785 Shares 5029 views

Smartphone Samsung Galaxy K Zoom – Bewertung und Kommentare von den Experten

In den letzten Jahren versuchen viele Unternehmen eine Art von einer Familie von Geräten zu schaffen, die Hybride von Kameras und Kameras sind. Eine Überprüfung der Markt und die Experten-Bewertungen, ist diese Art von Gadgets sind recht hoch Beliebtheit. Ihr allgemeines Merkmal des Smartphones ist die Verwendung einer Standardvorlage, die durch eine optische Linse mit der Zoom-Funktion ergänzt wird. Eines der neuesten Modelle in diesem Segment wurde «Samsung Galaxy K Zoom». Überprüfung der es näher ist unten dargestellt.


Die wesentlichen Unterschiede zur vorherigen Version

Der Vorgänger des Gerätes wurde Modifikation «Galaxy S4 Zoom». Im Gegensatz dazu haben die Designer alles getan, so viel wie möglich auf die Neuheit, wie es ein Smartphone war. Obwohl der Durchmesser der Linse so groß geblieben, aber jetzt ist er nicht so sehr für den Fall. Diese Innovation wesentlich einfacher, mit ihnen zu arbeiten, wie mit dem Telefon. Auf der anderen Seite hatten die Entwickler eine Dreh Wheeled Annäherung zu opfern. Zoom-Steuerung Modell von den Tasten, entworfen, um die Lautstärke entweder über das Display anzupassen. Der Mangel an der rechten Leiste das Gerät, im Gegensatz zu der vorherigen Version, war ein weiteres Merkmal «Samsung Galaxy K Zoom» zu unterstützen. Tests Experten deuten darauf hin, welche Fotos in dieser Hinsicht zu tun war nicht so komfortabel. Was immer es war, alle diese Details deutlich die Dicke der Vorrichtung reduzieren. Zur gleichen Zeit werden die Abmessungen in Verbindung mit der Verwendung eines größeren Bildschirm, erhöht wird, während das Gewicht gleich bleibt – fast 200 Gramm.

Aussehen

Auf dem Benutzer kann mehrere Optionen für Farbgerätelösungen wählen. Zur gleichen Zeit, wie die Praxis zeigt, das beliebteste unter dem Heimanwender verwenden, um eine Variante mit einem schwarzen Design – «Samsung Galaxy K Zoom Black». An der Unterseite gibt es keine Nachrichten Slot die SIM-Karte, mehr Speicher und Batterie aufzunehmen. Es verwendet gekrümmte Plastikrückabdeckung mit einem großen Loch unter der Linse. Es ist mit perforierten Punkten bedeckt, wie das ist nicht alles. spezielle Schutzhülle, von denen die Textur unter der Haut hergestellt wird, liefert für solche Leute. Im unteren rechten Teil der «Samsung Galaxy K Zoom» ist eine Zweistellungs-Taste, die für die schnelle Start Kamera. Sein Aussehen ähnelt es den Rest der Hardware-Tasten und hat eine längliche, schmale Form. Unklar bleibt nur die Tatsache, dass es unmöglich ist, ein Bild in der verriegelten Position der Vorrichtung zu nehmen. Card-Anschluss für zusätzliche Speicher microUSB befindet sich auf der linken Seite. Wie für Ergonomie, dann kann es nicht ein Modell der Würde, vor allem genannt werden, durch sein Gewicht und Größe. Was immer es war, alle äußeren Veränderungen, mit Ausnahme der fehlenden Grip für die rechte Hand, ging das Gerät nur profitieren.

Funktionalität

Das Gerät läuft auf Android 4.4.2. Darüber hinaus ist die Schnittstelle die gleiche wie die des Modells «Galaxy S5». Ähnliche sind diese beiden Smartphones und eine funktionale Sicht. Neu hat auch einen ähnlichen Energiesparmodus, wenn es um die aktivierten Schalter monochrom. Das Gerät ziemlich schnell zu kontaktieren Team reagieren. Das Smartphone unterstützt viele der heutigen Spiele. Er hat nicht verzögert, sondern nur leicht erwärmt.

Produktivität

Einer der ersten südkoreanischen Smartphone mit sechs-Core-Prozessor ausgestattet, es werden «Samsung Galaxy K Zoom» hat. Expertentests und die ersten Besitzer des Modells sind eine weitere Bestätigung dafür, dass es recht schnell und produktiv. Zusammen mit diesem, dann sollte es diese Einschränkung zu beachten, dass alle sechs Kerne nicht gleichzeitig betrieben werden können. Zwei von ihnen getaktet mit 1,7 GHz und wird verwendet, um die komplexesten Aufgaben zu lösen. Die verbleibenden vier Kernel arbeitet mit einer Taktfrequenz von 1,3 GHz. Zunächst einmal sind sie verantwortlich für die Operationen, die keine hohe Leistung benötigen und nicht viel Strom verbrauchen.

