577 Shares 6697 views

Beschreibung, die Passage von „Stalker“ ( „lang. Philosophie des Krieges“)

Alle Fans der Trilogie „Stalker“ bewusst, dass diese Spiele gibt es Open-Source-Code, der Spieler erlaubt, sich frei um das Spiel zu ändern und an Ihren Geschmack anpassen. Wer macht es zu meinem eigenen Vergnügen, und das in dieser mehr global engagiert, mit dem Ergebnis, dass die Bahn vollständig kundenspezifischen Modifikationen erscheinen. Sie können sehr unterschiedlich sein – von denen, die einfach eine neue Waffe oder besser hinzugefügt, um den Zeitplan zu ändern, und mit denen endet, die vollständig die Geschichte Linie ändern, fügen neue Standorte, Dutzende von Quests und mehr, also völlig Änderung der Passage von „Stalker “. „Pflicht. Philosophie des Krieges „- ist eine der beliebtesten globalen Mods für das Spiel, das die letzte Episode der gesamten Trilogie Modifikationen ist. Hier können Sie ein paar Dutzend Geschichte von Aufgaben gehen, die verdünnt und Seiten wird. Beachten Sie, dass diese Modifikation ist ideal für diejenigen, die nicht besonders begeistert von der Aktion sind, da es eine minimale Anzahl von Gefechten sein wird – die ganze Aufmerksamkeit auf das Thema zu ihm gezogen werden, die stark den Durchgang von „Stalker“ ändert. „Pflicht. Philosophie des Krieges „- das ist eine große Ergänzung, die für alle einen Versuch wert ist, der die ursprüngliche Trilogie genossen.


Gruppen suchen

Mit dem, was beginnt die Passage von „Stalker“? „Pflicht. Philosophie des Krieges“, wie gesagt – es Art und Weise mit einer minimalen Menge Aktion ist, und damit die Arbeit, die Sie im Grunde auf, was zu denken, laufen, sprechen und sehen. Also, starten Sie an der Absperrung, wo man für Berger suchen müssen – es wird Ihnen eine Aufgabe, die als erste im Spiel bezeichnet werden kann. Sie müssen eine Gruppe von Menschen finden, die in der Zone verschwunden. Gehen Sie zum Kopf des Checkpoints, die Sie zu den Hubschrauber fliegt zum Pripyat schickt. Einmal installiert, werden Sie wissen, dass die Gruppe im Palast der Kultur Gebäude ist – schimpfen, und alles wäre tatsächlich so sein. Die Gruppe hat einen Führer mit Namen Slaven – mit ihm reden, und dann mit dem Rest der Band, ihre Ansichten zu hören. Danach wird auf Lukas zurückgehen und über ihre Entscheidung über die Reihenfolge lernen. Das ist alles, die erste Quest war ganz einfach. Ein guter Start ist erfolgreich gestartet „Stalker“ vorbei. „Pflicht. Philosophie des Krieges“ist jedoch tiefer mod, als man zunächst denken könnte. Daher spielen – und für sich selbst sehen.

krank

Es ist Zeit, nach vorn auf dem Grundstück des Spiels „Stalker zu bewegen: Schuld. Philosophie des Krieges „- die Passage wird nach und nach drehen, so für einen schönen Zeitvertreib vorzubereiten. Begeben Sie sich auf eine Armee-Depot, in dem Sie den Kapitän finden – er wird Sie bitten, die Bedeutung des Patienten an einen Ort zu geleiten, wo Gruppe Freiheit basiert. Geht dorthin und sagen, den Patienten in den Händen eines Arztes Lecter. Danach wird podzovet Sie selbst Lukas, die Unzufriedenheit mit der Tatsache ausdrücken, dass Sie nicht die Gruppe folgt der Reihenfolge überzeugen konnten. Plötzlich sind Sie wieder Dozentin, die Insulin für die Patienten zu finden, benötigen stören sonst könnte er sterben. Passage des Spiels „Stalker: Schuld. Philosophie des Krieges „wird oft benötigen Sie schnelle Reaktion und Entscheidungsfindung schwierig, so vorbereitet werden.

