605 Shares 948 views

Phone "Samsung 3322": technische Spezifikationen, Fotos, Bewertungen

Die südkoreanische Firma „Samsung“ einmal stark mit dem finnischen „Nokia“ teilgenommen und schaffte es nicht immer zu gewinnen. Vor allem, wenn es darum geht, Fahrzeuge hergestellt in Monoblock-Formfaktor zu vergleichen. Heute sprechen wir über das Telefon „Samsung Duo 3322“. Eine Beschreibung wird unten gegeben werden, aber wir werden beginnen, vielleicht mit den wichtigsten Parametern.


kurze Spezifikationen

„Samsung 3322“ mit einem Bildschirm ausgestattet mit einer Diagonale von 2,2 Zoll. Es ist eine Kamera. Seine Auflösung von zwei Megapixeln. Der interne Speicher des fünfzig Megabyte. Das Gerät unterstützt zwei SIM-Karten. Die Batteriekapazität ist bei 1000 Milliampere pro Stunde. Mit anderem Gewicht und Größe Eigenschaften der Masse der Vorrichtung ist gleich 89 Gramm.

Ein bisschen über die Geschichte

„Samsung Duos 3322“, die technischen Eigenschaften, von denen wir gerade abgebaut haben, war in Reaktion auf südkoreanische Entwickler auf den von den Finnen angebotenen Lösungen. Wie die „Nokia“, um die Position der Weltmarktführer im Segment der Formfaktoren zu nehmen, Koreaner populär wurden, den Ruf für die Anwendung der neuen Preispolitik verdient, heute von ihnen durchgeführt. Und was sind die Ziele für sich selbst Entwickler festgelegt, wenn das Gerät zu schaffen?

Zuerst glaubte in „Samsung“ Unternehmen, dass das Aussehen eine wichtige Rolle spielt. Im Prinzip ist es logisch. Wie wir sagen mögen, einige ihrer Blicke treffen. Zweitens beschlossen die Koreaner die Qualität Kartenleistung zu spielen. Die Aufsicht über den Mangel an Spiel und anderer Ehe war einfach enorm. Drittens setzen die Unternehmen Wert auf Funktionalität. Wie durch die Mitarbeiter des Unternehmens konzipiert ist auf die drei grundlegenden Faktoren der neuen Schokoriegel populäre Entscheidung des finnischen Unternehmens geworden war. Ob es die Koreaner ist passiert? Lassen Sie uns sehen.

äußere

Benutzer , die zuvor das Modell verwendet das Nokia 6300, wird erkennen , in „Samsung 3322“ war es ihr. Genau das, was gesagt wird, in Bewegung. Im Allgemeinen ist bis zum Auftreten von Konkurrenzgeräten eine allgemeine Weise auf dem Markt früher Telefone und jetzt Smartphones. Und nichts falsch mit, dass niemand sieht. Natürlich ist der ursprüngliche Entwurf immer ein Plus und all das, aber auf nur Mißachtung, ohne diesen Mangel zu machen. Obwohl diese müssen auch vorsichtig sein. „Samsung 3322“ ist weitgehend ähnlich die finnische Entscheidung, aber es gibt Besonderheiten.

Materialien für Bauwesen

Also, „Samsung 3322“ war eine edle Optik durch strukturierte Frontplatte als Metall verkleidet. Die Entwickler haben sich entschieden, in einer silbernen Farbe zu dekorieren. Die hintere Abdeckung ist aus gewelltem Kunststoff. Halten Sie das Telefon ist sehr schön in der Hand, entstehen keine negativen Gefühle. Dropping, ist auch unwahrscheinlich, erfolgreich zu sein. Auf der rechten Seitenfläche des Verbinders MicroUSB Standard gefunden werden. Seine Entwickler sind mit einer Klappe aus Kunststoff abgedeckt.

Kurz unterhalb Sie den Schlüssel finden, die Sie zwischen SIM-Karten, um schnell umschalten kann. Das Hotel liegt an der Spitze des Steckers für den verdrahteten Kopfhörer. Es basiert auf dem Standard 3,5 Millimeter eingerichtet.

Gewicht und Abmessungen und einfache Bedienung

Dieses Modell hat die folgenden Abmessungen: Höhe es 113,9 Millimeter erreicht, die Breite und Dicke – 47,9 und 13,9 mm. In diesen Figuren ist das Gerät Gewicht 89 Gramm. Das Gerät liegt gut in der Hand, wie bereits erwähnt. Durch die Verwendung von hochwertigen Materialien wird es fällt sehr schwierig sein. Das Gerät ist ein gemeinsames „Arbeitspferd“. Sie wollte dem Entwickler ein akzeptables Erscheinungsbild geben, die konsequent und Markttrend sind, und die Traditionen des Unternehmens.

Anzeige

Der TFT-Matrix-Display installiert Standard. Es gibt das Bild als QVGA, mit einer Auflösung von 240 x 320 Pixel. Das Display ist 2,2 Zoll. Die Farben der Ebene von 65 000 Tonnen. Natürlich ist die Bildqualität schlecht ist, es besteht aus einzelnen Körnern da. Nun, was man von einem Budget Telefon erwarten? Im Prinzip ist alles typisch. Der Bildschirm kann bis zu acht Zeilen Text und drei Service anzuzeigen. Auf der Schriftart nicht sündigen kann, weil die Größe groß genug ist, liest es gut.

