349 Shares 6813 views

Die Stadt Albufeira (Portugal): Beschreibung, Ferien, Foto

Albufeira – eine kleine Stadt an der südlichen Küste von Portugal. Aufgrund seiner Lage, zieht es Tausende von Touristen, die schönen Strände, ausgezeichnete Dienstleistungen und Infrastruktur zu gewinnen.


Wenn entspannen gehen?

Die beste Zeit für eine Stadt wie Albufeira (Portugal), besuchen – Sommer. Die Lufttemperatur ist nicht höher als der Pegel von +30 ° C Das Wetter trägt zur hervorragenden Zeitvertreib am Strand. Das Wasser in der Nähe der Küste des Atlantischen Ozeans erwärmt sich auf 23 ° C, die gute Schwimmer und Surfer ist.

Winter in diesem Bereich wird durch die so genannte Regenzeit ersetzt. In dieser Zeit hauptsächlich Niederschläge fallen hier – etwa von Oktober bis einschließlich März, mindestens einmal pro Woche, aber nicht unbedingt regen. Solche klimatischen Bedingungen sind seit Jahrhunderten gebildet, so ist es am besten, um Urlaub zu gehen näheren Juli, als an der Küste der Sonne scheint und die Wahrscheinlichkeit regt auf ein Minimum reduziert wird.

Strände

Albufeira (Portugal) hat eine große Anzahl von Stränden, die ihre ursprüngliche Visitenkarte sind. Sie sind berühmt für das transparente hellblaue Wasser, rein und feiner Sand, die angenehm die Füße kitzeln und atemberaubend schöne Orte.

Auf dem Gebiet von Albufeira sind drei Strände: „Peskadoresh“, „Stumpf“ und „Inatel.“

"Peskadoresh"

„Peskadoresh“ hat einen anderen Namen – „Fischerstrand“. Auch können Sie nicht nur ein Sonnenbad nehmen und viel Spritze im Wasser und und eine Fahrt auf einem Fischerboot oder eine kleine Yacht. Alles hängt von den Bedürfnissen und Wünschen der Touristen, die die verbringen entschieden Urlaub in Portugal.

In den Gewässern „Peskadoresha“ kostet viel Vielzahl von Booten und Schiffen. Um Zeit mit Nutzen und Vergnügen zu verbringen, ist es notwendig, alle Wasserfahrzeuge zu mieten, ein paar Fische fangen und die atemberaubende Aussicht genießen. Was könnte besser sein?

"Stump"

„Stump“ oder „Tunnel Beach“ befindet sich im historischen Viertel von Albufeira (Portugal). Es ist sehr beliebt bei Touristen wegen des Weges, auf das Sie zu diesem Platz bekommen gehen wollen.

Pfad zum „Stumpf“ stellt einen Tunnel von den Felsen und ging hinaus auf die Terrasse, die Besucher bekommen ein echtes Märchen. „Tunnel“ – eine Kombination aus Entspannung und Komfort und erstaunlich weichen Sand.

"Inatel"

„Inatel“ wird zwischen den kleinen Klippen und dem touristischen Komplex des gleichen Namens. Dieser Strand ist ruhig und still, so ist es ideal für Liebhaber der Einsamkeit. Wo kann man Stunden damit verbringen, den Frieden und die Abwesenheit von großen Konzentrationen von Menschen genießen, die so viele andere Orte von Albufeira (Portugal) sind.

andere Strände

Außerhalb der Stadt gibt es viele Strände. Die beliebtesten – "San Rafael" und "Praia do Evaristo." Für Kenner der schönen ideal „San Rafael“, zwischen den Ritzen der Felsen befindet. Hier wird eine Menge von kleinen Teichen und erstaunlichen Formen der Berggipfel, von der Natur geschaffen. Dies ist, was die Strände von Albufeira aus.

Tauchen Sie ein in die Unterwasserwelt Unterwasserwelt zu sehen sein kann, auf dem „Praia do Evaristo“, denn dies ist ein großartiger Ort zum Tauchen ist.

Hotels

In Albufeira, viele große Hotels, die begrüßen und die touristischen erschwinglichen Preisen und perfekten Service. Einige der beliebtesten Hotels in Anwesenheit:

  • MGM Muthu Forte Da Oura;
  • Salgados Vila das Lagoas;
  • Salgados Dunas Suites.

Sie verfügen über kostenfreies WLAN, auf dem Territorium eines Außenpool. All dies macht den Rest in Portugal komfortabel und gemütlich. Die Kinder werden auch etwas zu tun: sie für ein Kinderbecken wartet mit Rutschen und Spielplatz, wo man Spaß haben kann. Alle Hotels sind in der Nähe von den Stränden entfernt. Zimmer funktionierende Klimaanlage, Kabel-TV. Wenn es ein Wunsch, eine Mahlzeit mit seinem eigenen kochen wird nicht schwierig sein, da einige Kücheneinrichtungen.

Die Hotels serviert nationale Gerichte, präsentiert mit frischen Meeresfrüchten und anderen Delikatessen. Albufeira – ein Paradies für Feinschmecker und Liebhaber von gutem Fisch gekocht und duftenden, reich bezogene Gewürze.

interessante Orte

Die Stadt selbst ist eine Art Attraktion, als Architektur der Gebäude ist einzigartig und unnachahmlich. Der Großteil der Gebäude nachhaltig im maurischen Stil – die engen Gassen gepflastert mit Steinblöcken und schmucken Häusern, voller Blumen und Grün.

Sehr interessant Travessa da Igreja Velha – ein Bogen, der von der alten Moschee blieb. Es ist ein Juwel der Stadt. Tauchen Sie ein in alte Geschichte, mit arabischem Einfluss geprägt hier.

Touristen sind ein Besuch wert und „Marine Zoo“ – ein Park, der nur wenige Kilometer von der Stadt entfernt. Es ist ein Ort, an dem sich der Fokus Zoo, Delphinarium, Sehenswürdigkeiten. Er ist ideal für einen Familienurlaub. Die Kinder werden mit der Fülle von Tieren und Vögeln begeistert sein.

Albufeira und eine Vielzahl von Boutiquen und Geschäften locken, wo einzigartige Dinge zu kaufen oder Souvenir ist nicht schwer. Die Preise werden echte Käufer Kombination von Verfügbarkeit und Qualität und durchaus akzeptabel genießen.

Portugiesischer Ferienort ist ein großes Erlebnis. Wenn Sie eine Pause von der lauten Stadt und Monotonie des Alltags wollen, empfehlen wir, dass Sie sicher sein, diese Region zu besuchen! Vor allem, weil von Albufeira sind Hotels zu den besten in den Staat.