Jäger in der Bar

Was können die Spieler bieten weitere Veranstaltungen „Stalker Apocalypse: Schuld. Philosophie des Krieges „? Passage des Spiels wird noch aufregender – jetzt müssen Sie in die Bar gehen, nachdem alle Waffen am Eingang zu verlassen. Einmal drinnen, können Sie aus dem Barkeeper lernen, die Stimmung ist ernster, als dass in den Rücken gibt es drei Jäger. Hier werden Sie besser erhalten, weil es nicht einfach sein wird. Tatsache ist, dass, wenn Sie sich entschließen, den Jäger zu sprechen, sie werden sie betäuben und dann dich töten. Konfrontieren sie Sie nicht können, weil alle Geräte am Eingang befindet. Dementsprechend ist es notwendig, andere Optionen zu suchen. Die logischste – Yermolov zu nähern und ihm heimlich eine Granate kaufen. Dazu benötigen Sie eine Granate in den hinteren Raum zu werfen, und nach der Explosion des überlebenden Jäger Messer zu beenden, wenn jemand am Leben ist. Jetzt können Sie frei mit dem Barkeeper kommunizieren und Informationen, die Sie benötigen, Ihre Koffer abholen und weitergehen. Im Spiel „Stalker: Schuld. Philosophie des Krieg „Passage (Teil 1) Orte können das Original (zum Beispiel Laich am Anfang, aber, und er hat eine logische Erklärung, die Sie in einem Interview mit Lukas bewusst werden) ähnlich sein, aber nach und nach dem Spiel verwandelt sich in ein vollwertiges eigenständiges Projekt.

Voronin und Schulden

Vorbei an den Hangar, werden Sie mit dolgovtsev treffen, die Sie zu ihrem Anführer Voronin leiten wird. Es sei daran erinnert, dass die „Stalker Apocalypse“ – eine Trilogie, „Pflicht. Philosophie des Krieges“, die nun die Passage betrachtet wird – dies ist der letzte Teil davon, so dass einige Dinge, die Sie nicht verstehen können, wenn Sie nicht die ersten beiden Teile gespielt haben. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, den ersten und zweiten Folgen von „Apocalypse“ zu gehen, und dann dafür genommen. Also, gehen Sie zu Voronin, der wie Lucas, zeigt starke Unzufriedenheit und Besorgnis über das, was auf dem Radar passiert ist. Und Sie setzen, bevor eine Wahl, die in der Tat ist, keine besonderen Alternativen hat. Sie können entweder die Schulden beitreten und auf Voronin arbeiten oder sich weigern, frei Stalker zu bleiben, aber nach wie vor auf Voronin arbeiten. Wenn andere haben gleich Eintritt in die Pflicht hat, seine erhebliche Vorteile, aber niemand hier kann man diese oder jene Wahl nicht machen tun – in der Tat ist die richtige Entscheidung hier nicht, sie sind nur anders. Egal, was Sie sich entscheiden, Voronin sendet Ihnen Panzer und Grischa, der Sie Ihre ersten beiden Aufgaben geben. Es ist von hier beginnt das Spiel „Stalker: Schuld. Philosophie des Krieges „Passage. Teil 3 hat natürlich dauerte schon eine lange Zeit, aber von diesem Moment werden Sie ein Teil der Schulden, und die Geschichte wirklich verdreht ist, so dass Sie überrascht, am Ende wird.

Instrumentarium

Nun müssen Sie das Gewirr von ziemlich beeindruckend entwirren, in dem Ihr Charakter manifestiert sich nicht in Bestform, aber es ist nicht immer die Hauptfiguren gut, sein müssen, ist es nicht? Das gleiche gilt für das Spiel „Stalker. Shadow of Chernobyl: Schuld. Philosophie des Krieges „- die Passage des Projektes gleich am Anfang aus dem Original, und bereits ein Gespräch mit der Gruppe in der ersten Suche auf dem Radar war anders kann man verstehen, dass dein Charakter nicht das edelste ist. So müssen Sie herausfinden, was auf dem Gebiet des Dunklen Tal geschieht – dafür müssen Sie durch den Dump waten, wo die Passage sniper Uhren, Kommissionierung von ihrer Beute Opfer. Sie sollten so schnell wie möglich zu beseitigen – und so werden Sie sich einen Durchgang sichern und das Scharfschützengewehr bekommen. Im dunklen Tal werden Sie vertraut Boar begegnen, die Sie mit dem Führer ihrer Gruppe Veterans Valley sprechen fragen genannt. Gehen Sie auf die Gebäude, wo Sie Fierce finden – sprechen Sie mit ihm, dann ins Labor gehen und die Werkzeuge, die Sie Gregory gefragt. Eine der Aufgaben dolgovskih fast fertig. Aber das ist nicht alles, was Sie in dem Spiel „Stalker bieten können: Schuld. Philosophie des Krieges „Passage. Eine Beschreibung aller Ereignisse können Sie treffen, aber das Gameplay selbst arbeitet viel eindrucksvoller.

Der Weg zum Bauernhof

Jetzt ist es Zeit, sich von der Arbeit Panzer zu nehmen – Sie brauchen eine Menge Informationen für ihn zu bekommen. zu gehen zu beginnen, an der Tankstelle, wo Sie brauchen, um die notwendigen Informationen von Besyaka zu erhalten. Danach gehen Sie in die Fabrik, wo Sie Bormann und regelmäßigen Dialog mit den richtigen Informationen finden. Nun, dann gehen Sie auf dem Bauernhof, wo Sie Koval finden und noch mehr Informationen, die Sie ernsthaft auf der Suche voran Panzer.

