576 Shares 8112 views

Aprikose Khabarovsk: die Beschreibung von Sorten, Pflanzung und Instandhaltungsvorschriften

Glückliche Besitzer von Grund und Boden auf seinem Gebiet gepflanzt alles, was das Herz begehrt. Besonders beliebt sind Obstbäume, und jeder Gärtner hat mindestens eine. Viele Menschen wie Aprikosen und versuchen, einen Baum zu pflanzen im Garten, aber jeder , wenn die Sorte geeignet ist , wenn Sie leben zum Beispiel im Ural, wo das Klima hart, kurzer Sommer, Herbst, und die erste Kälte früh? Heute wird über die frühe Reifung Arten sagen, dass für einen Teil von Russland geeignet ist – Chabarowsk Aprikose. Beschreibung der Vielfalt, Bepflanzung und Pflege Regeln sind unten aufgeführt.


Geschichte der Zucht

Chabarowsk – sind seit langem bekannt Aprikose Vielfalt. Er wurde in den Fernen Osten Züchter Kuzminym G. T. Diese Sorte erhielt durch Bestäubung von Blumen Beste Michurinsky Aprikose Pollen cheeked gezüchtet wurde – Europäische Vielfalt.

Bis zum heutigen Tag Khabarovsk Aprikose beliebt, aber zum größten Teil in den südlichen Regionen, wie die frühen Blüten. Wenn jedoch gezüchtete Sorten in anderen Teilen Russlands Blüte gesehen wurden und durch Spätfröste beschädigt werden.

Eigenschaften von Holz

Dieser kräftige, recht hohe Aprikosenbaum. Erwachsene Pflanze erreicht eine Höhe von fast fünf Metern, die gleiche Breite. Morbus Crohn verbreitet, aber selten. Der Hauptzweig der (Skelett-) stark, gerade, dicke Rinde auf sie tief lila, mit einer Vielzahl von Längsstreifen weißliche Farbe verziert. Kidney Frucht groß, langgestrecktes, in zwei oder drei miteinander angeordnet sind, aber es können einzelne sein. Die Blätter sind mittelgroß mit einer Spitze bemessen. Der untere Teil ihres hellgrün, Ober – eine dunkle, matte, gezackte Kante, petiole Burgundy, lang. Blüten weiß, große, ovale Blütenblätter, die leicht geschlossen sind. Das Stigma ist fast gleichauf mit den Staubgefässen daher als relativ samoplodnye Aprikose Chabarowsk sein. Bestäuber sind nicht erforderlich, kann aber Sorten von Snezhinsk und Amor für mehr Produktivität gepflanzt werden.

Wie bereits zuvor erwähnt, früh die Baumblüte, aber nicht schaden, ihn einzufrieren. Aprikose Chabarowsk – frühe Sorte, kann die Frucht bereits Ende Juli geerntet werden.

Obst und ihren Geschmack

Ertrag pro reifen Baum kann zusammen eine gute, bis zu 36,6 Kilogramm. Die Früchte der Qualität, groß, das durchschnittliche Gewicht von 30 Gramm, und die maximale – 45 Gramm. Abgerundete Form, konisch, leicht an den Seiten zusammengedrückt wird, ähnelt ein Herz – den oberen Rand einer geschärfte, untere gibt es eine tiefe Grube. Früchte auf der unebenen Oberfläche, die Haut ist nicht weit dahinter. Farbe hellgrün, gelblich, manchmal gibt es einen roten Punkt oder eine Farbe.

Das Fruchtfleisch ist gelb-orange, mittel saftig, dick, mit einem angenehmen süß-sauren Geschmack. Im Geschmack bezieht Grad in den Speisesaal. Die Frucht enthält Vitamin C, Äpfelsäure, Zucker. Schmecken Beurteilung Klasse erhielt 4 Punkte von fünf.

Stein ist rundlich-länglich, hat eine Nut. Es ist klein, nur 1,2 Gramm, gut hinter dem reife Zellstoff, der Kern der es süß.

