darauf hingewiesen eine starke Veränderung der Welt Rim bis zur Unkenntlichkeit, neprorabotannost Zeichen und das Fehlen der früheren Atmosphäre.

"The Exorcist" -Serie

Die Welt dieser Serie ähnelt dem Mittelalter, das ist die Gefahr, dass die Seele des Teufels halten wird, nicht illusorisch. Deshalb Exorcist Beruf hier – eine recht häufige und nützliche Fertigkeit. Es war nicht bis zu dem Moment, wenn es nicht ein Mann in der Lage war Dämonen befehlen. Diese Ketzer fand schnell Verbündete und Anhänger. Was bleibt einfach Exorzisten, zum Beispiel, wie Sebastyan Mart? Es ist dieser Charakter der Protagonist der Bücher wird: „Verdammt Metall“, „Reaper“, „Mor“ und „Saboteur“.

Dieser Zyklus hatte eine viel negative Kommentare als alle bisherigen Buchautor. Viele Leute mögen nicht die Welt, andere sind zu viele Ähnlichkeiten zwischen dem Eis und Sebastian Martin. Allerdings gab es auch diejenigen, die diese Arbeit hatte zu schmecken.

„Die Stadt des Falles“ Serie

Pavel Kornev begann im Jahr 2013 auf diesem Zyklus arbeiten. Heute wird es als abgeschlossen betrachtet und umfasst zwei Bücher, „Divisional Kommissar“ und „ohne Zorn und Voreingenommenheit.“

Veranstaltungen dieser Serie finden in der Welt, aufgeteilt in Stücke, die nur Schienen binden. Die Zeit stand hier noch und alchemistischen Pflanzen verwandeln sich in Energie genannt Ewigkeit. Diese Welt ist voll von seltsamen Wesen, in der Lage zu bringen, eine einzige Note zu kümmern. Es ist die Heimat der Hauptfigur des Romans – ein Sonderkommissar Victor Gry Polizei. Ihr Anteil ist gefallen, um in dieser fremden Welt zu halten.

Diese Reihe von Lesern gern viel mehr als die vorherigen. Die Welt und die Charaktere waren attraktiv und appelliere an die Verfasser von Science-Fiction – eine ungewöhnliche und interessant.

Neben diesen Büchern von Kornev, geschrieben gehört zu einer Reihe von „Commonweal Electricity“, die die Romane „illustre“ und beinhalten „Heartless“. An dieser Stelle ist der Zyklus unvollständig.