816 Shares 9618 views

Die Hubschrauber des Schiffes Ka-27: Beschreibung, technische Spezifikationen, Layout und Geschichte

Von alters her ein Mann in den Himmel gesucht hat, ist es nicht verwunderlich, dass im Laufe der Jahre gelang es ihm. Bis heute Luftfahrt – es ist nicht nur der Personen- und Güterverkehr, aber auch die Verteidigung der Luftgrenzen des Staates. In diesem Artikel werden auf einem solchen Flugzeug als der Hubschrauber Ka-27 diskutiert werden. Darüber, wie diese Maschine zu bauen und was ihre Eigenschaften sind, werden wir sprechen.


historische Informationen

Im Frühjahr 1970, nach Berücksichtigung von Flight „Ocean“ statt Marine-Kommandant ein Treffen mit dem Chefdesigner von Kamov Research Institute und stellvertretendem Kommandeur der Flugzeugflotte, Generalleutnant Naumow. Als Ergebnis des Gesprächs wurde eine Entscheidung getroffen, ein neues Projekt zu öffnen. Die endgültige Entscheidung über den Beginn der Entwicklung eines speziellen U-Boot-Hubschrauber Ka-252, entworfen für Marineschiffe Projekt 1143 wurde auf der Tagung des Ministerrats im April 1972 gemacht. Treffen der Staatlichen Kommission für die Luftmaschine im nächsten Sommer übergeben.

Beginn der Produktion

Die Ka-27, in ihrem Wesen, ist eine verbesserte Version der Ka-25. Die Massenproduktion des neuen Autos fand im Werk in Kumertau. Dies wurde jedoch durch einen Flug des Prototyps voraus, die zum ersten Mal einen Anstieg der Luft 8. August 1973 gemacht. Im Dezember des gleichen Jahres machte das Auto seinen ersten Flug auf einer Kreisbahn.

Fahr einen Hubschrauber KA-27 ist ziemlich Standard für das Design-Büro Kamov und ist ein Doppelschnecke koaxiale. Bemerkenswert , dass dieses Kampfflugzeug ist etwa 3 bis 5 – mal schneller als sein Vorgänger, die Ka-25. Insbesondere Parameter wie die Dauer und Länge des Fluges, um fast 40% erhöht. Auch die Installation von leistungsfähigeren und zuverlässiger Motoren hat dazu geführt, in spezifischem Schub-Gewichtsverhältnis von 1,7 zu erhöhen.

Büro

Die Ka-27 wurde im April 1981 angenommen. Davor, im Jahr 1978 wurden die Raketenkreuzer „Minsk“ fünf Autos ausgeliefert. 1979 bildeten wir ein speziellen Hubschrauber regiment auf dem Flugplatz Severomorsk-2, die ausschließlich aus der Ka-27.

Heute ist die Ka-27 ist auf dem Kreuzer „Admiral Kusnezow“, sowie andere Zerstörer und U-Boot-Schiffe. Darüber hinaus wurde das Auto nach China, Indien, Syrien, dem ehemaligen Jugoslawien verkauft.

Der Hauptzweck

Die Ka-27 dient zum Erfassen, Rekord-Tracking und Neutralisierung von Unterwasserschiffen Feind, der auf zweihundert Kilometer bis zu einer Tiefe von 500 m bei einer Geschwindigkeit von 75 km / h und entfernt von dem Kopf des Schiffs nach oben folgen. Zugleich erlaubt Seegang 5 Punkte. Wetterbedingungen können sowohl normale als auch kompliziert sein. Die Tageszeit keine Rolle spielt. Auch ist der Hubschrauber der Lage, seine Aufgaben zu erfüllen, sowohl unabhängig als auch in einer Gruppe zu sein.

Strukturelemente

Kampfhubschrauber Ka-27 ist mit einem Drei-Blatt – Propeller mit einer gegendrehenden, die sie auf dem Schiff während des Aufenthalts entwickeln. Die Klingen dieser Schrauben sind aus Fiberglas und Buchsen – Titan.