Qualität Pflanzen

Aprikose Khabarovsk, Sorten, die oben beschrieben ist, hat die folgenden Merkmale:

  • fruiting kommt auf dem vierten oder fünften Jahr;
  • Transportierbarkeit Durchschnitt, so dass die Frucht ist nicht zu empfehlen über weite Strecken transportiert werden;
  • jedes Jahr reichlich Frucht;
  • gute Auswahl bringt sowohl Trockenheit und Vernässung;
  • Rüstigkeit ist durchschnittlich, aber es kann durch Pfropfen hardy -unterlagen in der Krone, als junger Baumschutz für den Winter verbessert werden;
  • schöne Präsentation;
  • hohe Beständigkeit gegen klyasterosporiozu und moniliosis.

Im Allgemeinen ist eine gute Note. Aprikose Chabarowsk ist beliebt in vielen Regionen.

Die Wahl des Ortes für die Bepflanzung

Baum sollte auf dem Hügel gepflanzt werden, wo das Wasser die Wurzeln nicht beschädigt werden, weil sie faulen. Der Standort sollte sonnig sein, sondern von der Nordwinde geschützt. Aprikosen wachsen nicht gut in sauren Böden, so muss neutralisiert werden. Besonders bevorzugt Grad auf den Boden nicht, aber es wird noch vor dem Einpflanzen Aprikose Chabarowsk düngen müssen. Pflanzung und Pflege von Bäumen ist sehr einfach.

Landung

Gepflanzten Baum streng nach den Regeln sein sollte, ist es nicht einfach genug an der gewählten Position zu halten. Sie müssen den Boden im Herbst, auch wenn die geplanten Frühjahrsaussaat vorzubereiten. Im Herbst ein wenig stärker ist Bäumchen muss vor Ende Oktober gepflanzt werden, um es zu Frost. Im Frühjahr – vor dem Beginn der Vegetationsperiode, dh April – Anfang Mai. So, wie eine Aprikose zu pflanzen?

  1. Pflanzgrube sollte 0,8 m in der Tiefe, die gleiche Menge in der Breite sein. Größe kann etwas weniger oder mehr – je nach dem Halm.
  2. Am Boden der Grube put Drainageschicht beendet ist, wie bereits erwähnt – Aprikosen am Wenigsten übermäßige Feuchtigkeit.
  3. Nächste Schicht – fruchtbarer Boden. Zur Vorbereitung darauf, nimmt ein Glas Holzasche, Kompost zehn Kilogramm, 400 g Schwefeldioxid und 700 g Kalium-Superphosphat.
  4. Streuen Sie oben auf dem üblichen Boden, stellen Sie den Pflock, dann ein Bäumchen. Die Wurzeln sind gut verteilt, wenn die Erde streuen. Wenn Sämling Verfüllung müssen ständig in die Luft bewegen und einen Baum bekam ohne Bodensenkungen zu kippen.
  5. Der Wurzelhals sollte über der Oberfläche von etwa vier Zentimetern bleiben.
  6. Siegel um den Stamm des Bodens, Aufrichten irdene Kissen, wird es Bewässerung zu erleichtern.
  7. Wasser, um den Sämling mit zwei Wassereimer, Zamulchiruyte umgebenden Boden und Baum anbinden einen Zapfen einzustellen.

Pflege

Khabarovsk Aprikose – nicht die heikelsten Pflanze, ist es nicht Sie benötigen, um etwas Besonderes.

грунт, чтобы не скапливалась влага. Im Frühling nach der Schnee – Konvergenz, lockert den Boden, so daß keine Feuchtigkeit ansammelt. Bewässerung während der wärmeren benötigt gemäßigten nur in der Trockenzeit. Wenn es ein Frost gewesen ist, ist es besser, sicher und in der Nacht in der Nähe des Holzes schafft ein warmer Rauch durch Verbrennen von Stroh ist. Ab dem dritten Jahr nach der Pflanzung wird in Form von mineralischen und organischen Düngemitteln Fütterung erfordern.

Stabile Weise entfernt alles überschüssige, kranken, schwache und Textilsprossen, von Schädlingen und Pilzkrankheiten spezielle Zubereitungen verhindert werden. Wenn Sie Aprikose Chabarowsk in der südlichen Region wachsen, dann im Winter streuen die Wurzeln mehr Land und wickelt eine Decke über die Angelegenheit. Junge Sämlinge müssen vollständig bedecken.