Jetzt reden wir über eine Reihe von Zahlen und Textnachrichten. Der einzige negative Punkt – im Sonnenlicht die Bildschirmblendungen. Allerdings ist der Text noch lesbar, für die vielen Dank an die Koreaner.

Tastatur

In Bezug auf Funktionalität Tasten sind bequem und effizient ausgeführt. Die Tasten sind groß, so fehlerhafte Berührungen dürfen nicht passieren. Die Navigationstaste ist eine Vier-Position. Sie übertraf auch. Die Zifferntastatur hat eine mittlere Natürlich ist es ziemlich weich und bequem ist. Es gibt eine beleuchtete Tastatur, die in weißer Farbe hergestellt wird. Es ist etwas blasser, so dass es nur in völliger Dunkelheit zu unterscheiden sein wird. Wenn Sonnenlicht wir es nicht bemerken. Allerdings können Sie es kein Nachteil nennen.

Batterie

In einem autonomen Betrieb der Quellmaschine in einer Lithium-Ionen-Batterie eingebettet. Seine Kapazität beträgt 1000 Milliampere pro Stunde. Der Hersteller hatte zuvor gesagt, dass diese Batterie in der Lage sein wird zu „füttern“ das Telefon bis zu 500 Stunden Standby-Zeit. Und wenn es darum geht, Zeit zu sprechen, ist die Zahl viel bescheidene, aber es ist akzeptabel – 11,5 Stunden. Eine solche Kapazität (in Bezug auf die europäischen Mobilfunknetzen) genug für etwa zwei Tage. Dies ist, wenn Anrufe verbinden und Musik hören. Wenn Sie eine SIM-Karte entfernen, während kann die Arbeit von dreißig Prozent verbessert werden.

Kommunikationsmodule

Die Maschine wird Modul „Bluetooth“ gebaut. Es unterstützt mehrere Profile. Seine Version – 2.1. Das ist die Routine, es gibt nichts Besonderes. Wireless-Headsets unterstützt. Schließen Sie Ihr Telefon an Ihrem PC oder Laptop kann das USB-Micro-USB-Draht-Format verwenden. Parallel dazu wird das Gerät aufgeladen. Ausgezeichnete den Computer und ohne Treiber von Drittanbietern gesehen. Die Datenübertragungsrate liegt bei 950 Kilobit pro Sekunde. Das Netzwerk arbeitet unter dem EDGE-Standard.

Speicher

Der interne Speicher ist 49 MB. Es ist fast auf den Benutzer von Anfang an der Arbeit mit dem Telefon vollständig zur Verfügung. So erweitern Sie die Lautstärke kann eine zusätzliche Speicherkarte aufnehmen. So kopieren Sie Dateien von einem externen Laufwerk oder es kann den integrierten Datei-Manager verwenden. Aber die Speicherkarte zu ersetzen, hat der Entwickler die Möglichkeit, „hot swap“ zur Verfügung gestellt.

Kamera und fotografische Möglichkeiten

Natürlich ist der Ruf-Modul mit einer Auflösung von 2 Megapixel-Komponente, eine ausgezeichnete Lösung, ist es einfach unmöglich. Es ist kaum nötig zusätzlich zu sagen, dass die Bilder von minderer Qualität sind. Hierbei sollte nicht mehr aufhören. Video 176 ist in der Auflösung von 144 Pixel (min) entfernt. Bildrate – 15 Frames pro Sekunde.

Fahrzeugausstattung: Telefon "Samsung Duo 3322"

Anleitung, verdrahtete Kopfhörer, das Telefon und die Batterie, um es, wie auch das Ladegerät – das ist alles, was in der Box dieser Maschine enthalten ist.

Phone "Samsung Duo 3322": Kundenrezensionen

Wie bereits erwähnt in ihren Kommentaren Benutzer, die dieses Telefon gekauft haben? Zu den positiven Aspekten ist die Qualität der Kommunikation. Es ist im Prinzip der südkoreanische Entwickler traditionell der erste Platz. Es gibt keine Probleme mit Kommunikationsmodulen. Auf alle zu normal hören. Die Lautstärke ist nicht schlecht, wenn auch nicht auf höchstem Niveau. Dennoch kann der eingehende Anruf hört absolut unter allen Bedingungen, auch diejenigen, die dies nicht haben. Der Vibrationsalarm der Mitte nur noch, können Sie überspringen. Vielleicht sind die Koreaner sollten in dieser Richtung arbeiten.

Auf dem Territorium der Russischen Föderation „Samsung Duo 3322“, Bewertungen von denen in dem Artikel werden in der Zeit für den Preis von 3 500 Rubel kam. Alternative Lösungen sind stark eingeschränkt. Diese waren meist Handys von LG, sowie Phillips. Ja, die Finnen boten ihre eigenen Versionen, aber sie kosten ziemlich teuer. Daher sprechen über den Wettbewerb in dem Segment nicht möglich ist. Wenn Sie jedoch kein Telefon benötigen, zwei SIM-Karten unterstützt, sollten Sie die Aufmerksamkeit auf andere Geräte zahlen. Zu den Unzulänglichkeiten der Maschine Käufer zuteilen eine geringe Menge an internen Speicher. Und die Anwendungen nicht entfernt werden, müssen sie in einer neuen Art und Weise ausgeführt werden. Für den Rest, keine Beschwerden.