Der Rumpf der Maschine ist aus massiver Aluminiumlegierung. Um die Längsstabilität und die Richtungsstabilität des Hubschraubers Leitwerk zu gewährleisten zwei Kiel verwendet. Die Scheibe jedes Kiel hat unkontrollierbare Latte und wandte sich an die Spitze der Achse des Rumpfes.

Das Chassis weist vier Säulen Getriebetyp festgelegt und mit einem Hydrauliksystem für einen kleinen Hub des Hubschraubers, um bequemen Zugang zu dem Frachtraum bereitzustellen ausgestattet. Ein charakteristisches Merkmal der Vorderräder – Selbstorientierung. Es gibt auch eine Möglichkeit der Installation von Skiern.

Der Leistungsteil des Flugzeugs

Der Antrieb Hubschrauber Turbomaschine verwendet zwei TV 3, wobei die Gesamtzapf die 2h2200 PS und Minderer VR-252 ist. Die Rotoren haben eine stabile Geschwindigkeit während des Fluges.

Die Hauptquellen für elektrische Leistung sind zwei Drehstromgeneratoren von Wechselstrom bei einer Frequenz von 400 Hz, der Minderer VR-252 angesteuert werden. Generatoren arbeiten parallel, sondern direkt mit dem Netzwerk verbunden werden nur die linke und die rechte ist in Reserve. Konstantstrom Hubschrauber durch Umwandlung von Wechselstrom über zwei Halbleiter-Gleichrichter VU-B erhalten.

Nickel-Cadmium-Typ, und zwei DC-Wandler Notstromversorgung zwei Batterien.

Bei einer Notlandung auf der Wasseroberfläche aktiviert aufblasbare Ballonetts, die während des normalen Fluges in gefalteter Position des Hubschraubers in seitlichen Containern am Rumpf angeordneten verstauten. Es ist wichtig zu beachten, dass Ballonets Sie die erforderliche Flotation Maschine an den getrennten Motoren nicht garantieren.

Auch eine russischer Hubschrauber Ka-27 ist mit einem Autopilot-System und einem halbautomatischen Getriebesystem der Koordinaten und anderen Informationen zu einem detektierten submarinen ausgestattet.

Die Besatzung besteht aus drei Personen: ein Pilot, Navigator, Koordinator und ASW-Systembediener.

"Octopus"

Das ist, was einen speziellen Board-Komplex genannt wird, wobei in der Struktur angezeigt:

  • Radar, die das Problem der Navigation und Suche U-Boot löst taucht an die Oberfläche. Die Verkleidung System basiert auf der Nase des Rumpfes.
  • Faltbare Sonar. Ich stellte sie in der Rückseite des Rumpfsegment und bestimmt die Koordinaten von U-Booten.
  • Die Vorrichtung und das Computer Sicht. Bietet automatischen Rückzug Hubschrauber Punkt für nachfolgende Entladung schädigende Mittel.
  • Bui radiogidroakusticheskogo Typ.
  • Magnetdetektor.

Darüber hinaus ist 27 anti-Ka Lage Marker fallen, Rauchgeneratoren, Leuchtfeuer – Transponder.

Oberflächenziele kämpfen Flugzeug während des Fluges auf einer Höhe von 500 m ergeben:

  • Wenn der ESR von bis zu 250 Metern – mindestens 25 km.
  • Wenn der EPR 2 m – nicht weniger als 5 km.

