543 Shares 4887 views

Chlordioxid: Formel Anwendungen. Die Wirkung von Chlordioxid auf dem Körper

Chlordioxid oder ClO 2 – ist eine anorganische Verbindung eines chemischen Elements Cl (Chlor) mit dem chemischen Element O (Sauerstoff). In diesem Artikel werden wir an, im Detail den Stoff und herausfinden, wo sie verwendet wird, wie es in Labor und Industrie hergestellt wird, wie es auf den Körper wirkt.


Was ist Silica? Im Gegensatz zu dioxid aus Oxid

Viele Studenten sind beim Anblick des Wortes „Silica“ verloren, weil in dieser Wissenschaft, wie Chemie, dieses Konzept ein wenig veraltet ist. Das Wort „Silica“ kann immer noch in Lehrbüchern, Büchern und im Internet zu finden, aber einige Schulen haben bereits aufgehört, zu erklären, was es ist.

Also, wir alle wissen, dass dieses Oxid. Oxide – eine Verbindung von Sauerstoff (O), Zusammenarbeit mit anderen Chemikalien weniger elektronegative Elemente. Oxide und ein ClO 2. Dioxide wird üblicherweise eine Verbindung, in der genannte vorliegt zwei Atome O. Die Vorsilbe „di“ in „Silica“ bedeutet „zwei“.

Wenn Sie das Wort „Silica“ bedeutet in diesem Zusammenhang zwei Sauerstoffatome zu hören. Dies wird Ihnen helfen, die chemische Formel der Verbindung zu schreiben.

Die physikalischen Eigenschaften des Stoffes

Chlordioxid – eine gasförmige Substanz, die einen charakteristischen Geruch und die Farbe rot-gelb ist. Jedoch bei einer Temperatur unter 10 Grad Celsius Substanz ändert seinen physikalischen Zustand und verwandelt sich in eine rotbraune Flüssigkeit. Beim Erhitzen explodiert. Sehr gut und schnell löst es in Wasser. Sehr gut vermischt und löslich in bestimmten organischen Lösungsmitteln wie Essigsäure und Schwefelsäure. Substanz Schmelztemperatur ist -59 Grad Celsius, und dessen Siedepunkt – nur 9,7 Grad Celsius.

Vorbereitung Laborverfahren

Bis heute verwenden , nur ein Verfahren zur Chlordioxid – Herstellung im Labor – durch Reaktion von Kaliumchlorat (KClO 3) mit Oxalsäure, welche die Formel H 2 C 2 O 4 aufweist. Als Ergebnis dieser Reaktion zugeordnet ist ClO 2, sowie Wasser und Natriumoxalat.

Jedoch ClO 2 kann eine andere Art und Weise erhalten. Zu diesem Zweck gibt es eine spezielle Installation. Einbau von Chlordioxid – ist ein nützliches wissenschaftliches Modell. Eine solche umfasst eine Installation, eine Steuereinheit, einen Reaktor für die Transferpumpen der verschiedenen Reagenzien in den Reaktor, sowie verschiedene Ventile und Armaturen. Für ClO 2 unter Verwendung von Schwefelsäure, Lösungen von Natriumchlorid und Natriumchlorat. Dies führt zu einer Chlordioxidlösung.

Zubereitung Industriell Verfahren

ClO 2, lernten Wissenschaftler wie produzieren und industrielle Art und Weise. Zur Herstellung dieser Reduktionsreaktion in dem Natriumchlorat mit Schwefeldioxid reduziert wird. Bei der Reaktion von Chlordioxid freigesetzt wird , deren Herstellung die wir gemacht haben, und Natriumhydrogensulfat.

Die chemischen Eigenschaften des Stoffes

In Chlordioxid hat mehrere wichtige chemische Eigenschaften. ClO 2 ist ein saures Oxid (es zeigt sauren Eigenschaften, und bildet auch kislosoderzhaschie Säure). Nach Auflösen in Wasser von Chlordioxid auftritt, eine Disproportionierungsreaktion, das heißt die Bildung solcher Säuren als chlorige und Chlor. Wenn Chlor Oxid selbst das Licht explodiert, sind seine Lösungen recht stabil im Dunkel und das Licht nicht explodieren, aber langsam abgebaut.

ClO 2 in vielen Reaktionen verhält sich wie oksilitel mittlere Stärke, reagiert mit so vielen Verbindungen der organischen Chemie.

Anwendung

Chlordioxid, deren Verwendung in der ganzen Welt weit verbreitet ist, ist jetzt die beliebtesten. die Substanz am meisten wirkt oft Bleichmittel. Chlor – Oxid , insbesondere zum Bleichen von Materialien wie Papier, Mehl usw.

Darüber hinaus wird die Substanz von Chemikern ClO 2 eine der mächtigsten antimikrobielle Mittel auf der ganzen Welt. Deshalb ist es oft für die Sterilisation und Desinfektion von verschiedenen Materialien verwendet wird. Es tötet pathogene Mikroben durch Oxidation aufgrund der Tatsache, dass das Oxidationsmittel ein Durchschnitt ist. Chlordioxid, das durch Anwendung der sauren Eigenschaften zu erhöhen, ist jetzt ein unverzichtbares Material.

Diese Substanz ist unersetzlich in der Branche, gerade weil es nicht wenige Substanzen, die Materialien wirtschaftlich und umweltschonend zu desinfizieren. Desinfektion mit der Verwendung von ClO 2 ist absolut sicher für die Umwelt um uns herum. Bis zum heutigen Tag unter Verwendung von Gas und Flüssigkeit Cl für die Sterilisation und Desinfektion. Aber in den letzten Jahren aufgrund von Umweltproblemen, mit der sichersten Desinfektionsmittel – Chlordioxid. Im Gegensatz zu Chlor reinen Substanz, die wir bekannt ClO 2 tritt nicht in die Chlorierung Reaktion mit anderen Substanzen und chemischen Elementen.

Wasser mit Chlor desinfiziert, kann man nicht nur trinken, sondern auch für das Waschen der Haut zu verwenden. Aber Chlordioxid hat dieses Problem lösen hilft: es ist völlig sicher, weil es nicht an der Reaktion Chlorierung nicht teilnimmt.

Die Wirkung von Chlordioxid auf dem Körper

Chlordioxid, dessen Wirkung auf den Organismus von Wissenschaftlern seit mehreren Jahrzehnten untersucht. Nun ist es eine Chemikalie, die weit in der Lebensmittelindustrie als Zusatzstoff E926 verwendet. Leider über sie viele E Ergänzungen sind sehr schädlich, und gewöhnliche Menschen, die Verbraucher von Produkten, ist wenig bekannt. Einige Additive sind jedoch harmlos, aber es ist besonders gefährlich. Chlordioxid kann poseredinke geliefert werden: es ist schädlich für den menschlichen Körper, ist nicht wünschenswert, aber die chemische nicht über schwere Nebenwirkungen auf dem menschlichen Körper, im Gegensatz zu dem heute populär Natriumglutamat.

Wenn die Verwendung von Lebensmittelzusatzstoffen aus diesem Grunde können Sie einen Husten, erhalten manchmal ziemlich stark und langlebig, Schleimhautreizungen, Asthma-Anfälle. Nach dem Kontakt mit der Substanz in die Atemwege der Lunge Reizung auftreten können.

Chlordioxid – es ist ziemlich interessante Sachen, die Wissenschaftler Studie für viele Jahrhunderte gewesen. Es ist unersetzlich in der Industrie, vor allem in Lebensmitteln, umweltfreundlich und sicher ist (natürlich nur, wenn sie richtig verwendet wird).