568 Shares 2695 views

Non-Profit Organizations Act

Angenommen in dem russischen Gesetz über gemeinnützige Organisationen bestimmt, die Position und das Funktionieren der Non-Profit-Organisationen und nutzen ihre Immobilien, das Management Grundlagen, Techniken und Methoden der Unterstützung für ihre Aktivitäten vom Staat. Sie gilt für alle diese Organisationen, im gesamten Gebiet der Russischen Föderation. Dieses Gesetz gilt nicht für Verbrauchergenossenschaften, das Funktionieren der von den Normen des BGB bestimmt wird. Bestimmte Artikel des Gesetzes gilt nicht in Bezug auf religiöse Organisationen.


Gesehen Gesetz erlassen zusätzlich zum Inhalt des BGB, die nur aus setzt das Konzept der Non-Profit-Organisationen, sowie eine Beschreibung von einigen Formen dieser Organisationen als juristische Personen.

Das Thema der Regulierung des Gesetzes sind die Beziehungen, die die Tätigkeit jeder juristischen Person von seiner Gründung bis zur Liquidation definieren. Besonderes Augenmerk wird auf Formen des Gesetzes gegeben Behörden Non-Profit-Organisationen.

Aufgrund der Tatsache , dass das Gesetz auf das gesamte Gebiet der Russischen Föderation, erweiterte im Rahmen der gesetzgebenden Körperschaften darf keine Änderungen oder Abweichungen von seinen Bestimmungen machen. Das derzeitige Gesetz über NGO sieht vor, dass unter solchen dies versteht, die nicht als Hauptzweck seiner Schöpfung und Aktivität von Gewinn und ihrer Aufteilung zwischen den Teilnehmern bestimmt. Sie werden in der Regel für die sozialen, Ziele und Hauptrichtungen ihrer Arbeit gebildet ist eine gemeinnützige, kulturelle und pädagogische Aktivitäten und Dienstleistungen, Gesundheit, Sport Entwicklung und andere. Das Hauptmerkmal aller dieser Spezies ist ihre nichtkommerziellen Zwecken bestimmt. In diesem Sinne ist das Gesetz in Frage das Recht der autonomen Non-Profit – Organisationen, die als nicht Fest und offizielle Mitgliedschaftsorganisation auf der Grundlage freiwilliger Beiträge etabliert definiert und drückt seinen Tätigkeitsbereich Bereich, die oben erwähnt wurden.

Wie durch das Gesetz über gemeinnützige Organisationen zur Verfügung gestellt, werden sie in Form von gebildeten Vereinigungen, Partnerschaften, Verbänden und Vereinigungen, Institutionen, Stiftungen und anderen Formen. Ihr gemeinsames Ziel – soziale Vorteile zu erzielen.

Dieser Rechtsakt begründet und regelt den rechtlichen Status von Nicht-Profit-Verbände. Also, sie gelten als die Rechte der juristischen Person ab dem Zeitpunkt der Registrierung festgelegt werden. Es ist vorgesehen, dass ein gemeinnütziger Verein seine eigene Eigenschaft haben kann, seinen Gegenstand eines Rechtsstreits kann Eigentum und Nicht-Eigentumsrechte erwerben. In diesem Fall sollte es eine separate Balance hat.

Die Praxis sollte unterschieden Gegenstand der Regulierung des Gesetzes in dem Gegenstand sein, der das Bundesgesetz über die beinhaltet öffentliche Organisationen. Dieses Gesetz sieht für die Grundsätze und Verfahren für die Regulierung der breiten Substanz der Beziehung, die mit Rechten verbunden sind Assoziationen zu schaffen.

Non-Profit-Organisation, wie sie durch das Gesetz über die Non-Profit-Organisationen in dem nicht beschränkenden Zeitraum festgelegt vorgesehen, wenn die Frist nicht von der Organisation in ihren Gründungsdokumenten zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus ist das Gesetz zur gleichen Zeit öffnen Repräsentanzen in der Russischen Föderation, mit dem Titel kann ein Zweig nur in Betracht gezogen wird eine eigene Abteilung, die geographisch über den Punkt der Lage der Mutterorganisation befindet.

Die Organisation der Non-Profit-Institutionen bedeutet eine Garantie für die Teilnahme an öffentlichen Umlauf. Dieser Umsatz nach dem Zivilgesetzbuch der Russischen Föderation durchgeführt, in der Regel in Form der juristischen Person.