215 Shares 4530 views

Was ist Phimose bei Kindern?

Phimose bei Kindern – ist ein physiologischer Zustand, der in der Verengung der Vorhaut und Schwierigkeiten bei der Entfernung der Eichel reflektiert wird. Dieser Zustand wird nicht jeden Jungen gezeigt, weil sie von den Eigenschaften der abhängig intrauterine Entwicklung des Fötus. Kinder von Andrologie und Urologie andere Meinung über die Behandlung von Phimose, aber sie glauben, dass es sich um ein vorübergehendes Phänomen ist, die besagen, dass nach einer gewissen Zeit (8 oder 15) die Trennung der Vorhaut und Kopfes als Folge der spontanen Ablehnung von Adhäsionen statt.


Ausmaß der Krankheit

Physiologische Phimose hat vier Entwicklungsstufen:

1 Grad. Normalerweise wird der Kopf des Penis angezeigt, aber es gibt Probleme mit der Erektion.

2 Grad. Kopf ist nicht vollständig beseitigt, aber es gemacht wird.

3 Grad. Ausgabe nur ein Teil des Kopfes.

4 Grad. Schwierigkeiten beim Wasserlassen in Gegenwart von Adhäsionen prepurtsialny Tasche.

Der erste und zweiter Grad von Phimose braucht nur mit den Regeln der Hygiene und Körperpflege, die wiederum zu entsprechen, der vierte oder dritter Grad – eine Voraussetzung für die Ernennung einer angemessenen Behandlung. Reguläre Akzeptanz Bäder Brühen daisy, Calendula oder mit der Zugabe von Kaliumpermanganat für hygienische Verfahren bei Jungen mit Phimose 1 und 2 Grad erforderlich. Wenn dritten Grades Phimose sind diese Verfahren ebenso wichtig, da sie erlauben, eine Operation zu vermeiden.

mögliche Komplikationen

Manchmal wegen Nichteinhaltung der Regeln der Hygiene, Phimose bei Kindern kann verschiedene Komplikationen verursachen. Diese Phänomene sind Balanoposthitis (Entzündung der Vorhaut). Oft wird die Krankheit in Schwellung, Rötung, Juckreiz und Deformation des Penis exprimiert, sowie in Verletzung des Urinierens. Wenn es häufigen Rezidiven balanoposthitis, können sie im Aussehen von Narben auf der Vorhaut ausgedrückt werden. Als Ergebnis der physiologischen Phimose bei Kindern verwandelt sich in eine Narbe, und dieser Zustand erfordert bereits eine angemessene Behandlung. Balanoposthitis, wenn auch selten, aber trotzdem eine Komplikation in der Form der Ausbreitung der Infektion in dem Urogenitalsystem geben. In diesem Fall muss die Junge adäquate Antibiotika-Therapie, uroseptiki, reichlich zu trinken.

Eine weitere Komplikation der Phimose – paraphimosis tritt dieser Zustand, wenn Sie versuchen, einen Kopf zu öffnen, gibt es eine ihr eingeklemmt ist. Paraphimosis erfordern Notfallversorgung, weil es sich zu einer schlechten Durchblutung der Geschlechtsorgane und seiner vernichtenden führen kann. Nothilfe ist auch erforderlich, wenn ein Junge ein Gefühl von Unbehagen fühlt sich beim Urinieren, wenn das Rinnsal von Urin sehr dünn ist, wenn die lokalen Verfahren die gewünschte Entlastung nicht bieten.

Phimose bei Kindern. Behandlung.

In der medizinischen Praxis werden zwei Verfahren zur Behandlung von Phimose bei Kindern. Schonende Methode ist eine chirurgische Operation an den Mini-Schneid bestehenden Verwachsungen. Die zweite Methode – clipping oder tsirkumizatsiya wird in verwendet narbige Phimose oder anderweitig unwirksame Behandlung. Um medizinische Verfahren umfassen die Verwendung von hormonellen Salben verlängert, die die Elastizität der Vorhaut erweichen und erhöhen. Die Nachteile dieses Verfahrens sind die langfristige Verwendung von hormonellen Methoden und deren Auswirkungen auf den Körper des Kindes, aber es gibt viele positive Ergebnisse für das Jahr, als die Ärzte suchte Heilung auch die dritten und vierten Stufe. Eine solche Behandlung von Phimose bei Kindern ist jetzt ganz rasporostranonnym betrachtet.

Es sollte, dass die rechtzeitige Durchgang der medizinischen Untersuchung festgestellt werden, die Aufmerksamkeit auf die Gesundheit und auf die Beschwerden seines Kindes grundlegenden Hygienevorschriften – es ist eine ausgezeichnete Prävention von Komplikationen, und die Garantie der Gesundheit der Zukunft Menschen.