Insulin

Jetzt müssen Sie zum Cordon gehen, da dort wohnt Sidorovich, die Insulin an den Patienten bekommen. Du gehst zu ihm, und Sie werden drei mehr sehen, was Sidorovich seine Kollegen nennt. Aber man kann sehen, dass es nicht so ist – zu töten, alle drei von ihnen, weil es die Jäger ist, die Sie sonst töten würde. Danach wird eine Erklärung von Sidorovicha erhalten und Ihr Insulin nehmen (was nach ihm, und kam zu dem Jäger). Nun, jetzt müssen Sie mit Berger sprechen alle Daten zu Panzer erhalten benötigt. Gehen Sie zurück in die Bar, wo Sie Lukas warten, der berichtet, dass der Patient verschwunden war, so dass Ihre Suche fehl. Keine Sorge – diese Szene Versagen, gibt es keine Möglichkeit, sie auszuführen erfolgreich. Nach dieser Nachricht an den Panzer zurück und sagen Sie ihm alle die extrahierten Informationen die Quest zu beenden.

Radar

Panzer, natürlich, nicht senden Sie nicht zu entspannen und gibt eine neue Aufgabe – einen Ausfall auf dem Radar machen dort die Situation zu überprüfen. Aber zuerst sollten Sie an den Lautsprecher schauen, um zu erfahren, was mit den Patienten passiert ist. Es scheint jedoch, dass der Vortragende hatte mit dem Patienten verschwunden ist, und keine Informationen in Bezug auf beide niemand, auch Lucas. Nun, macht es keinen Sinn, etwas zu warten – geht auf den Radar, wie Sie bestellt und Panzer. Aber darauf vorbereitet sein, dass die Mission im Spiel in dieser Situation wird sich ändern, und es wird keine Lockerung der harmlos zu Fuß, reden und sucht sein. Man bekommt das Gefühl, dass das ganze Gebiet entschieden wird deinen Helden angreifen, so wie Sie wieder abfeuern können und aufplatzen bis zur Kreuzung, wo Sie die genaueste Informationen über die Situation zu bekommen. Danach umdrehen und den gleichen Weg zurück einen minimalen Widerstand zu treffen zurückgehen. An der Bar und zu berichten, was sie sahen, Panzer, die sofort geben Ihnen einen neuen Job – in der Tat Augenblick Ruhe.

Gasmaske

Sie müssen auf die Landwirtschaft gehen und Patsyuk, die für eine kleine Gebühr finden werden Ihnen sagen, wo Sie einen Piloten finden. Er ging in die Erde hinab, um ein Versteck zu finden, wo Schützen, die für eine sehr lange Zeit suchen. Gehen Sie nach ihm, aber nach ein wenig unter der Erde gehen, wird eine Meldung angezeigt, dass das Nervengas in Tunneln ausgeführt wird. geht schnell zurück und geht auf der Suche nach einer Gasmaske. Zum Patsyuk wer wird Ihnen sagen, dass der Anzug in Polishchuk gefunden werden kann – schauen Sie und finden Sie heraus, dass die Maske schon ist einer der Veteranen der Zone. Head to und vereinbaren Sie eine Maske zu leihen – ein Versprechen, ihre Exoskelett verlassen. Runter auf den Boden, den Kopf auf den Pfeil bunkern – dort werden Sie einen verwundeten Piloten finden.

Maske für Piloten

Nun müssen Sie einen Lotsen an der Oberfläche bringen, aber es kann nicht getan werden, weil der Tunnel mit Gas gefüllt ist. Allerdings sagt Ihnen der Pilot, dass er seinen eigenen Cache hat, der eine Gasmaske erfassen kann. Hören Sie genau den Anweisungen, raus an die Oberfläche und genau das tun, wie Sie der Pilot gesagt hat -, dann werden Sie einen Rucksack finden, die Maske wird. Nehmen Sie es für Piloten und bringen sie an die Oberfläche. Es ist Zeit, Ihre Hypothek Veteran zu nehmen und sagen Patsyuk, die Sie unter der Erde und dem unglücklichen Schicksal seines Volkes zu sehen.

weiterer Durchgang

Natürlich endet dieses Spiel gibt es nicht – Sie noch viele Abenteuer warten, die zu einem unglaublich süchtig und sehr unerwartetes Ende führen wird. Außerdem kann unterschiedlich sein während des Spiels endet Prozess auf Ihre Entscheidungen abhängig.