Eine Besonderheit des „Octopus“ des Systems – das Vorhandensein eines speziellen digitalen Datenverarbeitungs Subsysteme sowie der höchste Grad der Automatisierung des Prozesses der Erfassung von U-Booten. Besondere Aufmerksamkeit verdient Geschwindigkeit des Systems: in einer Stunde Betreibt es in der Lage ist, eine detaillierte Inspektion der Wasseroberfläche durchzuführen, die weniger als 2.000 Quadratkilometer.

gun Ausrüstung

Um U-Boote Schiff Ka-27, in einem speziellen Fach hält AT WW1 und Bomben U-Boot-Klasse torpedieren zu zerstören, das Kaliber von denen – im Bereich von 50 bis 250 kg. Darüber hinaus kann die aviamashine bei Bedarf installiert Lenkraketen werden, um Unterwasserschiffe zu neutralisieren wie APR-2E.

Produktbeschreibung

Deck Ka-27 hat die folgenden Spezifikationen:

  • Anzahl der Personen in der Mannschaft – 3.
  • Normale Startgewicht – 11000 kg.
  • Maximale Fluggeschwindigkeit – 270 km / h.
  • Reisegeschwindigkeit – 230 km / h.
  • Dynamische Flughöhe – 2950 m.
  • Real Bereich – 800 km.
  • Kugelgewindetrieb hat einen Durchmesser von 15,9 m.
  • Maschinenlänge – 11,3 m.
  • Im gefalteten Zustand hat der Behälter eine Höhe von 5,4 m.
  • Indikator Nutzlast – 5000 kg.
  • Das Gewicht des Kraftstoffs in den Tanks – 12 000 kg.

Modifikationen

Der Ka-27, PSD entwickelt Operationen Such- und Rettungs auszuführen. Es erhöhte maximales Startgewicht, die bis zu 12 000 kg entsprechen. Auch verstärkte er die Fahrwerksaufhängung montiert Hilfskraftstofftanks, so dass die Gesamtkraftstoffkapazität des Hubschraubers 4830 Liter wurden.

Es gibt auch ein Modell des Ka-27E. Dieser Hubschrauber ist auf einem Seeschiff befindet „Abscheron“ und diente zur Überprüfung von Schiffen für die Anwesenheit an Bord der verschiedenen gefährlichen radioaktiven Materialien und Elemente bereitstellt.

Ka-27PL anti-U-Boot-Schiff ist eine Variante des Hubschraubers und Ka-28 – Exportmodell aviamashiny. Diese Modifikation des Hubschraubers gemalt ist wie folgt: an Bord der weiße Lack aufgetragen und auf den Rumpf und Bauch – roten Streifen.

Das Flugzeug ist mit einem leistungsfähigen Heilsmittel, Licht und Heil ausgestattet. Durch Anheben des Sicherheitsgurts für die Astronauten Winde, falls erforderlich oder befestigen. Darüber hinaus sind die Anwesenheit an Bord auch aufblasbare Gurt, zwei Boote, Flöße.

Sehr bequem und auch, dass das Such- und Rettungshubschrauber Modell gut umgesetzt werden kann, Personal in der Bildungs Version zu nutzen. Um dies zu tun, setzen der Navigator Pinnte in Längs- und Querrichtung angebracht ist, ein Pedalhebel Schritt.

Im Fall eines Hubschraubers in der Rolle der Gesundheit eine Bahre in Höhe von 4 Stück installieren., Ein Paar Klapphocker, ein Tisch für medizinisches Fachpersonal, Sauerstoff-Geräte.

Der Ka-27 PS – die beliebtesten Modelle, wie die meisten von ihnen als Transportflugzeug auf Offshore- und Marinestützpunkten betrieben. Zunächst ist es ein Rettungsfahrzeug, das für sucht und die Besatzungen von Schiffen in Seenot helfen, sowie Suche nach der Landung von Luftschiffen. Die Besatzung des Hubschraubers ist vier Personen, unter denen sich ein Ort und ein Sanitäter war, Rettungsschwimmer, der seinerseits unbedingt eine spezielle Tauch und medizinische Ausbildung hat. Er muss auch aus einer Höhe von fünfzig Metern auf dem Wind fallen kann.

Was den Preis der Flugmaschinen hat sich die genauen Kosten für den Ka-27, russische Verteidigungsministerium nicht bekannt.