Die Vorrichtung ist mit zwei Gigabyte Speicher ausgestattet. Vor allem aufgrund ihrer Smartphone verarbeitet problemlos fast jede Last. Wie für die nicht entfernbaren Speicher, waren die Entwickler hier gierig, das «Samsung Galaxy K Zoom» Antriebseinstellung, die in Höhe von 8 GB gleich ist. Darüber hinaus ist der Benutzer für etwa ein Viertel des Raumes nicht zur Verfügung, da dieser Teil des Systems verwendet. Für ein Smartphone mit Kamera-Funktionen, die sehr klein sind, so empfiehlt es sich, sofort eine zusätzliche Speicherkarte zu kaufen.

Anzeige

Smartphone «Samsung Galaxy K Zoom» hat einen 4,8-Zoll-Display, dessen Auflösung 720h1280 Punkte. Diese Anzeigevorrichtung deutlich übertrifft seine Vorgänger. Es ist unmöglich, nicht um die Tatsache zu beachten, dass bis zu 306 Pixel pro Zoll und die Dichte der Bilder erhöht. All dies bedeutet, dass das Bild sieht ziemlich hohe Qualität, reich und hell sein. Der Monitor ist mit Glas abgedeckt Gorilla – Glas, die zum Schutz vor Kratzern und anderen mechanischen Beschädigungen gedacht. Im Allgemeinen ist der Bildschirm auf den Eigenschaften der Lage, auch Modifikationen Flaggschiff-Smartphones zu konkurrieren.

Kamera

Das Hauptmerkmal, das das Modell unterscheidet sich von vielen anderen Smartphones ist, ist die Fähigkeit zur Fotografie. Kamera 20,7 Megapixel mit einer Verzehnfachung sich näherndes Objekt fotografiert wird, ist das Highlight von «Samsung Galaxy K Zoom». Dieses Objektiv ist recht umfangreich, und die Brennweite im Bereich von 4,4 bis 44 Millimetern. Hintergrundbeleuchtungssensor, Xenonblitzsystem und optische Stabilisierungsvorrichtung wurde von einer vorherigen Änderung geerbt. Die wichtigsten Forderungen der Kamera sind mit der Matrix verbunden, die der Hersteller hier verwendet, ist nicht am weitesten fortgeschritten. Wie für die Softwarekomponente, um die Bequemlichkeit des Schießens Entwickler haben eine Reihe von Bedingungen vorgesehen, um sicherzustellen, durch die es möglich ist, eine Vielzahl von Aufgaben zu lösen.

Fotos

Sprechen über die Erstellung von Bildern mit Hilfe dieses Gerätes, insbesondere sollte sich darauf konzentrieren, was von der Brennweite abhängt, wird die Linse recht laut und lange vorbringen werden. In diesem Zusammenhang wird eine plötzliche und rasche Entfernung eines Objekts kann keine Rede sein. Dies ist ein wesentlicher Nachteil für diese Art von Gerät. Lärm Choke Kamera ziemlich aggressiv, so ein gutes Bild bei schlechten Lichtverhältnissen wird wahrscheinlich nicht. Durchschnittlich und Schärfe können an den Ecken insbesondere erwähnt werden. All dies deutet auf die Idee, dass ein guter Fotograf, wird dieses Modell nicht die ideale Lösung sein.

Stand-alone-Betrieb

Modell, ausgestattet mit einem entfernbaren Batteriepack-Typ, die Kapazität 2430 mAh. Diese Größe ist genug, um einen ganzen Tag lang autonomer Betrieb «Samsung Galaxy K Zoom» nur als ein Smartphone. Wenn Sie die Kamera eine Menge verwenden möchten, ist es empfehlenswert, einen Ersatz-Akku aufzuladen.

Befund

«Samsung Galaxy K Zoom» Modell, dessen Preis in inländischen Verkaufsstellen seit seinem Erscheinen leicht verringert und beginnt nun mit einer Marke von 21.000 Rubel, hat ein hervorragendes Beispiel dafür geworden, was passiert, wenn Sie ein Zoom-Objektiv auf einem Smartphone mit einer guten Kamera hinzufügen. Die Entwickler haben alles möglich gemacht Neuheit war mehr wie ein Telefon als eine Kompaktkamera. Und es gelang ihnen. Was immer es war, wenn eine Person ihre Smartphone Bilder selten mehrmals pro Woche macht, für eine Einheit von zweihundert Gramm Gewicht zu tragen, macht keinen Sinn.