783 Shares 3484 views

Viber: Problem der Aktivierung Ihres Kontos. Was tun, wenn Sie nicht Aktivierungscode Viber kommen?

Viber ( «Vayber") – eine einzigartige App für Smartphones auf Android, iOS, BlackberryOS, Symbian, sowie für Computer unter Windows und Linux, das auf der ganzen Welt der Kommunikation mit anderen App-Nutzern ermöglicht, über das Internet (Wi-Fi oder 3G) . Wenn Sie Ihre Anwendung Konto registrieren erstellt, die an die Mobiltelefonnummer. Um die Verwendung des Namens dieser Zahl zu bestätigen, sendet das System eine SMS-Nachricht, in der Sie den Aktivierungscode Viber. Einige Betriebssysteme sind in der Lage, den Code und unabhängig voneinander aktiviert zu erfassen. Manchmal erhält das System einen Anruf, die als Aktivierungsbestätigung anerkannt wird. Aber es kommt auch vor, dass es die Viber Aktivierungscode kommt.


Wir überprüfen den Betrieb des Internets

Da Viber Programm funktioniert über das Internet-Netzwerk und die Nachricht mit dem Aktivierungs-Code an das Telefon über den Internet-Verkehr kommen. Wenn der Aktivierungscode Viber nicht kommt, müssen Sie prüfen, ob die Datenübertragung auf Ihrem Telefon aktiviert, ob das Wi-Fi-fähige Modul. Wenn die Datenübertragung aktiviert ist, müssen Sie herausfinden, ob die Netzwerkeinstellungen korrekt sind, den Zugangspunkt überprüfen, trat die Richtigkeit der Daten. Wenn über Wi-Fi verbunden ist notwendig, um sicherzustellen, dass das Netzwerk Zugriff auf das Internet hat. Oft kommt es vor, dass das Smartphone mehr als ein Netzwerk sehen wird, und wenn mit dem Internet verbunden es nicht funktioniert – der Router keinen Zugriff auf das globale Netzwerk. Starten Sie den Browser (Opera, Mozilla, Chrome, Safari …) und versuchen Sie zu einer beliebigen Seite zu gehen. Wenn ein solcher Übergang nicht durchgeführt wird, bedeutet dies, dass eine Internet-Verbindung verfügbar ist.

Überprüfen Sie die eingegebene Telefonnummer

Als „Login“ eingeben und aktiviert das System Viber verwendet eine Mobiltelefonnummer. Natürlich soll dies Ihre Zahl sein, die Sie in regelmäßigen Abständen zur Zeit verwenden, da ein spezieller Code wird an diese Nummer gesendet werden. Wenn der Viber Aktivierungscode kommt, bedeutet dies, dass Sie eingegeben haben möglicherweise falsch die Mobiltelefonnummer in dem Feld Sign-up zur Verfügung gestellt oder falsch das Land betreten, wo die Zahl registriert ist. Überprüfen Sie sorgfältig die Richtigkeit der eingegebenen Daten. Die angegebene Nummer darf nicht mit einem „+“ und dem Ländercode beginnen, die nach Auswahl des Landes in einem speziellen Register wird automatisch eingestellt. Verwenden Sie keine Leerzeichen in der Nummer. Wenn alle Operationen durchgeführt, wie durch die Anweisung erforderlich, die erwarteten Nachricht mit dem Code. Wenn die Nachricht immer noch nicht kommen, gehen wir zum nächsten Schritt.

Überprüfen Sie Roaming-Einstellungen

In den Einstellungen des Telefons ist eine Besonderheit, die auf dem Konto des Teilnehmers Geld sparen helfen soll. Diese Funktion aktiviert bzw. deaktiviert die Möglichkeit, Nachrichten zu empfangen, wenn die Teilnehmer Roaming. Da eingehende Nachricht Roaming wird eine große Gebühr berechnet, diese Standardfunktion ist im aktiven Modus. Sie sind im Ausland und wollen das Programm verwenden, wird aber nicht Aktivierungscode Viber kommen? Es ist sehr wahrscheinlich, dass es die oben beschriebene Funktion ist nicht eine Nachricht auf Ihr Smartphone ermöglichen.

Suchen Sie die Netzwerkeinstellungen oder Beiträge ein Element Einstellung ankommende auf die Blockierung beim Roaming aus und ziehen Sie es. Danach, fragen Sie noch einmal für den Code. Wieder keine Reaktion? Lassen Sie uns versuchen, den gewünschten Code in irgendeiner anderen Art und Weise zu bekommen.

Sprachaktivierung

So überprüfen Sie alle drei der oben genannten Positionen, können Sie immer noch nicht das Programm aktivieren wegen des Mangels an Code? Lassen Sie uns versuchen, ein Konto in dem System mit Sprachaktivierung zu registrieren. Kommt ein Aktivierungscode Viber – na ja, nicht! Fühlen Sie sich frei, um die Programmeinstellungen zu gehen und suchen sie eine fad „Sprachaktivierung» (Sprachaktivierung). Danach wird das Recht auf Ihre Telefonnummer eingeben und für eine Weile warten. Wir sollten den Roboter anrufen und vierstelligen Registrierungscode genannt. Als nächstes wird die vier Ziffern in dem entsprechenden Feld eingeben – und alle. "Vayber" registriert. Es sollte klargestellt werden, dass einige Betriebssysteme erkennen und den Roboter unabhängig nennen, ohne die Beteiligung des Teilnehmers, aktivieren Sie Ihr Konto und Programm.

Fehlercode, wenn sie verabreicht

Es geschieht wie folgt aus: Viber Aktivierung durchgeführt wird, kommt SMS mit dem Code, kann das Konto nicht registriert werden. Und es geschieht in einer anderen Art und Weise: SMS kam, der Code ist, und das Programm meldet einen Fehler bei der Einführung von Zahlen. Was in diesem Fall zu tun? Nun, zunächst einmal, traditionell, es ist notwendig, um die Korrektheit der eingegebenen Zahlen zu überprüfen. Stellen Sie sicher, dass sie die Zahl der SMS ist gesetzt in Viber'a Feld. Die Verwendung von Sprachaktivierung, müssen Sie sorgfältig hören, was den Roboter diktiert. Die häufigsten Probleme treten bei der Einführung von Code während eines Sprachaktivierungsprogramm. Zusätzlich wird, wenn mehr als drei Anfragen pro Tag zu machen, kann das System vorübergehend Partei blockieren. Dies ist ein Schutz vor Spam und Angriffen. Wir haben versucht, alle oben genannten Optionen, aber nichts hat sich bei der Lösung des Problems geholfen? Installieren Sie das Programm – das ist eine extreme Methode. Entfernen Sie und installieren Sie die Anwendung erneut. Starten Sie Ihr Smartphone. Wir sind für den Code zu warten. Keine Änderung? Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Situation aus einer Reihe von Nicht-Standard entstehen und das Eingreifen eines Spezialisten erfordert.